• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

lustige Betrügereien mit Dörfer hin und her schieben und keiner macht was....

Rauhaa

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.481
Nach der Logik könnte man auch argumentieren, dass man sie ja weglassen kann, weil ein Spieler genau so gut seine Dörfer selbst kattern kann, um unter die 1:20 Regel zu kommen.
Die Regel ist zum Schutz kleinerer Spieler vor grösseren am Anfang einer Welt gedacht ja, diesen Zweck erfüllt sie denke ich auch weiterhin, auch wenn es Möglichkeiten gibt, um sie herum zu arbeiten.

Und trotzdem sind in dem hier aufgeführten Beispiel mehrere Buden bei einem Spieler gelandet, der nach der 20:1 Regel diese Dörfer nicht hätte adeln können dürfen.

Versteht mich bitte nicht falsch, mir persönlich ist es absolut egal, ob jmd die 20:1 Regel umgeht, indem er das über dritte macht, da ich diese Regel eh für sinnfrei halte, denn wenn ein Account nichtmal 1/20 von einem anderen Account an Punkten hat, wird er eh von diesem früher oder später geschluckt werden, da er ja die Punkte eh nicht aufholen könnte, ohne dass die 20:1 Regel nicht mehr wirkt. Zumal es mit der Moral ja auch schon eine, wie ich finde sehr gute Verstärkung für kleine Spieler in der Defensive gibt.

Mir geht es schlichtweg darum, dass ich es persönlich schade finde, dass diese Regeln von verschiedenen Supportern verschieden gewichtet und sogar verschieden bestraft werden. Und das eben nicht nur bei Kleinigkeiten, sondern sogar bei Grundsätzen, ob z.B. Moralbasher erlaubt sind, oder eben nicht und da sind sich offensichtlich ja nichtmal die Community Manager untereinander einig, aber gut, Stefan hat nen Auszug aus meinem Supportticket erhalten, mal sehen, ob ich darauf noch eine Antwort erhalte.
 
Reaktionspunktzahl
11
Moin
Das entspricht vollends den Regeln, wird unter dem Namen Moralbasher seit vielen Jahren praktiziert und ist eine akzeptierte Form des Zusammenspiels verschiedener Accounts, auch durch die neue Regelung wird dies in keinerweise verboten, dass der Support hier also nichts macht hat schlicht und ergreifend damit zutun, dass es nicht verboten ist.

demnach wäre ja mein vorgehen komplett regelkonform und das, was der gute himimimi
hier macht wäre verleumdung und hetze, oder irre ich mich da? da kann ich kavi sehr gut verstehen, dass es ihn stört, in einem post namens "lustige betrügereien ..." aufzutauchen.
 

Rauhaa

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.481
demnach wäre ja mein vorgehen komplett regelkonform und das, was der gute himimimi
hier macht wäre verleumdung und hetze, oder irre ich mich da? da kann ich kavi sehr gut verstehen, dass es ihn stört, in einem post namens "lustige betrügereien ..." aufzutauchen.

Naja, wäre es nicht regel konform wärst du schon gesperrt^^

Aber von Verleumdung, oder Hetze zu reden ist auch fragwürdig. Natürlich ist das eine unschöne Aktion, aber anhand der Reaktionen des Supports wohl im Endeffekt eher ein Eigentor für ihn. Nimm sowas nicht persönlich, wenn du sein Nachbar bist, würde ich ihn dafür einfach regelmäßig besuchen kommen und gut ist^^
 
Reaktionspunktzahl
648
Ich glaube, dass ich das mit dem entsprechenden Spieler glaube sogar schon per Pn angeschaut habe, bin mir aber gerade nicht mehr sicher.
Zur Sicherheit wirds nochmal wiederholt und ich frage intern nochmal nach

Edit: Nach internem Nachfragen kann ich die immer sehr zufriedenstellende Antwort geben: Es hängt wie so oft vom Einzelfall ab, im Zweifel kann gerne beim konkreten Fall ein Ticket erstellt werden und es wird sich diesem angenommen. Allgemeine Aussagen dazu sind schwierig zu handhaben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben