• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Ich habe betrogen, mich gemeldet und darf dennoch weiterspielen

DeletedUser166237

Gast
Jeder weiß ja, dass heutzutage dank der Technik das Betrügen immer mehr vorkommt. Um zu sehen, wie Innogames darauf reagiert, habe ich selber mal betrogen.

Ich habe 24/7 gefarmt (allerdings nur mit Späher als Simulation um niemanden zu schaden), ausgebaut und rekrutiert. Wöchentlicher Aufwand, vielleicht 1h. 8 Dörfer geadelt, alles nur max. 40 Punkte BB Dörfer und dann dem Support geschrieben, dass ich einen Bot benutze.

Das war vor 2 Wochen. Der Bot läuft immer noch, ich wurde nicht gesperrt.

Wenn nicht mal das funktioniert, wie soll das dann bei anderen gehen?
 
Du bist ein Spasti wenn du ausgerechnet so Inno ans Bein pissen möchtest.

Wie dumm kann man bitte sein xD

Ich würde hier einen permaban, ipban oder whatever vorschlagen. Weg mit ihm aus DS :)
 

DeletedUser166237

Gast
Du bist ein Spasti wenn du ausgerechnet so Inno ans Bein pissen möchtest.

Wie dumm kann man bitte sein xD

Ich würde hier einen permaban, ipban oder whatever vorschlagen. Weg mit ihm aus DS :)
Wenn es anders nicht funktioniert. Ich habe Inno die letzten Wochen mehrere Accounts gegegeben, die Bots benutzen. Ich denke sowas ist mein Recht und Pflicht. IpBan gibts es seit Jahren nicht mehr.

Ich find es nur schade, dass eben so auf eine Sache reagiert wird.
 
Man fängt auch nicht an zu dealen, um den Beamten zu zeigen, wie einfach es doch ist...

mMn hat jeder der ansatzweise sowas probiert hier nichts mehr verloren.

Sehe darin nur, dass du den Support blamieren willst.
Wenn du was besser machen willst. Bewirb dich und investier sämtliche Freizeit,um Leute wie dich zu bannen.

Wenn nicht verzieh dich aus dem Spiel :x
 
Dann müsstest du ja 50% der zahlenden Community entfernen :D Finde da einen Farmbot noch halbwegs human als die skripte die am anfang die Ress aufkaufen im Depot, oder oder oder oder :D
 

DeletedUser96865

Gast
Man fängt auch nicht an zu dealen, um den Beamten zu zeigen, wie einfach es doch ist...

mMn hat jeder der ansatzweise sowas probiert hier nichts mehr verloren.

Sehe darin nur, dass du den Support blamieren willst.
Wenn du was besser machen willst. Bewirb dich und investier sämtliche Freizeit,um Leute wie dich zu bannen.

Wenn nicht verzieh dich aus dem Spiel :x
Dein Beispiel ist natürlich etwas blöd gewählt. Das eine ist eine Straftat, das andere nur ein Bruch der ABGs eines Browsergames. Wieso Support blamieren? Wenn der eben so inkompetent ist, dann sollte man das im Forum auch schreiben dürfen. Intern Probleme mit den Support zu klären ist ja leider nicht möglich.
 
Finde hier keinen Sinn in dem Thema aber lassen wir es erstmal so stehen

Ich hoffe dir (und auch den anderen) ist bewusst, das wenn wir nichts nachweisen können wir auch nicht sperren? Wir sperren hier nicht willkürlich und haben es auch in Zukunft nicht vor. Wenn du weißt, wie man alle Bots, Scripte usw auf legalem Weg rausfinden kann, so kannst du dies gerne unserem Community Management schreiben.
 

DeletedUser82798

Gast
Nun ja ich seh es als ziemlich legal, jemand zu sperren der es selber anzeigt, dass er betrügt. Das er munter weiter machen konnte find ich echt was fraglich.
 
Nun ja ich seh es als ziemlich legal, jemand zu sperren der es selber anzeigt, dass er betrügt. Das er munter weiter machen konnte find ich echt was fraglich.
Wo hat denn der Thread-Ersteller gesagt, dass er sich selbst gemeldet hat? Er meinte doch nur, er hat Leute gemeldet, die er sicher weiß, dass sie Bots nutzen und ER hat dann ausprobiert, was geht. Außerdem: Natürlich ist es sinnvoll, dass der Support nur eingreift, wenn er was beweisen kann. Das Motiv sich sperren lassen zu wollen kann ja nicht nur Reue sein, wenn man tatsächlich gegen Regeln verstoßen hat.
 

DeletedUser150629

Gast
Wo hat denn der Thread-Ersteller gesagt, dass er sich selbst gemeldet hat?
Titel schrieb:
Ich habe betrogen, mich gemeldet und darf dennoch weiterspielen
Um zu sehen, wie Innogames darauf reagiert, habe ich selber mal betrogen.

[...]dem Support geschrieben, dass ich einen Bot benutze.

Das war vor 2 Wochen. Der Bot läuft immer noch, ich wurde nicht gesperrt.

Klabauter schrieb:
Natürlich ist es sinnvoll, dass der Support nur eingreift, wenn er was beweisen kann.
Das ist eben der springende Punkt.
 

DeletedUser82798

Gast
Das was ich doch meine ist: wenn ich lese, dass jemand schreibt, er kann ohne probleme gegen die Regeln verstoßen, es jedem sagen und bekommt keine Strafe, dass es abschreckt stämme zu spielen. Das Problem kenn ich auch, wenn er es nicht übersTicketsystem angezeigt hat, ist vermutlich richtig klabauter, man kann nicht viel machen. Man kann den Account dennoch mal überprüfen, wenn man ihn kennt. Nur das Thema führt zu nix anderem als missgunst. Das Leute betrügen mit Bots, dass weiss ich leider auch zu genüge und ich appeliere da eher an ihr Gewissen, denn Betrug, war noch nie das Mittel. Stolz kann man dann wenigstens nicht auf sich selber sein.
 
Natürlich wird sich der Support den Account ansehen, der sich meldet und behauptet zu betrügen. Dennoch, wenn man nichts nachweisen kann, kann man nichts nachweisen und in der Folge wird dann eben nicht gesperrt. Wäre ja auch Missbrauch Tür und Tor geöffnet, wenn eine einfache Meldung reicht um gesperrt zu werden.
 

DeletedUser147503

Gast
Das ist halt inno für dich. Die sperren schon seit Jahren keine Spieler mehr, nicht mal wenn ein dual direkt neben dem anderen läuft und sogar den gleichen Namen und gleiche Ausbau hat.
Egal ob Bots oder einfach nur schlechte Spieler, Inno tut da seit Jahren nichts mehr und wie man an den Events sieht ist die Mühe die ins Spiel investiert wird = 0.

Deutlich zu sehen beim Halloween Event bei dem es hieß es würde am 4.11.17 um 15uhr enden, man aber um 19uhr immer noch angezeigt bekommt, dass das Event morgen am 5.11.17 um 15uhr endet.
 

DeletedUser150629

Gast
Das ist halt inno für dich. Die sperren schon seit Jahren keine Spieler mehr, nicht mal wenn ein dual direkt neben dem anderen läuft und sogar den gleichen Namen und gleiche Ausbau hat.
Egal ob Bots oder einfach nur schlechte Spieler, Inno tut da seit Jahren nichts mehr und wie man an den Events sieht ist die Mühe die ins Spiel investiert wird = 0.
Ich lese hier viel Unsinn, aber der Post übertrifft so Manches.
 

DeletedUser166648

Gast
Das ist halt inno für dich. Die sperren schon seit Jahren keine Spieler mehr, nicht mal wenn ein dual direkt neben dem anderen läuft und sogar den gleichen Namen und gleiche Ausbau hat.
Egal ob Bots oder einfach nur schlechte Spieler, Inno tut da seit Jahren nichts mehr und wie man an den Events sieht ist die Mühe die ins Spiel investiert wird = 0.

Deutlich zu sehen beim Halloween Event bei dem es hieß es würde am 4.11.17 um 15uhr enden, man aber um 19uhr immer noch angezeigt bekommt, dass das Event morgen am 5.11.17 um 15uhr endet.
Kann und will ich nicht beurteilen. Solltest Du allerdings auch nicht. Geh ne Instanz höher, wenn du dich traust. Der Fred selbst ist Schwachsinn, da reine Mutmaßung. Ne Frage hätte ich dennoch: Warum sollte Inno gegen "schlechte Spieler vorgehen"? Scheinen nicht wirklich so schlecht zu sein....

Btw: Was "Inno für mich ist" spielt absolut keine Rolle. Objektivität könnte dir hier und da auch mal gut tun. Deine Art und der Weg der Kritikäußerung spricht für sich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser166648

Gast
Zauber nicht rum und sprich, welchen Bot Du nutzt. Darf ich raten? Keinen. Dich kotzt es nur an, dass deine Meldungen nicht gesperrt wurden.
 

DeletedUser166648

Gast
Ist das Forum nun das neue Ticketsys?
Kannst Du im Thema auch nur einen Hauch konstruktive Kritik erkennen?
Ich vernehme lediglich das übliche Inno bashing.