• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Top 10 Stämme Bewertung

Reaktionspunktzahl
1.045
Hurra, hurra, die Top 10 Stämme Bewertung ist da!

Wer beim Blick ins Öffi, die Rangliste oder die Anzahl der temporär gesperrten Accounts nicht sofort 191er vibes bekommt, hat dem bisherigen Weltgeschehen, will mir scheinen, ungefähr so aktiv gelauscht, wie die sog. Impf"skeptiker" der bestechend eindeutigen Forschung. Damit sei dem Autor noch ein kurzer Impuls an alle hier gestattet, bevor es wirklich zur Analyse der zugegebermaßen aktuell eher langweiligen Welt 199 geht: Lasst euch impfen, boostern, testen! Ich bin sicher eure Gegner sind damit einverstanden, für den zeitlichen Aufwand, in welchem ihr den genannten Tätigkeiten nachgeht, das Incen auf euch zu unterlassen und eure soziale Verantwortung wahrzunehmen.

Also dann:

Kriterien habe ich vorerst nicht angepasst seit der 191, bin hier gerne für feedback offen. Die Rangliste der Stämme unten hat sich seit gestern wohl gewandelt, das bitte ich zu entschuldigen.

Gewertet werden die nachfolgenden Kritierien:
  1. Allgemeine Bekanntheit der Accounts (basierend auf Namen, Awards, Öffipräsenz) - bis zu 10 Punkte möglich. Gilt nur für die erste Bewertung, in Folgebewertungen gibt es für Kriterium 4 entsprechend mehr Punkte, dafür wird Kriterium 1 abgeschafft.
  2. Durchschnittliche Bashis pro Spieler - hierzu habe ich am 02.02. zwischen 23 und 00 Uhr die Daten der Member der Stämme notiert und den Durchschnitt für jeden der Stämme gebildet. Platz 1 bekommt 15 Punkte, danach anteilig entsprechend abgestuft.
  3. Farm- und Raubzugleistung der Spieler - hierzu habe ich die Daily Ranglisten am 02.02. (entsprechend mit Stand vom 01.02.) nach den Spieler durchforstet und den Plünderungs- und Sammlerwert addiert. Hiervon dann analog den Bashis den Durchschnitt gebildet und bewertet (15 Punkte für den 1., danach entsprechend anteilig vom 1. Punkte verteilt).
  4. Allgemeine Lage auf der Welt - bis zu 10 Punkte, subjektive Einschätzung ohne Kenntnis der aktuellen Diplomatie (was auch immer das zu diesem Zeitpunkt der Welt sein soll)
E: Muss das in zwei Posts machen, weil zuviele Zeichen lmao!
 
Reaktionspunktzahl
1.045
Zunächst die Karte der bewerteten Stämme - leider nicht ganz korrekt, da My D plus Anhängsel sich zu einem Leerzeichen im Stammesnamen entschieden haben und ich das leider in der manuellen Karte mit dem Discordbot nicht abbilden konnte...daher nur für diese Quatschköpfe noch die Top 10 Karte, auf der allerdings die beiden Exitstämme unterschiedlich markiert sind (da beide in Top 10) und damit S4F rausfällt.


Rang 1 - Skr - 43/50

1. Man kennt doch den erheblichen Anteil der Accounts; wenn nicht von Welten, die man gegen sie verloren hat, dann zumindest aus multiplen Bannwellen seitens des Supports. Warum sie trotzdem wieder entsperrt sind und ob sie aus ihren Fehlern gelernt haben, wird man vielleicht im Laufe der Welt erfahren - erste Sperren lassen bisher Gegenteiliges annehmen, aber die waren ja nur temporär :) Aber alles in allem ein stark besetzter Stamm, der auch ohne vermeintliche Bots, BB-Spawnings, Multis, etc. die besten Chancen auf einen Weltensieg hat. Meme-Faktor passt auch, aber Punktabzug für die ganzen Moralis/Trialis/whatever dudes in diversen Stämmen der Umgebung. (Und natürlich werden die typischen Rambos wieder kommen mit "Moralis sind super smart und useful und wichtig und richtig" aber das schießt halt an der Kritik vorbei. Im Early mit teilweise deutlich zweistelliger Anzahl(!!) Moralis für einen Account zu starten, ist halt wie zu nem Benefizspiel die D Jugend zu schicken. Ja na klar ist das chilliger für die reale Truppe, aber mahct dich halt in den Augen der Zuschauer nicht gerade sympathisch.). Und in lowbob-Stämmen eigene Leute zu haben, ist sowieso einfach krank albern. Trotzdem liebe ich den Discord-Server, aber das gibt keine Bonuspunkte. 5/10

2. Durchschnittliche Bashis von 258k, davon 80% Off-Bashis. Ergibt sich aus der Passivität der Gegner bisher, wobei heute einiges gegen uns lief und daher wären die Zahlen heute wohl schon wieder andere, reicht aber dennoch für einen soliden Rang 2 und 14/15.

3. Hier ziehen einzelne Member die Statistik gewaltig nach oben (hallo Knüppel), daher ergibt sich hier ein durchschnittlicher Betrag an externen Ressis von 2,99 Mio., davon 70% aus Plünderungen und easy 15/15.

4. Starke vertikale Ausdehnung, größter Bereich an Außenring und bisher auch keine ernstzunehmenden Feinde im Außenring (will da vielleicht noch jmd spawnen?). Man hat definitiv eine Ahnung, wie man den Start einer Welt spielt und strategisch die Spieler platziert, auch wenn einige dort verkackt zu haben scheinen. Aber alles in allem sehr vernünftige Lage. 9/10



Rang 2 - EXIT / EXIT? - 18/50


1. Einige Namen sind bekannt, deutlich reduziert jedoch in Vergleich zu Rang 1. Und inwiefern hier nach den bisherigen Erlebnissen auf der Welt noch ein Wille besteht, sich wirklich für die NoNames zu engagieren und den Stamm auf Kurs gegen Skr zu bringen, darf mehr als fraglich sein. 4/10

2. Durchschnittliche Bashis von 160k (ich habe beide Stämme zusammengerechnet für den Durschnitt), davon 78% Off-Bashis. Da bisher so wenig Widerstand gegen die Skr Offs geleistet wurde, ist die Def-Qute bei den Bashis mit 19% so absurd gering. Reicht für einen Platz 6 und 8/15.

3. Ob der Krieg mit Skr zu früh kam, die Member zu dicht aufeinander hocken, zu wenig geklickt wird oder einfach zu wenig BBs mit Multis gespawnt wurden - man weiß nicht woran es gelegen hat, aber mit 828k, davon 66% Plünderungen reichen nur für Platz 9 und damit 4/15.

4. An sich ist die grundsätzliche Lage nicht verkehrt, einige Spieler konnten auch schon Ausdehnung im Außenring erzeugen und man hätte dem südlichen Teil von Skr frühe Wachstumsprobleme bescheren und parallel den Weg zur Mitte versperren können, aber die bisherige Kriegsstatistik ist nicht quasi einer Kapitulation gleichzusetzen. -32 Buden bei einem Off-Defverhältnis von 1:1,39 auf 600k Def-Bashis!!! Der aktuelle Rang 2 Stamm ist also quasi Ausbaugehilfe für Skr und damit quasi eher BND-Partner für das Midgame von Skr...2/10


Rang 3 - MY D - 33/50


1. Auch hier kennt man doch erstaunlicherweise ein paar Namen im Main - warum man jedoch mit WIng und Moralistamm (siehe oben) spielt, naja, sind zumindest nur 43 Member in total, also noch in einem erträglichen Rahmen. Ansonsten halt nix Außergewöhnliches, Öffigame quasi nicht existent und sonst jetzt auch keine Meme-Soldaten, die einen amüsieren würden. 7/10

2. Durchschnittliche Bashis von respektablen 218k, davon 62% Off-Bashis (immerhin mal 27% Def). Kommt wohl aus dem frühen Konflikt mit S4F(?) 12/15.

3. 1,3 Mio. average externe Ressis sind immerhin Platz 3 (yes, der Unterschied zu Rang 1 ist wirklich so hoch) und daher gibt es hierfür "nur" 7/15.

4. Dickes Minus erstmal für das Leerzeichen im Namen, sodass man die Karte zur Analyse der Lage nicht sinnvoll nutzen kann, bitte zur nächsten Analyse fixen. Man bespielt den Südteil mit nem etwas awkward Kern, aber guter Entwicklung im Außenring. Zentral ist man bisschen cringe im fight mit S4F, aber hab hierzu keine aktuellen Daten. Man profitiert natürlich aktuell vom schwachen Osten (bis Skr anklopft), daher ist jetzt ein Ausloten der Perspektiven sinnvoll. Wird man mit Skr ggf. ein BND zustande bringen? Wenn nicht, will man vorher noch den Kuchen "Exit" einverleiben, da die ohnehin mit Skr beschäftigt sind und so ggf. eine evtl. halbwegs funktionsfähige Front gegen Skr aufbauen? Oder sichert man sich in den Osten ggf. sogar mit einem BND ab und versucht die Zeit zu nutzen, gegen S4F Fortschritt zu machen, während man die positiven Beziehungen zu Blubb intensiviert und dann gemeinsam eine stabile Position gegen Skr aufbaut? Fragen über Fragen, aber eine interessante Ausgangslage. 7/10


Rang 4 - Blubb? - 24/50


1. Das Blubb-Konstrukt um El Nefes kennt man sicherlich, auf der 171 war ich zumindest on paper auch mal Teil davon, aber die Welt war eh zum Vergessen. Vernünftige Lage, sinnvoll gespawnt, es mangelt nur scheinbar etwas an PPs, weil außer ein paar wenigen wird hier jetzt außergewöhnliches Wachstum vorgewiesen. Aber nichtsdestotrotz ein vermeinlich funktionierendes und eingespieltes Team. 8/10

2. 132k mit 73% Off im Durchschnitt, reicht für Platz 8 - der Konflikt mit S4F war wohl zu kurz für mehr und seitdem ist man wohl eher auf Kuschelkurs und Wachstum durch Grauadeln aus. 7/15.

3. 812k mit schwachen 52% durchs Plündern. Rote Laterne und 4/15.

4. Lage passt, klassisch etwas später, aber nicht komplett late gestartet, halbwegs in Ordnung verteilt mit einem soliden Außenringpotential. Aber es ist halt alles irgendwie nur in Ordnung im Moment. Und wenn man den Kuschelkurs gegenüber S4F beibehält, ist die Wachstumsprognose auch mehr als bescheiden und man selbst sieht zu, wie sich oben und unten jemand anderes breit macht. Also wirds wohl entweder auf eine Zusammenlegung mit den Leuten von S4F hinauslaufen oder man drückt den Abzug und shootet wild um sich. 5/10

Rang 5 - Unfair - 34/50


1. Eieiei, endlich ein Stamm der mal ingame ein bisschen Konsistenz zeigt, halber Stamm mit demselben Profilbild, dazu Einiges an bekannten Namen. Wenn man jetzt noch ins Öffi einsteigt und Skr bisschen die Stirn bietet, wäre das ein heißer Kandidat auf die volle Punktzahl! Dass da auch einige weniger fähige Namen dabei sind, ist bei dem ersten Eindruck nicht so wichtig, ich mag das Gesamtkonzept. 9/10

2. 178k mit 67% Off im Durchschnitt, reicht für Platz 5. Hab sonst einfach keinen Plan, was hier zu schreiben wäre, da ich nix an Infos bekommen habe. 9/15.

3. Auch hier carrien ein paar Einzelne die Liste aber ganz gewaltig zu Platz 2 hoch - 1,6 Mio. mit 68% Plünderungsanteil sind halt aufgrund der Differenz zu Rang 1 nur 8/15.

4. Finde es gut, dass man versucht hat auf der Karte Südamerika nachzubasteln, aber was die Lage soll, erschließt sich mir nicht. Ich weiß nicht wie gut das Massenkonstrukt Horde oder NN sind, aber man wird wohl in beide Richtungen Krieg führen müssen, weil der Außenringabschnitt und die Dichte der Member aktuell um die Kontigrenze lässt ja wenig anderen Spielraum zu, wenn man seine Member glücklich machen möchte. Sollte das allerdings klappen und Potential für einen Zweifrontenkrieg wäre spielerisch sicher drin, dann sehe ich Unfair als guten Kandidaten fürs Midgame. Zur Not halt die guten links und rechts abwerben und solche Loser wie BreakingDead, Magpie oder FameGeil kicken :) 8/10

Rang 6 - Horde - 12/50


1. Horde, Horde², Horde³ - hallo jeschky, Tschüss Rest! Auch ein starkes Profil vom SG, Inot der Große! Doch warte! Stop! Einhalt - lemme smash, Gh0st und Co. sind im 3. Stamm von Horde, der übrigens mit dem unbestechlichen Slogan " wir sind ein Stamm und Kämpfen wie Brüder" das Blut in den Adern jeder Feministin und jeder Deutschlehrerin gefrieren lassen würde. Es gibt hier einen Mitleidspunkt, weil lemme smash mich drum gebeten hat. 1/10

2. 122k mit 76% Off im Durchschnitt. Platz 9 und ich glaube der Stamm wächst genau so lange, wie der Anteil der Offbashis an den Gesamtbashis nicht sinkt. 6/15.

3. Immerhin 919k und damit Platz 5, auch wenn man nach Blubb den niedrigsten Anteil an Plünderungen hat (61%) 5/15.

4. Hahahahaha 0/10 Ne mal im Ernst, es gibt beim nächsten Mal volle 50 Punkte wenn Horde einfach einmal durch die komplette Welt von oben nach unten alle Spieler aufnimmt/adelt (ich bewerbe mich schon mal initiativ auf die SF Rolle in Horde23, aber ansonsten ist die Lage einfach Quatsch.


Rang 7 - Hmmmm- 22/50

1. Meme, me likey. 3-4 bekannte Namen, aber sonst nichts Außergewöhnliches. Mein zeitlicher effort nimmt auch gerade mit den hinteren Platzierungen stark ab. Sonst nix von und über die Jungs und Mädchen und diversen gehört. 4/10

2. 138k mit 75% Off im Durchschnitt. Platz 7. 7/15.

3. 839k und damit Platz 8 - 65% Plünderungen. Ebenfalls die Rote Punkte-Laterne zusammen mit Exit und blubb 4/15.

4. Genug Platz wäre sowohl im Außenring als auch perspektivisch nach Westen da. Und sobald Knüppel mit Babas adeln fertig ist, sollten eh die meisten Member im 20:1 oder mit 30er Moral dastehen und dann kann man ja evtl bisschen was gegen ihn ausrichten. Also ich glaube die Handlungsmöglichkeiten sind relativ eingeschränkt, aber das ist ja erstmal nichts Verkehrtes, wenn man die eindeutig vorgegeben Richtung vernünftig bespielt. 7/10


Rang 8 - NN- 17/50


1. Sehe easy - denke an PP-Farmer. Vermutlich werden ein paar Leute das Midgame erreichen, indem man sie zu Unfair oder S4F holt, der Rest hört auf mit Farmen und lässt sich adeln. Zero Öffi, zero longevity, many PPs. 2/10

2. 105k mit 77% Off im Durchschnitt. Platz 10-Loser und ebenso wie die Horde 6/15.

3. Immerhin dafür 1,14 Mio. Ressis, davon 73% erplündert. Solide 6/15.

4. Weiß nicht, was hier gehen soll. Vermutlich gegen Unfair mit BND absichern, wenn die es zulassen und dann nach Süden wachsen, Außenring bespielen und ggf. für den Stamm, der sich als Counterpart zu Skr aufstellt, den Außenring früh sichern und Def prodden. Dann können easy und co. ja vielleicht noch ein bisschen länger PPs und Flaggen farmen :) 3/10


Rang 9 - Closed- 21/50


1. Einziger sort of Innenringstamm in den Top 10, das gibt nen Bonuspunkt. Aber sonst bis auf sehr wenige Namen niemanden davon gehört und sehe auch nciht so richtig, dass das ne eingespielte Truppe wäre, die aus der aktuellen Lage was Gescheites reißen könnte. ABER lasse mich gerne auch vom Gegenteil überzeugen. 4/10

2. 187k mit 53% Off im Durchschnitt und damit dem zweithöchsten Def Anteil mit 34% nach S4F. 10/15.

3. Immerhin 902k und damit Platz 7. 62% Plünderungen 5/15.

4. Also die Lage sieht halt einfach wirklich nicht gut aus. Wenn man ggf. schnell wächst und sich so als variable Instanz für den Norden für S4F/Blubb anbietet um langfristig gegen Skr unterstützen zu können, dann könnte man ggf. ins Midgame kommen, ansonsten werden die erfahrenen Spieler im Stamm auch relativ schnell erkennen, dass es sich vielleicht besser in anderen Stämmen lebt. Schlechte Sozialprognose 2/10

Rang 10 - S4F - 36/50


1. Puh. Covi - also Du + Sam + diverse Quatschköpfe. Versucht euch da mal an ner neutralen Bewertung. Naja zumindest wird gegen Skr bisschen im Öffi gerantet, auch wenn das Kreativitätslevel massiv zu wünschen übrig lässt. Aber wenigstens gabs die detailreichste Antwort bzgl. aktueller Lage auf meine RM. Ein Zwiespalt, nein ein Zwie-Erdrutsch tut sich auf und verschlingt meine Kritik. Es gibt Potential. 8/10

2. Ta Da, der kurze Quatschkopfkrieg mit Blubb hat Früchte getragen. Rang 1 bei den Bashis pro Kopf mit 284k und 35% davon nur Off (42% Def und 23% UT). 15/15.

3. Dafür halt auch weniger Zeit zum Raubziehen gehabt. 907k davon 72% Plünderungen und ebenfalls 5/15.

4. Hihi, lustige Lage der beiden Stämme. Also den Krieg gegen Blubb hätte man laufen lassen sollen - das wäre was geworden. Aber mit Blubb fuseln, dann Accs sublimieren und das was danach kondensiert, wäre ein sehr vernünftig aufgebauter Stamm in der Lage. Nur muss man hoffen, dass dabei auch die menschlichen Fehltritte sich verflüchtigt habe, sonst ist das ein Stamm mit ner schwierigen Soziallage. Und wenn das ne längere Skr-Front wird, weiß ich nicht wie lange sich Leute Sam menschlich als Frontnachbarn geben können. Aber trotzdem appreciate ich den effort, hier zu sein. 8/10


Hab nicht Korrektur gelesen, mea culpa für Undeutlichkeiten oder Vertippser, muss jetzt einen trinken gehen auf den Stress, hoffe ihr gönnt mir das!

Kuss geht raus und ich freue mich auf rant und feedback!
Lulu
 

osse

lindi fanboy
Team
Reaktionspunktzahl
3.327
Zunächst die Karte der bewerteten Stämme - leider nicht ganz korrekt, da My D plus Anhängsel sich zu einem Leerzeichen im Stammesnamen entschieden haben und ich das leider in der manuellen Karte mit dem Discordbot nicht abbilden konnte...daher nur für diese Quatschköpfe noch die Top 10 Karte, auf der allerdings die beiden Exitstämme unterschiedlich markiert sind (da beide in Top 10) und damit S4F rausfällt.


Rang 1 - Skr - 43/50

1. Man kennt doch den erheblichen Anteil der Accounts; wenn nicht von Welten, die man gegen sie verloren hat, dann zumindest aus multiplen Bannwellen seitens des Supports. Warum sie trotzdem wieder entsperrt sind und ob sie aus ihren Fehlern gelernt haben, wird man vielleicht im Laufe der Welt erfahren - erste Sperren lassen bisher Gegenteiliges annehmen, aber die waren ja nur temporär :) Aber alles in allem ein stark besetzter Stamm, der auch ohne vermeintliche Bots, BB-Spawnings, Multis, etc. die besten Chancen auf einen Weltensieg hat. Meme-Faktor passt auch, aber Punktabzug für die ganzen Moralis/Trialis/whatever dudes in diversen Stämmen der Umgebung. (Und natürlich werden die typischen Rambos wieder kommen mit "Moralis sind super smart und useful und wichtig und richtig" aber das schießt halt an der Kritik vorbei. Im Early mit teilweise deutlich zweistelliger Anzahl(!!) Moralis für einen Account zu starten, ist halt wie zu nem Benefizspiel die D Jugend zu schicken. Ja na klar ist das chilliger für die reale Truppe, aber mahct dich halt in den Augen der Zuschauer nicht gerade sympathisch.). Und in lowbob-Stämmen eigene Leute zu haben, ist sowieso einfach krank albern. Trotzdem liebe ich den Discord-Server, aber das gibt keine Bonuspunkte. 5/10

2. Durchschnittliche Bashis von 258k, davon 80% Off-Bashis. Ergibt sich aus der Passivität der Gegner bisher, wobei heute einiges gegen uns lief und daher wären die Zahlen heute wohl schon wieder andere, reicht aber dennoch für einen soliden Rang 2 und 14/15.

3. Hier ziehen einzelne Member die Statistik gewaltig nach oben (hallo Knüppel), daher ergibt sich hier ein durchschnittlicher Betrag an externen Ressis von 2,99 Mio., davon 70% aus Plünderungen und easy 15/15.

4. Starke vertikale Ausdehnung, größter Bereich an Außenring und bisher auch keine ernstzunehmenden Feinde im Außenring (will da vielleicht noch jmd spawnen?). Man hat definitiv eine Ahnung, wie man den Start einer Welt spielt und strategisch die Spieler platziert, auch wenn einige dort verkackt zu haben scheinen. Aber alles in allem sehr vernünftige Lage. 9/10



Rang 2 - EXIT / EXIT? - 18/50


1. Einige Namen sind bekannt, deutlich reduziert jedoch in Vergleich zu Rang 1. Und inwiefern hier nach den bisherigen Erlebnissen auf der Welt noch ein Wille besteht, sich wirklich für die NoNames zu engagieren und den Stamm auf Kurs gegen Skr zu bringen, darf mehr als fraglich sein. 4/10

2. Durchschnittliche Bashis von 160k (ich habe beide Stämme zusammengerechnet für den Durschnitt), davon 78% Off-Bashis. Da bisher so wenig Widerstand gegen die Skr Offs geleistet wurde, ist die Def-Qute bei den Bashis mit 19% so absurd gering. Reicht für einen Platz 6 und 8/15.

3. Ob der Krieg mit Skr zu früh kam, die Member zu dicht aufeinander hocken, zu wenig geklickt wird oder einfach zu wenig BBs mit Multis gespawnt wurden - man weiß nicht woran es gelegen hat, aber mit 828k, davon 66% Plünderungen reichen nur für Platz 9 und damit 4/15.

4. An sich ist die grundsätzliche Lage nicht verkehrt, einige Spieler konnten auch schon Ausdehnung im Außenring erzeugen und man hätte dem südlichen Teil von Skr frühe Wachstumsprobleme bescheren und parallel den Weg zur Mitte versperren können, aber die bisherige Kriegsstatistik ist nicht quasi einer Kapitulation gleichzusetzen. -32 Buden bei einem Off-Defverhältnis von 1:1,39 auf 600k Def-Bashis!!! Der aktuelle Rang 2 Stamm ist also quasi Ausbaugehilfe für Skr und damit quasi eher BND-Partner für das Midgame von Skr...2/10


Rang 3 - MY D - 33/50


1. Auch hier kennt man doch erstaunlicherweise ein paar Namen im Main - warum man jedoch mit WIng und Moralistamm (siehe oben) spielt, naja, sind zumindest nur 43 Member in total, also noch in einem erträglichen Rahmen. Ansonsten halt nix Außergewöhnliches, Öffigame quasi nicht existent und sonst jetzt auch keine Meme-Soldaten, die einen amüsieren würden. 7/10

2. Durchschnittliche Bashis von respektablen 218k, davon 62% Off-Bashis (immerhin mal 27% Def). Kommt wohl aus dem frühen Konflikt mit S4F(?) 12/15.

3. 1,3 Mio. average externe Ressis sind immerhin Platz 3 (yes, der Unterschied zu Rang 1 ist wirklich so hoch) und daher gibt es hierfür "nur" 7/15.

4. Dickes Minus erstmal für das Leerzeichen im Namen, sodass man die Karte zur Analyse der Lage nicht sinnvoll nutzen kann, bitte zur nächsten Analyse fixen. Man bespielt den Südteil mit nem etwas awkward Kern, aber guter Entwicklung im Außenring. Zentral ist man bisschen cringe im fight mit S4F, aber hab hierzu keine aktuellen Daten. Man profitiert natürlich aktuell vom schwachen Osten (bis Skr anklopft), daher ist jetzt ein Ausloten der Perspektiven sinnvoll. Wird man mit Skr ggf. ein BND zustande bringen? Wenn nicht, will man vorher noch den Kuchen "Exit" einverleiben, da die ohnehin mit Skr beschäftigt sind und so ggf. eine evtl. halbwegs funktionsfähige Front gegen Skr aufbauen? Oder sichert man sich in den Osten ggf. sogar mit einem BND ab und versucht die Zeit zu nutzen, gegen S4F Fortschritt zu machen, während man die positiven Beziehungen zu Blubb intensiviert und dann gemeinsam eine stabile Position gegen Skr aufbaut? Fragen über Fragen, aber eine interessante Ausgangslage. 7/10


Rang 4 - Blubb? - 24/50


1. Das Blubb-Konstrukt um El Nefes kennt man sicherlich, auf der 171 war ich zumindest on paper auch mal Teil davon, aber die Welt war eh zum Vergessen. Vernünftige Lage, sinnvoll gespawnt, es mangelt nur scheinbar etwas an PPs, weil außer ein paar wenigen wird hier jetzt außergewöhnliches Wachstum vorgewiesen. Aber nichtsdestotrotz ein vermeinlich funktionierendes und eingespieltes Team. 8/10

2. 132k mit 73% Off im Durchschnitt, reicht für Platz 8 - der Konflikt mit S4F war wohl zu kurz für mehr und seitdem ist man wohl eher auf Kuschelkurs und Wachstum durch Grauadeln aus. 7/15.

3. 812k mit schwachen 52% durchs Plündern. Rote Laterne und 4/15.

4. Lage passt, klassisch etwas später, aber nicht komplett late gestartet, halbwegs in Ordnung verteilt mit einem soliden Außenringpotential. Aber es ist halt alles irgendwie nur in Ordnung im Moment. Und wenn man den Kuschelkurs gegenüber S4F beibehält, ist die Wachstumsprognose auch mehr als bescheiden und man selbst sieht zu, wie sich oben und unten jemand anderes breit macht. Also wirds wohl entweder auf eine Zusammenlegung mit den Leuten von S4F hinauslaufen oder man drückt den Abzug und shootet wild um sich. 5/10

Rang 5 - Unfair - 34/50


1. Eieiei, endlich ein Stamm der mal ingame ein bisschen Konsistenz zeigt, halber Stamm mit demselben Profilbild, dazu Einiges an bekannten Namen. Wenn man jetzt noch ins Öffi einsteigt und Skr bisschen die Stirn bietet, wäre das ein heißer Kandidat auf die volle Punktzahl! Dass da auch einige weniger fähige Namen dabei sind, ist bei dem ersten Eindruck nicht so wichtig, ich mag das Gesamtkonzept. 9/10

2. 178k mit 67% Off im Durchschnitt, reicht für Platz 5. Hab sonst einfach keinen Plan, was hier zu schreiben wäre, da ich nix an Infos bekommen habe. 9/15.

3. Auch hier carrien ein paar Einzelne die Liste aber ganz gewaltig zu Platz 2 hoch - 1,6 Mio. mit 68% Plünderungsanteil sind halt aufgrund der Differenz zu Rang 1 nur 8/15.

4. Finde es gut, dass man versucht hat auf der Karte Südamerika nachzubasteln, aber was die Lage soll, erschließt sich mir nicht. Ich weiß nicht wie gut das Massenkonstrukt Horde oder NN sind, aber man wird wohl in beide Richtungen Krieg führen müssen, weil der Außenringabschnitt und die Dichte der Member aktuell um die Kontigrenze lässt ja wenig anderen Spielraum zu, wenn man seine Member glücklich machen möchte. Sollte das allerdings klappen und Potential für einen Zweifrontenkrieg wäre spielerisch sicher drin, dann sehe ich Unfair als guten Kandidaten fürs Midgame. Zur Not halt die guten links und rechts abwerben und solche Loser wie BreakingDead, Magpie oder FameGeil kicken :) 8/10

Rang 6 - Horde - 12/50


1. Horde, Horde², Horde³ - hallo jeschky, Tschüss Rest! Auch ein starkes Profil vom SG, Inot der Große! Doch warte! Stop! Einhalt - lemme smash, Gh0st und Co. sind im 3. Stamm von Horde, der übrigens mit dem unbestechlichen Slogan " wir sind ein Stamm und Kämpfen wie Brüder" das Blut in den Adern jeder Feministin und jeder Deutschlehrerin gefrieren lassen würde. Es gibt hier einen Mitleidspunkt, weil lemme smash mich drum gebeten hat. 1/10

2. 122k mit 76% Off im Durchschnitt. Platz 9 und ich glaube der Stamm wächst genau so lange, wie der Anteil der Offbashis an den Gesamtbashis nicht sinkt. 6/15.

3. Immerhin 919k und damit Platz 5, auch wenn man nach Blubb den niedrigsten Anteil an Plünderungen hat (61%) 5/15.

4. Hahahahaha 0/10 Ne mal im Ernst, es gibt beim nächsten Mal volle 50 Punkte wenn Horde einfach einmal durch die komplette Welt von oben nach unten alle Spieler aufnimmt/adelt (ich bewerbe mich schon mal initiativ auf die SF Rolle in Horde23, aber ansonsten ist die Lage einfach Quatsch.


Rang 7 - Hmmmm- 22/50

1. Meme, me likey. 3-4 bekannte Namen, aber sonst nichts Außergewöhnliches. Mein zeitlicher effort nimmt auch gerade mit den hinteren Platzierungen stark ab. Sonst nix von und über die Jungs und Mädchen und diversen gehört. 4/10

2. 138k mit 75% Off im Durchschnitt. Platz 7. 7/15.

3. 839k und damit Platz 8 - 65% Plünderungen. Ebenfalls die Rote Punkte-Laterne zusammen mit Exit und blubb 4/15.

4. Genug Platz wäre sowohl im Außenring als auch perspektivisch nach Westen da. Und sobald Knüppel mit Babas adeln fertig ist, sollten eh die meisten Member im 20:1 oder mit 30er Moral dastehen und dann kann man ja evtl bisschen was gegen ihn ausrichten. Also ich glaube die Handlungsmöglichkeiten sind relativ eingeschränkt, aber das ist ja erstmal nichts Verkehrtes, wenn man die eindeutig vorgegeben Richtung vernünftig bespielt. 7/10


Rang 8 - NN- 17/50


1. Sehe easy - denke an PP-Farmer. Vermutlich werden ein paar Leute das Midgame erreichen, indem man sie zu Unfair oder S4F holt, der Rest hört auf mit Farmen und lässt sich adeln. Zero Öffi, zero longevity, many PPs. 2/10

2. 105k mit 77% Off im Durchschnitt. Platz 10-Loser und ebenso wie die Horde 6/15.

3. Immerhin dafür 1,14 Mio. Ressis, davon 73% erplündert. Solide 6/15.

4. Weiß nicht, was hier gehen soll. Vermutlich gegen Unfair mit BND absichern, wenn die es zulassen und dann nach Süden wachsen, Außenring bespielen und ggf. für den Stamm, der sich als Counterpart zu Skr aufstellt, den Außenring früh sichern und Def prodden. Dann können easy und co. ja vielleicht noch ein bisschen länger PPs und Flaggen farmen :) 3/10


Rang 9 - Closed- 21/50


1. Einziger sort of Innenringstamm in den Top 10, das gibt nen Bonuspunkt. Aber sonst bis auf sehr wenige Namen niemanden davon gehört und sehe auch nciht so richtig, dass das ne eingespielte Truppe wäre, die aus der aktuellen Lage was Gescheites reißen könnte. ABER lasse mich gerne auch vom Gegenteil überzeugen. 4/10

2. 187k mit 53% Off im Durchschnitt und damit dem zweithöchsten Def Anteil mit 34% nach S4F. 10/15.

3. Immerhin 902k und damit Platz 7. 62% Plünderungen 5/15.

4. Also die Lage sieht halt einfach wirklich nicht gut aus. Wenn man ggf. schnell wächst und sich so als variable Instanz für den Norden für S4F/Blubb anbietet um langfristig gegen Skr unterstützen zu können, dann könnte man ggf. ins Midgame kommen, ansonsten werden die erfahrenen Spieler im Stamm auch relativ schnell erkennen, dass es sich vielleicht besser in anderen Stämmen lebt. Schlechte Sozialprognose 2/10

Rang 10 - S4F - 36/50


1. Puh. Covi - also Du + Sam + diverse Quatschköpfe. Versucht euch da mal an ner neutralen Bewertung. Naja zumindest wird gegen Skr bisschen im Öffi gerantet, auch wenn das Kreativitätslevel massiv zu wünschen übrig lässt. Aber wenigstens gabs die detailreichste Antwort bzgl. aktueller Lage auf meine RM. Ein Zwiespalt, nein ein Zwie-Erdrutsch tut sich auf und verschlingt meine Kritik. Es gibt Potential. 8/10

2. Ta Da, der kurze Quatschkopfkrieg mit Blubb hat Früchte getragen. Rang 1 bei den Bashis pro Kopf mit 284k und 35% davon nur Off (42% Def und 23% UT). 15/15.

3. Dafür halt auch weniger Zeit zum Raubziehen gehabt. 907k davon 72% Plünderungen und ebenfalls 5/15.

4. Hihi, lustige Lage der beiden Stämme. Also den Krieg gegen Blubb hätte man laufen lassen sollen - das wäre was geworden. Aber mit Blubb fuseln, dann Accs sublimieren und das was danach kondensiert, wäre ein sehr vernünftig aufgebauter Stamm in der Lage. Nur muss man hoffen, dass dabei auch die menschlichen Fehltritte sich verflüchtigt habe, sonst ist das ein Stamm mit ner schwierigen Soziallage. Und wenn das ne längere Skr-Front wird, weiß ich nicht wie lange sich Leute Sam menschlich als Frontnachbarn geben können. Aber trotzdem appreciate ich den effort, hier zu sein. 8/10


Hab nicht Korrektur gelesen, mea culpa für Undeutlichkeiten oder Vertippser, muss jetzt einen trinken gehen auf den Stress, hoffe ihr gönnt mir das!

Kuss geht raus und ich freue mich auf rant und feedback!
Lulu
Also ich find Moralis sind super smart und useful und wichtig und richtig

Btw nice Bewertung und hoffentlich nicht die erste und letzte wie 191 :D
 
Reaktionspunktzahl
1.045
Whoopsie, danke für den Hinweis bzgl. der Karten @MadMan.

Hier nochmal
Top 10:
Bild


Top 11, dafür ohne MY D + Anhängsel:
Bild
 
Reaktionspunktzahl
9.593
Lächerlich wie hier Horde schlecht geredet wird, man merkt sehr offensichtlich dass der Threadersteller ordentlich Angst hat. Die ausgeklügelte Aufnahmepolitik kombiniert mit einer sehr professionellen Stammes-Struktur wird hier ohne Zweifel den Sieg holen, empfehle allen anderen ihre PPs für die nächste Welt zu sparen.
 
Reaktionspunktzahl
5.700
Danke für diese interessante Bewertung, darf ich nochmal über das Vergeben von Punkten wegen Bekanntheit flamen?
btw. hab dich gemeldet wegen Doppelpost.
 
Reaktionspunktzahl
2.049
bin hier gerne für feedback offen.

Thema Karte:
• Das Karten Problem kannst du mit @osse seinem Cheater Tool beheben.

Feedback:
Ich würde es begrüßen wenn du neben deinem Text noch eine Audio Version hochladen kannst, damit ich den Text nicht selber lesen muss und deine Himmelsvolle von Engelsgezeichnete Stimme hören kann <3
 
Oben