• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Sinnvolle Änderung

DeletedUser31306

Gast
Jop,
nachdem es sich abzeichnet bzw. es schon entschieden ist, dass alle auf unserem Server „verbilligt“ AG’s bauen können, möchte ich hiermit offiziell die nächste „Innovation“ unseres Servers in die Wege leiten.
Es macht doch keinen Sinn die AG Kosten zu minimieren, wenn dann die vielen UV noch schneller immer größer werden.
Da alle aktiven dann schneller adeln können, wäre es meines Erachtens angebracht gleichzeitig bei uns auf W7 wie auf vielen anderen Welten auch die 120 Tage UV-Regelung einzuführen.

Hiermit stelle ich das Thema mal zur allgemeinen Diskussion zur Verfügung.


tach noch noch
meiner einer


PS. An das DS Team
Ich würde liebend gerne wissen, wie ich als „Normalo“
die Änderung der Grundeinstellung UV-Einschränkung bei „Dauer UV“ beantragen kann.
 

DeletedUser

Gast
Dafür

Hallo tengan,
ich erachte deinen Vorschlag für äußerst sinnvoll. Ich persönlich kenne die UV-Regel bereits von S28 und dadurch würde vor allem bewirkt werden, dass mit den UV's nicht Dörfer geadelt werden, nur weil sehr aktive Spieler dahinter stehen. Auch aus meinem Stamm kenne ich es, dass die UV's an diejenigen abgegeben werden, die aktiv sond und mit den UV andere Spieler und/oder BB adeln. Das würde dadurch verhindert werden und dazu führen, dass auch wirklich nur die Acc, die aktiv besetzt sind, größer werden.

Dafür
 

johny96

Gast
Hallo tengan,
ich erachte deinen Vorschlag für äußerst sinnvoll. Ich persönlich kenne die UV-Regel bereits von S28 und dadurch würde vor allem bewirkt werden, dass mit den UV's nicht Dörfer geadelt werden, nur weil sehr aktive Spieler dahinter stehen. Auch aus meinem Stamm kenne ich es, dass die UV's an diejenigen abgegeben werden, die aktiv sond und mit den UV andere Spieler und/oder BB adeln. Das würde dadurch verhindert werden und dazu führen, dass auch wirklich nur die Acc, die aktiv besetzt sind, größer werden.

Dafür


Ich kenne die Regel auch von den neuen Welten und dort hat sie sich auch bewährt. Bin aus den oben genannten Gründen auch sehr dafür.
 

DeletedUser

Gast
Ich kenne die Regel auch von den neuen Welten und dort hat sie sich auch bewährt. Bin aus den oben genannten Gründen auch sehr dafür.

dagegen... das würde bedeuten es gäbe mehr graue als spieler bzw accs die man nach ner zeit wegwerfen könnte weil man damit nix mehr machen kann ;-)
 

DeletedUser

Gast
dagegen, dadurch würden die vielen UVs unserer Gegner nicht mehr größer werden und wir bekommen möglicherweise noch mehr Moralprobleme. Es ist doch auf das höchste angenehm, wenn sich die gegnerischen UV-Accounts immer wieder selber durch massenhafte Grauadelungen u.a. vergrößern - wie jüngst geschehen... Und wenn die dann sogar noch aktiv bespielt werden, dann sage ich 'umso besser'. Wir wollen Action, keine toten Accounts beim Gegner aufadeln - die mit Deiner ach so tollen Idee dann zwangsweise nicht mehr bespielt werden können. Wenn wir aufadeln wollten, hätten wir bei uns selber genug zu tun. Nein, das wollen wir nicht.

Außerdem könnten unsere Gegner dann nicht mehr so bequem via Bande inkognito gegen uns spielen. Das wäre ja absolut schrecklich, wenn unsere Gegner dann mal mit ihren eigenen Accounts gegen uns fighten müssten und sich dabei nicht mehr so verstecken könnten wie es seit Monaten gelebt wird...

:cool:

Björn alias Lord-Blacky, OGR+MdTGR (Obergreifenreiter und Mitglied des TOP-Greifenreiter-Rats)
 

DeletedUser

Gast
Läuft es bei TOP denn anders? Wohl kaum.
Du sagst es ja selber:
Wenn wir aufadeln wollten, hätten wir bei uns selber genug zu tun.

Alle großen Stämme auf w7 haben mittlerweile eine menge UVs.
Die behindern meiner meinung nach nur das spiel. Nicht jeder hat ne zweite IP und kann so den ein oder anderen account parallel spielen ;-)
Ich denke es wird zeit zu sehen wie viele spieler in welchem stamm wirklich noch aktiv sind.

Wenn es wirklich das Ziel von TOP ist den server so schnell wie möglich zu beenden, sollte euch das doch in die karten spielen.

Also absolut Dafür
 

DeletedUser

Gast
jo, tengan , du bist echt der geilste

jetzt, wo eure uvs im wing mit grauen sattgefressen sind, willste mit sowas ankommen. ihr schießt euch damit aber auch ins eigene bein, nur mal so am rande

wäre im übrigen auch dagegen, sehe dadurch den spielspass deutlich gefährdet
 

DeletedUser

Gast
dagegen, dadurch würden die vielen UVs unserer Gegner nicht mehr größer werden und wir bekommen möglicherweise noch mehr Moralprobleme. Es ist doch auf das höchste angenehm, wenn sich die gegnerischen UV-Accounts immer wieder selber durch massenhafte Grauadelungen u.a. vergrößern - wie jüngst geschehen... Und wenn die dann sogar noch aktiv bespielt werden, dann sage ich 'umso besser'. Wir wollen Action, keine toten Accounts beim Gegner aufadeln - die mit Deiner ach so tollen Idee dann zwangsweise nicht mehr bespielt werden können. Wenn wir aufadeln wollten, hätten wir bei uns selber genug zu tun. Nein, das wollen wir nicht.

Es ist doch weitaus sinnvoller die UV Acc weg zu haben und so die Möglichkeit zu haben gegen die real exisitierenden Acc zu kämpfen oder? Außerdem zwingt euch a keiner, die UV Acc anzugreifen. Wenn ihr da Moral Probleme bekommt, so weint nicht sondern denkt weiter. Nach 160 Tagen können keine Truppen mehr verschoben werden. Das bedeutet für dein Moral Problem ja auch, dass du maximal eine Deff in einem Dorf hast. Soooo schlimm kann das für dich auch nicht sein oder?

Das wäre ja absolut schrecklich, wenn unsere Gegner dann mal mit ihren eigenen Accounts gegen uns fighten müssten und sich dabei nicht mehr so verstecken könnten wie es seit Monaten gelebt wird...

ihr führt natürlich ALLE eure Acc brav via uv nicht wahr? Keiner bei euch hat eine internet Teilung im Acc. Jaja.
Wäre es nicht viel schöner für euch, wenn wir nur mit uns nicht mehr hinter den besagten UV Acc verstecken könnten? Dann würdet ihr schließlich auch sehen, wer noch aktiv spielt.

Björn alias Lord-Blacky, OGR+MdTGR (Obergreifenreiter und Mitglied des TOP-Greifenreiter-Rats)

und wen beeindruckt eigentlich dein lustiger Titel? o_O
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser

Gast
jetzt, wo eure uvs im wing mit grauen sattgefressen sind, willste mit sowas ankommen. ihr schießt euch damit aber auch ins eigene bein, nur mal so am rande

Guck dir einfach mal Marfus an. Der hat ja wohl noch genug BB um sich herum oder? Klar schneidet sich damit Milka! zum Teil ins eigene Bein, gleichzeitige KÖNNTE es aber auch dazu führen, dass endlich mal aktiv nach Neubesetzungen für die Acc gesucht werden.
 

DeletedUser110173

Gast
Außerdem könnten unsere Gegner dann nicht mehr so bequem via Bande inkognito gegen uns spielen. Das wäre ja absolut schrecklich, wenn unsere Gegner dann mal mit ihren eigenen Accounts gegen uns fighten müssten und sich dabei nicht mehr so verstecken könnten wie es seit Monaten gelebt wird...


ich frgae mich wer versteckt sich !!
 

DeletedUser57787

Gast
Wie kann man sowas nur vorschlagen? :(
Das würde doch bedeuten das top einen großteil ihrer Dörfer verliert bzw nicht mehr benutzen kann :(

Wer hier dagegen ist hat wohl ne menge uvs zu verlieren :p

Dafür
 

schalkersebi

Berittener Bogenschütze
Team
Reaktionspunktzahl
138
Also ich wäre auch für die UV Regel.
Es fördert die Spiellust denke ich da nicht nur mit UV´s angegriffen wird.

Ich bin auch dafür
 

DeletedUser

Gast
Die (UVs) behindern meiner meinung nach nur das spiel.
Quatsch, nur wenn man mit der Spielkomponennte UV nicht umgehen kann. Einige unserer Gegner können dies - und wir auch. Dies garantiert Action und Spielspass, weil man sich so auf den Gegner konzentrieren kann und nicht gezwungen ist aufzuadeln (was ich nicht mag). Es ist aber schon logisch, dass die ganze Aufadelfraktion - die nichts anderes kann - hier total begeistert von dem "innovativen" Vorschlag ist. Man braucht sich ja nur mal die Akten und Bashpunkte derjenigen die hier posten (oder aus deren unmittelbaren Umfeld) anschauen... Statt Eure Zeit dafür zu verschwenden hier solche Spassbremsen vorzuschlagen und Euch in Aufadel-Phantasterien zu verrennen, haut lieber mal ein paar Offs und AGs auf Eure Gegner - und da ist es egal ob von UV oder real besetztem Account nach UV oder real besetztem Account.

Nicht jeder hat ne zweite IP und kann so den ein oder anderen account parallel spielen ;-)
Mal abgesehen davon dass sich jeder innerhalb von Minuten weitere IPs ziehen kann (wofür auch immer): Für eine UV braucht man keine zweite IP und alles andere würde die "Innovation" nicht tangieren sondern vielmehr vom Gewicht verstärken... Deshalb klar DAGEGEN, da ist eine ehrliche UV doch 100x besser.

Ich denke es wird zeit zu sehen wie viele spieler in welchem stamm wirklich noch aktiv sind.
Ich denke wir sind sehr gut in der Lage auch bereits jetzt die Lage bei unseren Gegnern einzuschätzen. Dafür braucht man keine neue Reglung.

Wenn es wirklich das Ziel von TOP ist den server so schnell wie möglich zu beenden, sollte euch das doch in die karten spielen.
Nein, dies würde die Sache erheblich ausbremsen. Es ist aber schon klar, warum der Thread-Eröffner in den vergangenen Tagen nach JEDEM Strohhalm versucht zu greifen... Gell ? :mrgreen:

Björn alias Lord-Blacky, OGR+MdTGR (Obergreifenreiter und Mitglied des TOP-Greifenreiter-Rats)
 

DeletedUser

Gast
Sollen wir nicht auch noch Bonus-Dörfer, Paladin, Bögen und Heereslager einführen, damit W7 dann ganz wie alle anderen welten ist?!

Sowas ist doch beknackt. Welt 7 sollte so bleiben, wie sie ist. Und wenn UVs und teure AGs den Spielspaß drücken und langweilig sind, dann ist das so - weil Welt 7 eben so ist und auch so bleiben sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser

Gast
Jaja. Solange die vorschläge von TOP kommen und TOP vorteile daraus erzielen, sind sie gut und es wird solange genervt bis von den admins der punkt zur abstimmung gebracht wird.
Dann nutzt man seine zahlenmäßige überlegenheit und schon hat TOP das erreicht was sie wollten (Siehe billige Ags).
Kommt ein Vorschlag aus der anderen Richtung, wehrt man sich mit händen und Füßen um diesen abzuwehren.

Von dir kam nicht ein objektives argument gegen den vorschlag von tengan.
Du schreibst von moralproblemen die TOP bekommt. Und danach gibts nur noch anfeindungen gegen eure gegner ( dass du dich speziell auf milka beziehst ist kein geheimnis).
Auch wir können ganz gut einschätzen welcher account unserer feinde über PW gespielt wird und wer wo als UV spielt. Dafür brauchen wir die 120-tage-regel bei den uvs nicht.
Und auch wir wissen mit den Uvs umzugehen.
Aber bist du wirklich der meinung innogames hat bei der entwicklung des spiels und beim punkt der urlaubsvertretung den gedanken gehabt, dass irgendwann 20 aktive spieler 50 accounts kontrollieren? Sicher nicht. und das es die 120-Tage-regel gibt, zeigt doch schon sehr deutlich, dass von adminseite etwas dagegen unternommen wird.
Warum soll sie dann nicht auch auf welt 7 aktiv sein?

Habt ihr angst die wertvollen Einlagerungen zu verlieren die sich bei den UVs sammeln?
Oder befürchtest du, dass dann keine deff mehr aus den uvs in eurer mitte an deine fronten laufen kann?
Könnte das der grund sein :eek: Wird deshalb gleich dieser vorschlag versucht im keim zu ersticken? Und das wo TOP doch immer nur das beste für das spiel will :(

@ schwager
nein, wir haben noch unsere UVs, genau wie ihr und alle anderen Stämme.
Aber wir sind bereit die nachteile in kauf zu nehmen wenn es dem spiel allgemein etwas bringt.

P.S.
Tengan sucht keine strohhälme. Der ist begeistert davon, wie sehr ihr euch freut Dörfer zu adeln die man euch freiwillig überläßt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser

Gast
Dagegen aus 2 Gründen:

1. Die Regeländerung kommt, damit die Grauen schneller verschwinden und damit "potentiell" wieder mehr gefightet werden muss. Der Vorschlag würde dem Ziel somit entgegenstehen, da die zusätzlichen AGs zur Aufadelung dann nutzloser UVs verwendet werden müssten.

2. Die UV Regelung kann man locker Umgehen, sobald man das PW hat. Dann trägt man I-net Teilung ein, achtet bisl auf seine login Zeiten und andere Kleinigkeiten und kann die Dörfer weiter nutzen als ob man die UV hätte. Würde also den Teil nicht behindern, die PW besitzen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. :p Oder möchte der Ersteller sich auch dafür aussprechen, dass auch die I-Net Teilung verboten wird?


Die UV Regel mag auf neuen Welten Sinn machen, wo die acc noch klein sind und man schnell Aufadeln kann. Dem ist hier nicht der Fall.
 

DeletedUser

Gast
Quatsch, nur wenn man mit der Spielkomponennte UV nicht umgehen kann. Einige unserer Gegner können dies - und wir auch. Dies garantiert Action und Spielspass, weil man sich so auf den Gegner konzentrieren kann und nicht gezwungen ist aufzuadeln (was ich nicht mag).

Wenn man im Glashaus sitzt...
ianktive und BB adeln und dann sowas schreiben. RESPEKT

Aber schön, dass du lieber gegnerische inaktive und BB adelst, statt deine internen UV. Ist natürlich auch der riesen unterschied :biggrin:

Ich bin jedenfalls weiterhin dafür und zwar NICHT weil ich intern adle, was ich nicht einmal tue, sondern weil man einfach auch mal sehen will, wie viele Leute hier eigentlich tatsächlich noch spielen. Ich finde es würde den Server durchaus beleben, wenn man nicht sinnlos Leute angreift sondern sich mit denen misst, die auch aktiv sind.

Und das Flop als einziger dagegen ist, ist auch von vornherein klar gewesen...
 

DeletedUser

Gast
Dagegen aus 2 Gründen:

1. Die Regeländerung kommt, damit die Grauen schneller verschwinden und damit "potentiell" wieder mehr gefightet werden muss. Der Vorschlag würde dem Ziel somit entgegenstehen, da die zusätzlichen AGs zur Aufadelung dann nutzloser UVs verwendet werden müssten.

Wer soll dir das glauben?
Ziel ist doch einfach nur, dass ihr mit den großen accounts aus den ag Problemen rauskommt.
Es bewirkt weder mehr noch weniger kämpfe. Wenn immer nur angegriffen würde wo man adeln kann ( denn nur da bringen die mehr ags auch was), wäre welt 7 schon lange geschlossen.

2. Die UV Regelung kann man locker Umgehen, sobald man das PW hat. Dann trägt man I-net Teilung ein, achtet bisl auf seine login Zeiten und andere Kleinigkeiten und kann die Dörfer weiter nutzen als ob man die UV hätte. Würde also den Teil nicht behindern, die PW besitzen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. :p Oder möchte der Ersteller sich auch dafür aussprechen, dass auch die I-Net Teilung verboten wird?

Das wäre ein regelverstoß und wir haben ja von TEC gelernt was dann passiert ;-)
Und der seitenhieb gegen tengan ist mehr als unbegründet.

Die UV Regel mag auf neuen Welten Sinn machen, wo die acc noch klein sind und man schnell Aufadeln kann. Dem ist hier nicht der Fall.

"Dem" ( :confused:) ist hier doch der fall. Dafür könnt ihr doch bald doppelt so viele ags rekrutieren.
 

DeletedUser

Gast
Ich finde es würde den Server durchaus beleben, wenn man nicht sinnlos Leute angreift sondern sich mit denen misst, die auch aktiv sind.

Aktive Spieler findest du, indem du angreifst und schaust was passiert. Ob die acc UV sind oder nicht spielt keinen Unterschied. Und es sind auch Leute dagegen die bei Milka! sind (SnipeHunter), also schieb das nicht auf ne Milka!-Top_G Schiene.

Für mich sieht das eher aus, als ob die rote Farbe in der Milka! Akte stört und man Spielgeschwindigkeit rausnehmen möchte um diesen Trend zu verlangsamen. Ach ne sry ich vergaß, sind alles Geschenke. :twisted:
 

DeletedUser

Gast
Jaja. Solange die vorschläge von TOP kommen und TOP vorteile daraus erzielen, sind sie gut und es wird solange genervt bis von den admins der punkt zur abstimmung gebracht wird.
Dann nutzt man seine zahlenmäßige überlegenheit und schon hat TOP das erreicht was sie wollten (Siehe billige Ags).
Kommt ein Vorschlag aus der anderen Richtung, wehrt man sich mit händen und Füßen um diesen abzuwehren.
Ganz genau, so ist es :) Und was ist daran nun schlimm ? Selbstverständlich schauen wir als Stamm, wo wir von profitieren und wovon nicht. Ich gehe davon aus, dies tun auch alle anderen Stämme. Ich glaube nicht, dass hier einer wirklich objektiv schreiben kann. Vielmehr wird hier jeder immer aus seiner subjektiven Sicht schreiben. Und glaube mal nicht, dass der Vorschlag hier im Propaganda-Pub ganz uneigennütz kam...

Von dir kam nicht ein objektives argument gegen den vorschlag von tengan.
Da kamen imho sogar mehrere. Lesen und verstehn. ;)

Auch wir können ganz gut einschätzen welcher account unserer feinde über PW gespielt wird und wer wo als UV spielt. Dafür brauchen wir die 120-tage-regel bei den uvs nicht.
Das lass sich in Deinem subjektiven Argument aber oben ganz anders: "Ich denke es wird zeit zu sehen wie viele spieler in welchem stamm wirklich noch aktiv sind."...

Aber bist du wirklich der meinung innogames hat bei der entwicklung des spiels und beim punkt der urlaubsvertretung den gedanken gehabt, dass irgendwann 20 aktive spieler 50 accounts kontrollieren? Sicher nicht.
Ich wage nicht mir anmassen zu wollen die Gedanken von Innogames verstehen zu wollen. Fakt ist es gibt Spielregeln und dazu gehören auch die UVs. Jeder hat die gleichen Chancen sich auf diese Spielregeln einzustellen und sich mit diesen zu arrangieren und die durch die Spielregeln gebotenen Möglichkeiten zum besten des eigenen Stammes zu nutzen. Wir haben so in den den vergangenen Jahren in Bezug auf UVs ganz bestimmte Taktiken und Policies bei uns im Stamm gefahren. Andere Stämme haben ebenfalls ihre interne Stammespolitik auf verschiedene Art und Weise darauf abgestimmt. Ich bin absolut dagegen dass es hier zu einer Regeländerung in Bezug auf die Spielkomponennte kommt. Hier jetzt Innogames wer weiß was für Weissheiten andichten zu wollen halte ich für verfehlt. Innogames ist imho aber durchaus in der Lage Regeln und Wirkungen abzuschätzen. Wenn Innogames damals nicht gewollt hätte, dass 20 aktive Spieler 50 Accounts kontrollieren, wären die Spielregeln von Anfang an anders gewesen und hätten dies imho verhindert. Da sie dies aber nicht tun, war es offensichtlich so und nicht anders gewollt gewesen sein.

und das es die 120-Tage-regel gibt, zeigt doch schon sehr deutlich, dass von adminseite etwas dagegen unternommen wird.
Andere Welten interessieren mich ehrlich gesagt nicht und sind imho auch nicht für S7 relevant. Für mich zeigt das nur, dass da ein Bedarf nach Welten nach besteht wo dies dann so ist. Sollen die Spieler, die dies gut finden, doch auch auf diesen Welten spielen. Auf S7 ist dies nicht so (und das ist gut so), genauso wie auf S5 der Nachtboni nicht existriert usw.

Warum soll sie dann nicht auch auf welt 7 aktiv sein?
Weil es von Anfang an andere Regeln gab und es hat auch seinen Grund, warum die neuen UV-Regeln nur ab neuen Welten eingeführt wurde und nicht auf den älteren rückwärts. Eine Regeländerung würde grundlegende Komponennten und Spielregeln auf S7 ändern (im übrigen ganz im Gegensatz zu der AG-Preissenkung) an die sich viele Stämme wie auch wir eingestellt haben.

Habt ihr angst die wertvollen Einlagerungen zu verlieren die sich bei den UVs sammeln?
Nein. Die Einlagerungen sind mir egal.
Oder befürchtest du, dass dann keine deff mehr aus den uvs in eurer mitte an deine fronten laufen kann?
Könnte das der grund sein :eek: Wird deshalb gleich dieser vorschlag versucht im keim zu ersticken? Und das wo TOP doch immer nur das beste für das spiel will :(
Ja, unter anderem ist dies ein Punkt.

Tengan sucht keine strohhälme. Der ist begeistert davon, wie sehr ihr euch freut Dörfer zu adeln die man euch freiwillig überläßt.
Ich persönlich glaube, dass ihr nicht über alles informiert seid. Tengan weiß schon sehr gut, wie das zu lesen ist - wird das aber hier kaum ausgebreitet haben wollen und dabei sollten wir es vielleicht auch besser belassen *g*

Björn alias Lord-Blacky, OGR+MdTGR (Obergreifenreiter und Mitglied des TOP-Greifenreiter-Rats)
 

DeletedUser

Gast
Dagegen.

Dann wäre auf einen Schlag die Häfte des Servers grau.
Wieso wollt ihr eigentlich auch immer die ganzen neuerungen, hat doch bisher auch immer alles wunderbar funktioniert.
Wenn ihr solche Änderungen haben wollt dann spielt die neuen welten mit den Änderungen dafür sind sie da.
Aber lasst unseren alten Old School Server so wie er ist.
 

DeletedUser

Gast
Ich lese hier immer, laßt den alten server so wie er ist, aber wenn es euch vorteile bringt, wie die verbilligung der AGs, dann seid ihr die ersten die "JA" schreien.
Ist zwar keine regeländerung, aber ein tiefgreifender einschnitt ins Spielgeschehen.

Und warum wird hier immer davon gesprochen, dass mit der einführung der neuen uv-regel der halbe server grau wird?
 

Schwager

Späher
Reaktionspunktzahl
0
Mit der Einführung der UV Regel von 120 Tagen sollten die UVs sicherlich bald weniger sein.
Denn sie lassen sich dann schlechter Verteidigen als bisher. Da man als UV nur noch die Eigendeff verschieben wenn die 120 Tage voll sind.
Und das sollte sicherlich bei 90% der UVs auf diesem Server so sein ;)
 
Oben