• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Aktuelle Geschehnisse auf der 185

Reaktionspunktzahl
381
Sorry, aber für mich ist es nur noch ein rumgeheule hier.

Ich find die Bitchmoves von Eazy auch ******e und wäre an eurer Stelle auch angepisst.
Aber fair spielen tun hier einige nicht.. Siehe eure Aufnahmen oder das mit dem steinschlag Acc wo ka wer alles drinne war und Zecken gezogen wurden mit getimter Deff^^
Trotzdem übertreibt ihrs und macht euch selber lächerlich mit dem was ihr hier raushaut :/
Und eure Bitchmoves dann damit zu rechtfertigen dass Eazy ja angefangen hat ist genau so Kindergarten wie das worüber ihr euch bei Eazy beschwert..
Haben nur unser bnd wieder geholt mehr nicht.

Und der Rest gehört dazu ist halt öffi und ob es lächerlich ist oder nicht ist jedem selbst überlassen aber ist halt öffi. Das was wir gerade machen finde ich lächerlich :D es ist halt öffi
 
Reaktionspunktzahl
282
Junge Junge Bitchmove hier - Bitchmove da. Wenn ich einen Bunker bei Odium klatsche, nur als Beispiel, das Dorf danach adle und eventuelle Ra-adel failen oder ich sie blocke, ist das dann für euch auch ein Bitchmove? Könnte man anhand eurer Schreibweise fast denken ^^

@AlotMore : H4il Jochen
Nope ist gut gespielt dann. Hab damit kein Problem.
 

MiBri

Team
Reaktionspunktzahl
2.830
Und wir haben auch keine große Fresse, wir prangern nur die Bitchmoves von Eazy an und sagen wir spielen gegen Eazy jetzt genauso dreckig, es sei denn Eazy verzichtet ab jetzt auf jegliche Bitchmoves gegen uns! Der Ball liegt bei euch Eazy.
Ist das jetzt nur für die Öffi-Kredibilität oder gabs von euch tatsächlich zu irgendeinem Zeitpunkt ernsthafte Vorstöße in Richtung EazySF?

So viel wie hier immer von "der schlimmsten Bitchmove Welt überhaupt" fantasiert wird, so überraschend fair läuft PAW-PIMP zum Beispiel ab. PAW hat sich nicht beschwert als Jack zu PIMP ist und Buden für seine Leute abgedrückt hat und PIMP sich nicht, als PAW angefangen haben eine Moralleiche im PIMP- Save aufzunehmen für WTs. Gibt sogar ein Kata-Abkommen.
Auch was jetzt in den letzten vier bis sechs Wochen außerhalb von WDH vs. Eazy passiert sein soll würd mich interessieren. Mir wäre zumindest nichts bekannt.

Zudem würd mich mal noch interessieren, wer in der Skipper UV drin war. Die Frage wurde als sie das Letzte mal gestellt wurde gekonnt ignoriert. Warum eigentlich?
 
Reaktionspunktzahl
381
Zudem würd mich mal noch interessieren, wer in der Skipper UV drin war. Die Frage wurde als sie das Letzte mal gestellt wurde gekonnt ignoriert. Warum eigentlich?
@-Execution* war drinne, als ex sf, der zu einen anderen stamm gegangen ist um sich deffen zu lassen gegen eazy aber wieder kommen wollte also hat noch mit uns zusammengearbeitet. Und da er gegen eazy spielen wollte, hat er die UV bekommen um Angriffe abzuschicken. Aber dann wurden Buden leergestellt :) und nun gibt er selber freebuden an eazy :)

Edit: execution sollte ein nap mit Rom aushandeln als er noch sf war und hat es verkackt. Und Rom arbeitet mit eazy zusammen nun. Man könnte nun denken alles war geplant :D
 
Reaktionspunktzahl
282
Little Reminder, die Diskussion ging los weil Eazy pretty pissed war, dass wir Ihnen auch mal einen ausgewischt haben und uns darüber gefreut haben.
Und Eazy dann sauer war, weil ein Random KR Stamm sich freut, gegen den haushohen Favoriten mal mit einem ähnlichem Move gekontert zu haben.




@MiBri
Waren bestimmt wieder die bösen bösen dualis, die du schon bei der Skipper UV nicht unter Kontrolle hattest und die einfach für Eazy die Dörfer freigestellt haben ne :D

Bevor Ihr alle von eurem hohen Ross aus urteilt, spielt bitte selber einmal eine Front an der es alle 3 Tage einen eher weniger schönen Move gibt.
 
Reaktionspunktzahl
72
Bitchmoves gehören einfach ins öffi und wir heulen nicht rum, wir machen uns lächerlich darüber das diese "klasse" Spieler es nötig haben vorallem weil die ja meinen die spielen fair


@Lord Joakim von Fuchsien ist doch schön das alles für euch keine Bitchmoves sind zeigt das du nicht mehr in den Spiegel schauen kannst. Also wenn stokhorn und skipper UV und off Aktion leaken keine asi Aktion ist dann weiß ich nicht mehr weiter und die anderen sachen.

Meine Güte, lies doch bitte nochmal, was ich geschrieben habe... Ich flame doch nur, dass hier beinahe jede aktion als Bitchmove gekennzeichnet und angeprangert wird. Ich glaube, dass du mich da etwas falsch verstehst. Ich bin auch absolut gegen (richtige) Bitchmoves und möchte auch fair spielen, allerdings habe ich hier noch keinen (richtigen) Bitchmove gesehen. Grenzwertige und fragwürdige Aktionen, ja, aber etwas, was man wirklich als Bitchmove bezeichnen kann? Naja... Selbst eure wechsel sehe ich nicht als Bitchmove, weil ihr eben wenigstens versucht habt, das mit dem Nap-Vorschlag sauber über die Bühne zu bringen. Unsaubere Aktion, ja, aber Bitchmove? Ich finde nicht, aber mögen andere anders sehen.

Zecken im Feindessafe ziehen ist MmN, gerade auf einer Wachturmwelt, vollkommen legitim. Mit diesen Weltereinstellungen auch gerne so wie es Meep mit Steinschlag, Saka bei DonBenedetto (?) oder wir bei der ein oder anderen Moralleiche in eurem Save gemacht haben, dass man die fpr nen paar Minuten in den Stamm holt und dann Deff timet. Ist natürlich die feine englische Art, aber mit diesen Welteinstellungen nun mal nicht anders möglich. Mit anderen einstellungen würde man die Deff einfach so schicken und hätte die Zecke dann halt sofort da. Auf der 185 kann man theoretisch noch versuchen etwas dagegen zu machen oder sich darauf vorbereiten - je nachdem ob es einem auffällt.

Was Stockhorn angeht: Willst du mir gerade ernsthaft erzählen, wenn ein Spieler mit der Lage aus seinem Stamm rausfliegt und einen anderen Stamm um Hilfe bittet, dass man das nicht annehmen sollte? Verpisst hat der Spieler sich dann erst ein oder zwei Tage später. Soll man jetzt die Dörfer versuchen mit einer Dauer-uv zu halten oder lieber von aktiven adeln und bespielen lassen? Ich finde letzteres und wenn du mal ehrlich bist, würdest du das gleiche sagen. Zu der uv die da leer gestellt haben soll kann ich leider nichts sagen, weil ich bisher die ganzen Sachen auch nur gehört habe. Klar ist es für euch Assi, wenn da irgendeine uv die Buden leer stellt, die Truppen ins Nirvana schickt und uns dann bescheid sagt. Man hat dann 2 Möglichkeiten: Die erste ist, dass man dem Stamm, in dem Fall euch bescheid sagt und diese Situation nicht ausnutzen möchte. Die zweite ist, dass man da Buden adelt um dadurch den Krieg schneller zu gewinnen. Mag unfair in euren Augen sein, wäre es für mich andersherum auch, aber, da man hier ein Kriegsspiel spielt, auch nachvollziehbar.

Zum Thema Off-Aktion leaken verhält es sich so wie bei der uv. Weiß ich nichts von und habe ich bisher nur gehört. *Hier die beiden Möglichkeiten aus dem Text zur uv einfügen*

Let the flame begin
 
Reaktionspunktzahl
381
Was Stockhorn angeht: Willst du mir gerade ernsthaft erzählen, wenn ein Spieler mit der Lage aus seinem Stamm rausfliegt und einen anderen Stamm um Hilfe bittet, dass man das nicht annehmen sollte? Verpisst hat der Spieler sich dann erst ein oder zwei Tage später. Soll man jetzt die Dörfer versuchen mit einer Dauer-uv zu halten oder lieber von aktiven adeln und bespielen lassen? Ich finde letzteres und wenn du mal ehrlich bist, würdest du das gleiche sagen. Zu der uv die da leer gestellt haben soll kann ich leider nichts sagen, weil ich bisher die ganzen Sachen auch nur gehört habe. Klar ist es für euch Assi, wenn da irgendeine uv die Buden leer stellt, die Truppen ins Nirvana schickt und uns dann bescheid sagt. Man hat dann 2 Möglichkeiten: Die erste ist, dass man dem Stamm, in dem Fall euch bescheid sagt und diese Situation nicht ausnutzen möchte. Die zweite ist, dass man da Buden adelt um dadurch den Krieg schneller zu gewinnen. Mag unfair in euren Augen sein, wäre es für mich andersherum auch, aber, da man hier ein Kriegsspiel spielt, auch nachvollziehbar.

Zum Thema Off-Aktion leaken verhält es sich so wie bei der uv. Weiß ich nichts von und habe ich bisher nur gehört. *Hier die beiden Möglichkeiten aus dem Text zur uv einfügen*

Let the flame begin

Zum Thema stokhorn, da hat Vortex Zero paar Tage vorher dem odium geschrieben es wird was passieren was wir nicht wissen können. Paar Tage später stokhorn geht ausm stamm.

Aber ich lass das ordentliche diskutieren nun, Trolle nun lieber weiter weil im Endeffekt hat jeder seine Meinung und für mich sind stokhorn und Skipper Bitchmoves. Also schönen abend noch
 
Reaktionspunktzahl
282
wenn ein Spieler mit der Lage aus seinem Stamm rausfliegt
Allein der Satz zeigt wieviel du von der Sache mitbekommen hast. Stokhorn ist nicht geflogen, er ist unter lausigen Gründen selber aus dem Stamm gegangen. Stokhorn hatte mir selber gesagt, dass es vorher schon mal ein Angebot zum Wechsel seitens des Vortex Acc gab, des weiteren hatte der Vortex Acc einen A-Move angekündigt, der WDH richtig treffen wird, bei mir und dafür auch von seiner SF ordentlich auf den Deckel bekommen. Also wenn du keine Ahnung hast was in deinem eigenen Stamm abgeht, einfach ruhig sein.
 
Reaktionspunktzahl
511
@-Execution* war drinne, als ex sf, der zu einen anderen stamm gegangen ist um sich deffen zu lassen gegen eazy aber wieder kommen wollte also hat noch mit uns zusammengearbeitet. Und da er gegen eazy spielen wollte, hat er die UV bekommen um Angriffe abzuschicken. Aber dann wurden Buden leergestellt :) und nun gibt er selber freebuden an eazy :)
Also, dass heisst ja, dass eines "eurer" Mitglieder die Buden freigestellt hat, oder ihr einem nicht Mitglied die UV vergeben habt, korrekt? Klar, wir haben das Angebot damals dankend angenommen, darüber kann man auch streiten, aber ist auf dieser Welt ja leider sowieso Standard.
Zum Thema stokhorn, da hat Vortex Zero paar Tage vorher dem odium geschrieben es wird was passieren was wir nicht wissen können. Paar Tage später stokhorn geht ausm stamm.

Aber ich lass das ordentliche diskutieren nun, Trolle nun lieber weiter weil im Endeffekt hat jeder seine Meinung und für mich sind stokhorn und Skipper Bitchmoves. Also schönen abend noch
Das ist korrekt, der Accountinhaber hat das glaube ich über DC an Odium geschrieben, dabei hat es sich aber um einen anderen Account gehandelt, der von sich selbst aus gesagt hat, dass er angeblich austreten wollte, dies dann aber doch nicht getan hat. Dabei handelte es sich nicht um den Stokhorn Account.
 
Reaktionspunktzahl
381
Also, dass heisst ja, dass eines "eurer" Mitglieder die Buden freigestellt hat, oder ihr einem nicht Mitglied die UV vergeben habt, korrekt? Klar, wir haben das Angebot damals dankend angenommen, darüber kann man auch streiten, aber ist auf dieser Welt ja leider sowieso Standard.

Das ist korrekt, der Accountinhaber hat das glaube ich über DC an Odium geschrieben, dabei hat es sich aber um einen anderen Account gehandelt, der von sich selbst aus gesagt hat, dass er angeblich austreten wollte, dies dann aber doch nicht getan hat. Dabei handelte es sich nicht um den Stokhorn Account.
Naja standard ist es nicht, zumindest habe ich noch nichts anderes gehört das jemand den ganzen acc leerstellt für den Feind auf dieser Welt. Ja einer von uns hat den leergestellt für euch, aber woher sollten wir wissen das der mit euch zusammen spielt?

Darüber kann man streiten, Im Endeffekt ist stokhorn ausgetreten, mit Vorwarnung von euch :D

Es sind einfach zwei klare Bitchmoves, braucht man auch nichts schön reden.
 
Reaktionspunktzahl
167
Es sind einfach zwei klare Bitchmoves, braucht man auch nichts schön reden.
Gibt es eigentlich noch etwas was ihr Eazy vorwerft? Außer eure "Bitchmove Geschichten"? Mittlerweile ist das Thema ja ausgelutscht und jeder Leser hier im Forum bildet sich scheinbar seine eigene Meinung dazu! Also gibt es noch etwas was du über Eazy loswerden möchtest?
 
Reaktionspunktzahl
282
Gibt es eigentlich noch etwas was ihr Eazy vorwerft? Außer eure "Bitchmove Geschichten"? Mittlerweile ist das Thema ja ausgelutscht und jeder Leser hier im Forum bildet sich scheinbar seine eigene Meinung dazu! Also gibt es noch etwas was du über Eazy loswerden möchtest?
Auf die Moves möchte ich auch nicht weiter eingehen, ging ja nur darum weil Eazy auf einmal mad war, dass wir uns freuen euch mal das gleiche angetan zu haben. Da ging es ja auf einmal richtig rund und zur Abwechslung war selbst der Anbauer Acc mal im Forum.

Ich habe nur eine Frage noch:

Antwortet Ihr noch auf meine Antwort zu eurem Text oder sind euch die Märchen ausgegangen ?

Und noch loswerden möchte ich, dass ich Arizona, Schlumpf, Alarm und Magicpony, Element auch ein paar aus dem Anbauer/Tinki Acc und theBrusherAcc eigentlich ziemlich schätze.
Auch eine Shiva mag ich eigentlich von der Art, nur die Führung missfällt mir da hart.
hoffe ich habe keinen vergessen.

*füge random Öffi Flame ein* um den Post abzurunden.
 
Reaktionspunktzahl
381
Zusammenfassung von wdh membern im Forum: Minim wir verlieren Dörfer, daher bitchmove. . Mimimi bitchmove .... mimimi wir bitchmoven zurück mimimi

Jeder zwanzigste Post:Random wdh Mitglied erscheint im Forum und schreibt "chu chu "
Wir antworten doch nur auf eazy hier und Eazy ist davon genervt. Wenn eazy das Thema bitchmove hier selber immer kommentiert, dann Antworten wir halt

Und dieser chu chu post kam von einem eazy Spieler du Knecht :D
 
Reaktionspunktzahl
511
Naja standard ist es nicht, zumindest habe ich noch nichts anderes gehört das jemand den ganzen acc leerstellt für den Feind auf dieser Welt. Ja einer von uns hat den leergestellt für euch, aber woher sollten wir wissen das der mit euch zusammen spielt?
Schlicht und einfach nicht wahr, alleine bei Eazy wurde ein Account vollständig und ein Account teilweise leergestellt, damit Saka bzw. WDH sich Zecken ziehen konnten:

Don Bendetto, am 21. und 22. Februar
1618736764080.png
Insgesamt 10 Dörfer erfolgreich gezogen von SaKa, welche die UV des Accounts besessen haben

Die GE Boys, am 02. bis 04 März
1618736972877.png
Insgesamt 3 Zecken gezogen von WDH, welche die UV des Accounts besessen haben

Dazu im Gegenzug habt ihr hier selbst geschrieben, dass ihr einem nicht Stammesmitglied die UV des Skipper59 Accounts übergeben habt, welcher uns die Dörfer freigestellt hat. Wir haben es in diesem Beispiel auch ausgenutzt, das ist wahr, hatten aber zu keinem Zeitpunkt die UV eines eurer Mitglieder.

Darüber kann man streiten, Im Endeffekt ist stokhorn ausgetreten, mit Vorwarnung von euch :D
Das könntest du ja bei jedem einzelnen Austritt als Argument dazu dichten. An welchem Datum war bitte die "genaue" Aussage und wann ist Stokhorn effektiv ausgetreten, war das am gleichen Tag, am Vorabend oder wurde es irgendwann mal gesagt und beim nächsten Austritt bringst du dies jetzt als "Argument" hervor? Sollte mich der Stokhorn Besitzer nicht angelogen haben, hat er normal den Stamm verlassen, keinerlei Äusserungen zu einer Feindschaft gemacht und ein NAP angeboten haben. Ihr habt es abgelehnt und ihn angegriffen, was auch in eurem Recht war. Aber Eazy hat faktisch gesehen einen Spieler aufgenommen, welcher bereits aus dem Feindesstamm ausgetreten ist und von diesem angegriffen wurde. Dass wir dies ab diesem Zeitpunkt dann schlau ausgespielt haben, sei mal dahingestellt.

Es sind einfach zwei klare Bitchmoves, braucht man auch nichts schön reden.
Bei der Stokhorn Sache sagst du sogar oben selbst, "dass man darüber Streiten könne", einen Satz später bezeichnest du es wieder als "einen klaren Bitchmove, welchen man nicht schönreden braucht".

Du sagst es seien klare Bitchmoves, wobei dass eine das Unvermögen eures Spielers / eurer SF war, eine UV an einer Vertrauten Person innerhalb des Stammes zu vergeben (Stämme 1x1), und dass andere eine so plumpe Behauptung ist, welche in gleicher Form wie unser angebliche "ROM" Bitchmove einfach mal behauptet wird, ohne irgendwelche Fakten zu präsentieren. Ich sage nicht, dass Eazy die Sache ganz sauber gespielt hat, aber beide Szenarien sind keine "Bitchmoves" :)
 
Reaktionspunktzahl
3
@-Execution* war drinne, als ex sf, der zu einen anderen stamm gegangen ist um sich deffen zu lassen gegen eazy aber wieder kommen wollte also hat noch mit uns zusammengearbeitet. Und da er gegen eazy spielen wollte, hat er die UV bekommen um Angriffe abzuschicken. Aber dann wurden Buden leergestellt :) und nun gibt er selber freebuden an eazy :)

Edit: execution sollte ein nap mit Rom aushandeln als er noch sf war und hat es verkackt. Und Rom arbeitet mit eazy zusammen nun. Man könnte nun denken alles war geplant :D
Glaube du hast damals schon was missverstanden & trägst heute noch die gleiche Brille. Ich habe den Stamm nicht verlassen nur um mich Deffen zu lassen sondern weil ich stinkig war aus verschiedenen Gründen. Die ich hier nicht breittreten werde und muss.

Zwecks der Uv kann ich nur dazu sagen, ist halt blöd wenn man jemanden um Uv fragt, den man Tage davor vom WDH DC kickt weil er seine Meinung zum Stockhorn Thema vertritt & offen äußert. Der dazu auch schon seit Wochen nicht mehr im Stamm ist. Grund war man habe Angst noch mehr beef zu haben im Stamm. Sorry das ich mir den Mund verbieten lassen muss!

Um nochmal euren traurigen trash zu beantworten habe ich das NAP fix gemacht & wir wurden halt gebitcht. Passiert halt auf der Welt ,musste ich damals auch miterleben unter eurer Flagge. Aber man spielt halt weiter oder auch nicht ;-)

& das alles immer geplant sei bildet ihr euch nur ein. Einbildung ist auch ne Bildung o_O
 
Reaktionspunktzahl
381
Schlicht und einfach nicht wahr, alleine bei Eazy wurde ein Account vollständig und ein Account teilweise leergestellt, damit Saka bzw. WDH sich Zecken ziehen konnten:

Don Bendetto, am 21. und 22. Februar
Insgesamt 10 Dörfer erfolgreich gezogen von SaKa, welche die UV des Accounts besessen haben

Die GE Boys, am 02. bis 04 März
Insgesamt 3 Zecken gezogen von WDH, welche die UV des Accounts besessen haben

Dazu im Gegenzug habt ihr hier selbst geschrieben, dass ihr einem nicht Stammesmitglied die UV des Skipper59 Accounts übergeben habt, welcher uns die Dörfer freigestellt hat. Wir haben es in diesem Beispiel auch ausgenutzt, das ist wahr, hatten aber zu keinem Zeitpunkt die UV eines eurer Mitglieder.


Das könntest du ja bei jedem einzelnen Austritt als Argument dazu dichten. An welchem Datum war bitte die "genaue" Aussage und wann ist Stokhorn effektiv ausgetreten, war das am gleichen Tag, am Vorabend oder wurde es irgendwann mal gesagt und beim nächsten Austritt bringst du dies jetzt als "Argument" hervor? Sollte mich der Stokhorn Besitzer nicht angelogen haben, hat er normal den Stamm verlassen, keinerlei Äusserungen zu einer Feindschaft gemacht und ein NAP angeboten haben. Ihr habt es abgelehnt und ihn angegriffen, was auch in eurem Recht war. Aber Eazy hat faktisch gesehen einen Spieler aufgenommen, welcher bereits aus dem Feindesstamm ausgetreten ist und von diesem angegriffen wurde. Dass wir dies ab diesem Zeitpunkt dann schlau ausgespielt haben, sei mal dahingestellt.


Bei der Stokhorn Sache sagst du sogar oben selbst, "dass man darüber Streiten könne", einen Satz später bezeichnest du es wieder als "einen klaren Bitchmove, welchen man nicht schönreden braucht".

Du sagst es seien klare Bitchmoves, wobei dass eine das Unvermögen eures Spielers / eurer SF war, eine UV an einer Vertrauten Person innerhalb des Stammes zu vergeben (Stämme 1x1), und dass andere eine so plumpe Behauptung ist, welche in gleicher Form wie unser angebliche "ROM" Bitchmove einfach mal behauptet wird, ohne irgendwelche Fakten zu präsentieren. Ich sage nicht, dass Eazy die Sache ganz sauber gespielt hat, aber beide Szenarien sind keine "Bitchmoves" :)

Wenn ich jetzt wieder antworte kommt doch eh wieder ein eazy Knecht "iHr rEDeT iMmER vON BiTcHMoVeS MIMIMIMIMI WAS aNdEREs köNNt iHr nIChT, kAnN das ThEMa NiChT mEHr höReN"

Aber Im Endeffekt weiß der ganze server ausser die eazy Knechte das ihr lächerlich seid mit den ganzen Aktionen und das es Bitchmoves waren, ist doch klar das ihr das alles verharmlosen wollt
 
Reaktionspunktzahl
511
Wenn ich jetzt wieder antworte kommt doch eh wieder ein eazy Knecht "iHr rEDeT iMmER vON BiTcHMoVeS MIMIMIMIMI WAS aNdEREs köNNt iHr nIChT, kAnN das ThEMa NiChT mEHr höReN"

Aber Im Endeffekt weiß der ganze server ausser die eazy Knechte das ihr lächerlich seid mit den ganzen Aktionen und das es Bitchmoves waren, ist doch klar das ihr das alles verharmlosen wollt
Wenn du mit den aufgezeigten Fakten nicht umgehen kannst, selber Schuld :)
 
Reaktionspunktzahl
381
Wenn du mit den aufgezeigten Fakten nicht umgehen kannst, selber Schuld :)
Ne aber wenn wir nun uv's ziehen bei eazy ne, wäre ja laut euch allen kein Bitchmove oder? Selber schuld wenn man uns die UV gibt ne?

@-Execution* soweit ich weiß wart ihr nach deinen Wechsel BND partner von uns :) aber danke für deine ehrliche Antwort zum bitchmove mit eazy. So fremd warst du nicht, und das du als nicht Stammesmember nicht auf unseren DC gehörst ist klar trotzdem hat man sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt aber ja rede weiter deinen ********
 
Reaktionspunktzahl
3
@-Execution* soweit ich weiß wart ihr nach deinen Wechsel BND partner von uns :) aber danke für deine ehrliche Antwort zum bitchmove mit eazy. So fremd warst du nicht, und das du als nicht Stammesmember nicht auf unseren DC gehörst ist klar trotzdem hat man sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt aber ja rede weiter deinen ********
Aha stimmt deswegen sind
/waren ja Leute von GB & Rom auf unseren Server herzlich willkommen ^^ #trash
 

MiBri

Team
Reaktionspunktzahl
2.830
Wenn ich jetzt wieder antworte kommt doch eh wieder ein eazy Knecht "iHr rEDeT iMmER vON BiTcHMoVeS MIMIMIMIMI WAS aNdEREs köNNt iHr nIChT, kAnN das ThEMa NiChT mEHr höReN"

Aber Im Endeffekt weiß der ganze server ausser die eazy Knechte das ihr lächerlich seid mit den ganzen Aktionen und das es Bitchmoves waren, ist doch klar das ihr das alles verharmlosen wollt
Wenn da jemand kommt und deine konkreten Aussagen mit (F)Akten widerlegt, dann solltest du entweder nicht antworten, oder einräumen, dass du (un)bewusst gelogen hast. Oder selber (F)akten auf den Tisch legen. Wie du die Aussage "wir haben sowas nie getan" jetzt noch retten willst weiß ich aber halt auch nicht.

Als "Außenstehender" wirken solche Reaktionen halt, als wäre dein einziges Argument "ihr seid halt lächerlich und alle wissen es ", was zumindest für mich halt kein Argument, sondern witzloser Trashtalk ist. Vor allem wenn das deine Antwort auf eine sauber dargelegte und seriös vorgetragene andere Sichtweisen ist. Und es wissen eben nicht alle, was da vorgefallen ist oder nicht. Das kann der mieseste Bitchmove überhaupt gewesen sein mit Stokhorn und Execution/Skipper. So schwach wie du hier auftrittst und so stark wie ein Spieler der die Welt verlassen hat das auf der Gegenseite hinbekommt, hilfst du WDH halt in keiner Weise.
Ne aber wenn wir nun uv's ziehen bei eazy ne, wäre ja laut euch allen kein Bitchmove oder? Selber schuld wenn man uns die UV gibt ne?
Kann der "Vergleich" noch blöder sein? Es wurde doch jetzt mehrfach etabliert, auch von euch, dass eben nicht Eazy die UV gezogen hat. Wenn @Lurch Lord seine UV zu mir schiebt und ich dann den Acc leerstelle und euch darüber informiere, das wäre die Umkehr zum Skipper Vorfall. Von mir aus auch die UV zu irgendjemandem, der ein BND mit euch hat, falls es diese Stämme gibt. Wäre das jetzt euer Bitchmove? Oder würdet ihr euch die Hände reiben und euch im Öffi dafür feiern? Ich denke ihr würdet euch eher dafür feiern. Verwerflich wär das natürlich trotzdem - aber in erster Linie von mir. Zudem selten blauäugig von Eazy bzw. Lurchi. Die UV selbst zu ziehen ist alleine deswegen schon ein ganzes anderes Niveau, weil man Befehle und Forum sehen kann - und halt selbst aktiv den Bitchmove herbeiführt und ihn nicht nur passieren lässt.

Ja, Eazy hat hier auch genug ******e gebaut. Aber man kann das vernünftig aufarbeiten und flamen oder auch einfach mal gute Memes raushauen. Man braucht hier nicht wieder und wieder die selben low-effort 2 Minuten Trashposts gegen jemanden schießen, der einen rhetorisch auf ganzer Linie vorführt, selbst wenn man teilweise im Recht sein mag.

Edit: Odium machts zum Beispiel besser. Er wirft in den Raum, dass die GE Akte "ungültig" sei. Das ist schon zehnmal besser, als zu sagen "ja ihr seid trotzdem lächerlich".
 
Reaktionspunktzahl
282
Also an der Ge-Boys Sache stimmen ja mal nur die geadelten Buden. :facepalm: :D


Wenn du mit den aufgezeigten Fakten nicht umgehen kannst, selber Schuld

Ist dir die letzten paar Seiten schon nicht so geglückt :) Bzw. bei den Fakten zu bleiben, halb erfundenes lasse ich ungerne gelten. Aber meld dich ruhig per PN, denke es juckt keinen mehr.

Vllt. lassen wir die Diskussion hier einfach oder die von Eazy, die immer noch was auf der Seele haben, gibt da wohl welche, kommen einfach per PN zu mir.
Weil diese Diskussion wurde von Eazy gestartet und wir antworten nur darauf. Dann können wir im Öffi wieder mehr trollen.