• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

größte DS-Enttäuschung ever, shadow acc löscht

DeletedUser140848

Gast
****** Aktion und natürlich sollte das ingame geahndet werden, aber kein Grund rumzuheulen. PB's oä sind immer ein Risiko, hab auch UV vergeben (auf 2 Servern in den letzten Wochen) und beide haben verkackt. ******e aber kein Grund zum heulen oder gar rumzuzicken wie ein Kleinkind und mit DS aufzuhören ;-)
 

DeletedUser140848

Gast
Weil die Tat selber zu ahnden ist und man sie nicht durch den Auslöser rechtfertigen kann, man kann Verständniss dafür aufbringen, die Sache jedoch nicht unter den Tisch kehren. Ist Mord weniger verwerflich weil der Ermorderte mit der Frau seines Mörders gevögelt hat? Man kann seine Tat vlt nachvollziehen aber geahndet werden muss sie trotzdem. Wenn man alles so subjektiv beurteilt gibt es weder Gut noch Böse, denn die Betroffenen und die Schuldigen werden immer eine andere Betrachtungsweise haben. Daher bleibt die Tat ******e und geahndet, egal welche Umstände dazu führten.

Daher sag ich nur: BumBum, lasst ihn eure ganze heilige Macht spüren!
 

DeletedUser97899

Gast
was ist nur aus DS geworden? Früher haben Spieler nach so einer Aktion nicht aufgehört -.-
 

b0rn 2bE stYleZ

Gast
Nana,immer ruhig mit den Pferden,wer weiß was ihm Geheimen noch alles geschieht;)
das Sourkraut ist ja viel nahhafter als so nen Eis, haben wir mehr Power (ups Geheimnis gelüftet :| )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: