• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Neue Welten Feedback Welt 226 und 227

TheHebel97

TheVerstoßen97
Reaktionspunktzahl
4.401
Sind da bestimmte Settings das Problem oder das Vorschlagen von Settings Richtung Inno generell ? :D
 

JungLing

Späher
Reaktionspunktzahl
26
Finde die Settings auch top für die 226. Ohne Beute und Raubzüge ist maximal entspannt. Kein nerviger Pala, für den man eh immer die falschen Skill-Books findet und den ich eh noch nie über 20 gelevelt bekommen habe. Keine übelsten Bonzen-Banker, die sowieso nie fitkommen in ihrer Junkie-Waffel.
Einfach wunderbar.
 

Rauhaa

Katapult
Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.488
Sind da bestimmte Settings das Problem oder das Vorschlagen von Settings Richtung Inno generell ? :D

Die Einstellungen werden von uns eingereicht. Theoretisch können und versuchen wir dabei geäußerte Wünsche zu berücksichtigen, allerdings wissen wir aus den Freigabe Prozessen der letzten Welten, dass einige Einstellungen aktuell leider gedrosselt werden, oder keine Option mehr sind, was es schwierig macht eure Wünsche zu berücksichtigen, da ihr euch häufig Einstellungen wünscht, die wir so nicht freigegeben bekommen.

Das Folgende gilt nur für die Hauptwelten und ist auch nur der jetzige Stand, ggf. sieht es in der Zukunft ja wieder anders aus. Aktuell gilt z.B. zu häufigen Wunscheinstellungen:

-Spielgeschwindigkeit von 1-1,25, alles darüber ist Ausnahme.
-Einheitengeschwindigkeit soll mit der Spielgeschwindigkeit 1 ergeben.
-Anzahl an Barbaren- u. Bonusdörfern zusammen max. 150 pro 100 Spielerdörfer, alles darüber ist eine Ausnahme.
-Wachstumsrate max. 0,3%, alles darüber, auch die 0,4% von 226 sind eine Ausnahme.
-Zustimmungsverlust pro AG ist bei 20-35 festgesetzt.
-Ein Abschalten der Moral nach x Tagen ist aktuell nicht möglich.
-Minenbasisproduktion soll mit der Spielgeschwindigkeit maximal 2 ergeben, wobei selbst das nicht immer möglich ist, meistens ist es auf 30(1-fach) festgelegt.
-Einladen in Freundesnähe ist aktuell immer auf aktiv gesetzt.
 

Muten Roshi

Späher
Reaktionspunktzahl
9
Die Einstellungen werden von uns eingereicht. Theoretisch können und versuchen wir dabei geäußerte Wünsche zu berücksichtigen, allerdings wissen wir aus den Freigabe Prozessen der letzten Welten, dass einige Einstellungen aktuell leider gedrosselt werden, oder keine Option mehr sind, was es schwierig macht eure Wünsche zu berücksichtigen, da ihr euch häufig Einstellungen wünscht, die wir so nicht freigegeben bekommen.

Das Folgende gilt nur für die Hauptwelten und ist auch nur der jetzige Stand, ggf. sieht es in der Zukunft ja wieder anders aus. Aktuell gilt z.B. zu häufigen Wunscheinstellungen:

-Spielgeschwindigkeit von 1-1,25, alles darüber ist Ausnahme.
-Einheitengeschwindigkeit soll mit der Spielgeschwindigkeit 1 ergeben.
-Anzahl an Barbaren- u. Bonusdörfern zusammen max. 150 pro 100 Spielerdörfer, alles darüber ist eine Ausnahme.
-Wachstumsrate max. 0,3%, alles darüber, auch die 0,4% von 226 sind eine Ausnahme.
-Zustimmungsverlust pro AG ist bei 20-35 festgesetzt.
-Ein Abschalten der Moral nach x Tagen ist aktuell nicht möglich.
-Minenbasisproduktion soll mit der Spielgeschwindigkeit maximal 2 ergeben, wobei selbst das nicht immer möglich ist, meistens ist es auf 30(1-fach) festgelegt.
-Einladen in Freundesnähe ist aktuell immer auf aktiv gesetzt.

Darf man da als Community auch in die Gründe eingeweiht werden, warum ebenjenes so festgelegt wurde?
Die nonPP-Welten können ja für InnoDE fast nur ein Community-Projekt sein, weil ich wohl nicht weit daneben liege, wenn ich behaupte, dass diese Welten kaum/keinen Gewinn generieren. Wie kann es dann sein, dass Inno sich hier so massiv gegen die Wünsche seiner Community stellt?

Gerade das permanente Vorhandensein von Moral bis ins Lategame macht mMn wirklich keinen Sinn und widerspricht ohnehin komplett der Utopie von Inno "Ein Spieler in einem Account", weil das Bespielen von Lowmoral per VPN dadurch zu gewinnbringend ist.
Auch die Zs-Abzüge von 20-35, die neuerdings wohl Pflichtsettings sind, erschweren die Spielbarkeit des Games im Late mMn extrem. Das Spiel kostet ohnehin dermaßen viel Zeit und sollte möglichst gut berechenbar sein, was den Glück-Faktor obsolet machen sollte.
Beide Settings wurden zuletzt auch hier im Forum massiv kritisiert.
 

Ping of Death

Späher
Reaktionspunktzahl
2
Die Einstellungen werden von uns eingereicht. Theoretisch können und versuchen wir dabei geäußerte Wünsche zu berücksichtigen, allerdings wissen wir aus den Freigabe Prozessen der letzten Welten, dass einige Einstellungen aktuell leider gedrosselt werden, oder keine Option mehr sind, was es schwierig macht eure Wünsche zu berücksichtigen, da ihr euch häufig Einstellungen wünscht, die wir so nicht freigegeben bekommen.

Das Folgende gilt nur für die Hauptwelten und ist auch nur der jetzige Stand, ggf. sieht es in der Zukunft ja wieder anders aus. Aktuell gilt z.B. zu häufigen Wunscheinstellungen:

-Spielgeschwindigkeit von 1-1,25, alles darüber ist Ausnahme.
-Einheitengeschwindigkeit soll mit der Spielgeschwindigkeit 1 ergeben.
-Anzahl an Barbaren- u. Bonusdörfern zusammen max. 150 pro 100 Spielerdörfer, alles darüber ist eine Ausnahme.
-Wachstumsrate max. 0,3%, alles darüber, auch die 0,4% von 226 sind eine Ausnahme.
-Zustimmungsverlust pro AG ist bei 20-35 festgesetzt.
-Ein Abschalten der Moral nach x Tagen ist aktuell nicht möglich.
-Minenbasisproduktion soll mit der Spielgeschwindigkeit maximal 2 ergeben, wobei selbst das nicht immer möglich ist, meistens ist es auf 30(1-fach) festgelegt.
-Einladen in Freundesnähe ist aktuell immer auf aktiv gesetzt.

Keine Ahnung wer das so entscheidet. Aber das können imho keine Menschen sein die das Spiel mal richtig aktiv gespielt haben...
Ist weder für Neueinsteiger oder Wiederkehrer gut, noch für aktive Spieler aus den von Muten Roshi genannten Gründen z.b. und es wurden ja ausreichend andere Gründe genannt.

Wieso nichtmal eine Welt mit den von uns in einem Vote entschiedenen Settings? Hier sind Spieler die weitaus mehr von dem Spiel verstehen als die aktuellen Entscheider. Und wenn das nicht läuft könnt ihr ja zurück zu eurem System. Es ist eine absolute Win Win Situation da keine Verluste entstehen können...


LG
 

Next Q

Adelsgeschlecht
Reaktionspunktzahl
9.614
Die Einstellungen werden von uns eingereicht. Theoretisch können und versuchen wir dabei geäußerte Wünsche zu berücksichtigen, allerdings wissen wir aus den Freigabe Prozessen der letzten Welten, dass einige Einstellungen aktuell leider gedrosselt werden, oder keine Option mehr sind, was es schwierig macht eure Wünsche zu berücksichtigen, da ihr euch häufig Einstellungen wünscht, die wir so nicht freigegeben bekommen.

Das Folgende gilt nur für die Hauptwelten und ist auch nur der jetzige Stand, ggf. sieht es in der Zukunft ja wieder anders aus. Aktuell gilt z.B. zu häufigen Wunscheinstellungen:

-Spielgeschwindigkeit von 1-1,25, alles darüber ist Ausnahme.
-Einheitengeschwindigkeit soll mit der Spielgeschwindigkeit 1 ergeben.
-Anzahl an Barbaren- u. Bonusdörfern zusammen max. 150 pro 100 Spielerdörfer, alles darüber ist eine Ausnahme.
-Wachstumsrate max. 0,3%, alles darüber, auch die 0,4% von 226 sind eine Ausnahme.
-Zustimmungsverlust pro AG ist bei 20-35 festgesetzt.
-Ein Abschalten der Moral nach x Tagen ist aktuell nicht möglich.
-Minenbasisproduktion soll mit der Spielgeschwindigkeit maximal 2 ergeben, wobei selbst das nicht immer möglich ist, meistens ist es auf 30(1-fach) festgelegt.
-Einladen in Freundesnähe ist aktuell immer auf aktiv gesetzt.

Habt ihr mal weitergegeben, dass die Community solche Settings geschlossen Schei?e findet?
 

TheHebel97

TheVerstoßen97
Reaktionspunktzahl
4.401
ey Jungs, finde man merkt doch ganz klar (so die letzten 2 3 Jahre Abwärtstrend), dass dieses "Weitergeben" bei Innogames nicht so ganz zündet. Würde mich dann iwie freuen, wenn man aufhört unsere Cms so zu belagern, wenn diese legit genau so viel ausrichten können wie wir.

Evtl die Feedback Ebene dann etwas verlagern und direkt bei Innogames anklopfen.
Denke Flohs und Sabines Postfach würden sich freuen.
 

Next Q

Adelsgeschlecht
Reaktionspunktzahl
9.614
ey Jungs, finde man merkt doch ganz klar (so die letzten 2 3 Jahre Abwärtstrend), dass dieses "Weitergeben" bei Innogames nicht so ganz zündet. Würde mich dann iwie freuen, wenn man aufhört unsere Cms so zu belagern, wenn diese legit genau so viel ausrichten können wie wir.

Evtl die Feedback Ebene dann etwas verlagern und direkt bei Innogames anklopfen.
Denke Flohs und Sabines Postfach würden sich freuen.

Vorhin Antrag auf Entbannung eingereicht?
 

DIE CISHETEN

Speerträger
Reaktionspunktzahl
195
Erhöhte Minenproduktion lässt halt mehr Strategien zu. Bei 2-facher Minenproduktion bist du halt ziemlich stark eingeschränkt was das optimale Spielen angeht. 4-fach insgesamt wäre imo optimal. 6-fach, wie die Classic auf en ist wieder zu viel.
einfach doppelt so viel ags schicken -> sehr deepe Strategien. Denke so wird das Game wieder groß
 
Reaktionspunktzahl
5.715
ey Jungs, finde man merkt doch ganz klar (so die letzten 2 3 Jahre Abwärtstrend), dass dieses "Weitergeben" bei Innogames nicht so ganz zündet. Würde mich dann iwie freuen, wenn man aufhört unsere Cms so zu belagern, wenn diese legit genau so viel ausrichten können wie wir.

Evtl die Feedback Ebene dann etwas verlagern und direkt bei Innogames anklopfen.
Denke Flohs und Sabines Postfach würden sich freuen.

Hast du da ein paar Kontaktdaten oder sollen wir dem @InnoGames Bot schreiben in welchen auch nie jemand loggt?

Einfach mal Boykottieren und solche sh*t Welten nicht Starten wäre auch eine Möglichkeit, aber solange halt weiterhin irgendwelche no-name Bots auf solchen Welten Geld im Wert eines Kleinwagens hineinstecken bestätigt es die InnoGames und ihre Daten doch nur wie "toll" wir die Settings finden.

denke wenn @Lindi offiziell zurücktritt und vorher noch Hebel entbannt, wäre das auch ein Statement ... wie wärs .. fürs Team?

@Rauhaa @Katzenmarylou vllt ist es ja möglich InGame Umfragen zur Zufriedenheit über die Settings o.ä zu starten, wenn hier/im Discord 20 Leute sich aufregen über schlechte Settings, ist das halt im Vergleich zu der Menge an Spielern auf einer Welt wahrscheinlich nicht mal 1% an unzufriedenen Spielern, da würde ich an InnoGames stelle auch lieber auf meine "Daten" vertrauen - vllt ist die große menge mit den Settings ja doch nicht so unzufrieden, oder dürft ihr das Tool nicht mehr verwenden ohne dass irgendein Büro-Hengst das go gibt?
 

TheHebel97

TheVerstoßen97
Reaktionspunktzahl
4.401
@Rauhaa @Katzenmarylou vllt ist es ja möglich InGame Umfragen zur Zufriedenheit über die Settings o.ä zu starten, wenn hier/im Discord 20 Leute sich aufregen über schlechte Settings, ist das halt im Vergleich zu der Menge an Spielern auf einer Welt wahrscheinlich nicht mal 1% an unzufriedenen Spielern, da würde ich an InnoGames stelle auch lieber auf meine "Daten" vertrauen - vllt ist die große menge mit den Settings ja doch nicht so unzufrieden, oder dürft ihr das Tool nicht mehr verwenden ohne dass irgendein Büro-Hengst das go gibt?
ich denke alles was im deutschen ds Kontext passiert oder erhoben wird erreicht maximal die lead cms und prallt da dann ab.

evtl das Kontaktformular auf der Innogames Seite, Insta dms ans inno konto, iwie sowas
ich weiß es doch auch nicht genau :D
 

DIE CISHETEN

Speerträger
Reaktionspunktzahl
195
ulei als ds influencer sollte hier mal ein Dissvideo gegen die settings auf youtube hochladen
 

Munich_Skater

Berittener Bogenschütze
Reaktionspunktzahl
22
Das haben wir ja früher gemacht. Allerdings ist es nicht sehr sinnvoll, wenn wir die Spieler fragen und 3/4 ihrer Vorschläge ohnehin nicht umgesetzt werden können wegen interner Vorgaben oder weil sie nicht genehmigt werden.

Ok das kann ich nachvollziehen. Es wäre trotzdem spannend dem User eine kleine Wahlmöglichkeit einzuräumen. Als Beispiel 1 könnte ein 8-stündiger Nachtbonus, eine interne Vorgabe darstellen. Zur Wahl stehen dann a) 23 Uhr bis 07 Uhr b) 24 Uhr bis 08 Uhr für die jeweilige Welt. Beispiel 2 wäre das Memberlimit im Stamm die einen haben a) 20 b) 25 c) 27. Die Option mit den meisten Stimmen erhält den Zuschlag?
 

Botrott

Paladin
Reaktionspunktzahl
3.695
Die Einstellungen werden von uns eingereicht. Theoretisch können und versuchen wir dabei geäußerte Wünsche zu berücksichtigen, allerdings wissen wir aus den Freigabe Prozessen der letzten Welten, dass einige Einstellungen aktuell leider gedrosselt werden, oder keine Option mehr sind, was es schwierig macht eure Wünsche zu berücksichtigen, da ihr euch häufig Einstellungen wünscht, die wir so nicht freigegeben bekommen.

Das Folgende gilt nur für die Hauptwelten und ist auch nur der jetzige Stand, ggf. sieht es in der Zukunft ja wieder anders aus. Aktuell gilt z.B. zu häufigen Wunscheinstellungen:

-Spielgeschwindigkeit von 1-1,25, alles darüber ist Ausnahme.
-Einheitengeschwindigkeit soll mit der Spielgeschwindigkeit 1 ergeben.
-Anzahl an Barbaren- u. Bonusdörfern zusammen max. 150 pro 100 Spielerdörfer, alles darüber ist eine Ausnahme.
-Wachstumsrate max. 0,3%, alles darüber, auch die 0,4% von 226 sind eine Ausnahme.
-Zustimmungsverlust pro AG ist bei 20-35 festgesetzt.
-Ein Abschalten der Moral nach x Tagen ist aktuell nicht möglich.
-Minenbasisproduktion soll mit der Spielgeschwindigkeit maximal 2 ergeben, wobei selbst das nicht immer möglich ist, meistens ist es auf 30(1-fach) festgelegt.
-Einladen in Freundesnähe ist aktuell immer auf aktiv gesetzt.

die barbaren- und bonusdörfer sind in den letzten welten 10-20x so schnell gewachsen wie auf 227

wie extrem willst du die geschwindigkeit drosseln, damit die spieler*innen evtl. ein paar euronen mehr ausgeben, um nicht vor langeweile zu sterben?
inno: ja

wann hören die spieler*innen endlich auf diesen spätkapitalistischen saftladen zu unterstützen? wann hören die supporter*innen endlich auf ihre arbeitskraft für lau einem multimillionenkonzern zur verfügung zu stellen, damit der noch ein paar euronen mehr aus diesem spiel quetschen kann?
 

Muten Roshi

Späher
Reaktionspunktzahl
9
wann hören die spieler*innen endlich auf diesen spätkapitalistischen saftladen zu unterstützen? wann hören die supporter*innen endlich auf ihre arbeitskraft für lau einem multimillionenkonzern zur verfügung zu stellen, damit der noch ein paar euronen mehr aus diesem spiel quetschen kann?

Spricht mir aus der Seele. Nur weil man ******e vorgesetzt bekommt, muss man sie noch lange nicht fressen ^^
... und trotzdem bespielen einige Klickwütige die 226 ^^


Finde ein Voting insgesamt auch schwierig, weil das durch Bots und VPNs beinflussbar ist. Im Endeffekt sollte sowas qualitativ statt quantitativ erhoben werden. Auf den nonPP-Welten spielen ohnehin die gleichen 150 +/-50 Leute jede Welt das Late und ich geh stark davon aus, dass sich das nur wenig von den PP-Welten unterscheidet. Selbst wenn manche Settings vllt viele Registrierungen hervorbringen, sollte mMn das Hauptaugenmerk auf ebendieser Kerncommunity liegen.

Mich würde weiterhin echt interessieren, ob offengelegt wurde, warum die Settings, die von Rauhaa am 06.05. gepostet wurden, von Inno als Pflicht angegeben wurden.
 

Satelles

Späher
Reaktionspunktzahl
4
Ich würde gern mehr von der obigen Diskussion verstehen, aber ich spreche den Slang nicht. MIr wäre ein Anliegen, dass die Babas mal nicht so stark ausbauen, damit es interessanter ist, Spieler zu bekämpfen als Babas hochzuziehen. Auf W221 im Süden hat quasi niemand gekämpft. Die grossen ziehen einfach tausende von Babas hoch. Und ich finde Unterstützung ausserhalb des Stammes wichtig, sonst ist man der SF sehr ausgeliefert. Danke.
 
Oben