• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Diskussionsthread Ende Welt 2

GDF_Hero

Gast
so erstmal ein nichts aussagenes topic. damit ihr net wieder einfach löscht!

warum sollen wir euch eine pn schicken wenn wir mit euch mods nicht zu frieden sind? wir sind uns alle einig über euch mods drum sollten wir auch frei hier drüber sprechen. auf welt 16 dürfen die auch sich frei äussern wie sie über kerl denken und was sie von ihm halten. nur der unterschied ist, das kerl positive bewertungen bekommt. was ihr seid monaten von uns nicht mehr bekommt. warum und für was solltet ihr auch positives bekommen?

ich habe auf meine wortwahl geachtet. kein grund zum löschen jetzt.

Edit Trinity22: Topic angepasst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

trinity22

Gast
Ihr beschwert euch, dass ich Threads schliesse und dadurch angeblich das Politik und Propaganda-Forum von Welt 2 ausstirbt?
Das Problem ist, dass sämtliche Threads, die ich gelöscht habe, inhaltlich nicht das behandeln, was laut Titel Programm ist. Nun gehört zu meinem Aufgabenbereich, dass ich Threads schliesse bzw lösche, die nicht in den Forenbereich gehören und gegebenfalls die Ersteller verwarne.

Das ist auch keine Neuerung, sondern schon seit Jahren so. Nur hattet ihr in den letzten Jahren genug damit zu tun, euch hier über Politik und Propaganda zu unterhalten, was anscheinend momentan nicht mehr der Fall ist, weil auf der Welt kaum noch was passiert. Das es dadurch auch im Forum stiller wird, ist für mich eine logische Konsequenz.

Und zum Threadtitel: Auch der schützt nicht vor einer Schließung, wenn der Inhalt nichts mit dem Forenbereich zu tun hat.
 

Shishamaster

Gast
mulla schrieb:
Shishamaster, du bist lang genug dabei um wissen zu müssen, dass Kritik von uns sehr wohl zu Herzen genommen wird, aber auf die Form kommt es eben an.
Und das hat defintiv nichts in einem Welt2-Forum verloren. Ich lese hier immer nur von Diktatur, Macht, ... Spontan fallen mir zwei Alternativen ein: Kein Forum oder keine Mods.
Lieber Herr Mulla,

vllt. könnt ihr mir dann sagen weshalb neue Threads in Allgemeinen Foren nicht eröffnet werden sobald Kritik darin auftaucht. Man bekommt nicht einmal eine Nachricht dass der Thread nicht freigestellt wird, in der Hoffnung dass die nervende Community es nicht öfters probiert solche Threads zu erstellen.

Und sag mir doch bitte wo wir unser Gedankengut dann veröffentlichen sollen, wenn nicht im s2 Forum. Glaubst du wirklich ich schreibe solche Threads dafür, um sie dann in GudW reinzustellen, wo kein Arsch hineinschaut.

Wie oft ist mir dank Zensur von seiten der Admins hier im Forum das Wort im Mund rumgedreht worden, wie oft wurden schon kritisierende Textteile editiert oder einfach der komplette Post gelöscht wurden.

und nun sage mir bitte nicht dass es auf die Form ankommt. Und wenn dann mal ein Kommentar von eurer Seite aus kommt wird alles nur gutgeredet, die betreffenden Personen vertröstet oder gar nicht auf die Fragen eingegangen.


mulla schrieb:
Ich erinnere mich, dass wir an diesem Punkt schon oft angelangt sind und -so dubios es erscheinen mag- wir immer wieder festgestellt haben, so schlecht ist es gar nicht Mods zu haben. Wenn du mit der Moderation von trinity nicht einverstanden bist, teile es ihr per PN mit, auch das hat im Forum nichts zu suchen. Solltest du generell mit der Kommunikationsplattform Forum nicht klar kommen, so ist es dir noch immer freigestellt diese Plattform nicht zu nutzen.
Das ist ein Forum und kein Bolzplatz für innere Gelüste, die ihr unbedingt freien Lauf lassen wollt.
Es bin ja nicht nur ich der ein Problem damit hat dass trinity alles closed. Schau doch mal in s2 rein - bald alle Themen der ersten Seite wurden von ihr gesperrt - und dann denke ich, dass eine Community auch das Recht hat sich zu äußern wenn sie mit etwas nicht zufrieden ist, sei es das Spiel oder Personen die dahinter stecken.

Ich komme sehr wohl mit eurem Forum klar, nur nicht mit den Einschränkungen die ihr uns auferlegt.

Nun sage mir bitte was an diesem Threadinhalt den ich versucht habe im Allgemeinen Forum zu posten so falsch ist - wie ich mich dort im Ton vergriffen habe - dass er nicht eröffnet wurde ?!

Laut deutschem Grundrecht hat ein jeder Bürger ein Recht auf die freie Äußerung seiner Meinung, solange er nicht gegen prinzipielle Grundsätze oder Gesetze verstößt.

Hier im Forum werden jedoch Moderatoren- bzw Forenadminrechte regelmäßig dafür genutzt Posts oder Themen, die nicht im Willen der Spielerfinder sind, zu editieren, zu löschen oder zu sperren, dass gar nicht erst eine Diskussion aufkommt, sondern "das Übel" direkt im Keim erstickt wird.

Eine ernst gemeinte Frage wird von den Admins erst belächelt, als sie dann jedoch den Inhalt sehen wird dieser Thread sofort geschlossen.

Frage an euch Admins, warum macht ihr dann überhaupt ein Forum ?!
 

E-Master

Gast
An alle Mods und Admins oder noch kommende Mods:

Habt ihr schon mal festgestellt, dass auf Welt2/S2 gerademal wenige 61 accounts angemeldet sind?

Was denkt ihr wem es kratzt wenn hier Leute von Welt2 schreiben und etwas vom Thema abweichen?

Solange keiner von irgend einer anderen Welt vom Thema abrückt, sollte man es einfach mal stehen lassen. Ausser es würde den Schreibfluss krass stören.
Und ich darf sagen, dass keiner hier vom Schreibstil her beleidigend gewesen ist.

vor paar wochen wurde ein Post/Thread geschlossen der schon seit Ehwigkeiten stark frequenziert wurde aufgrund eines ~ Vergleiches von Admins und Idioten.
Wobei der Vergleich nun mal offen gehalten wurde und bei genauer Betrachtung gar niemanden nachgeworfen wurde!!

Alle Schreibfehler dürft ihr behalten.
 

mulla

Gast
Eine Benachrichtigung erfolgt nicht, da dies von der Forensoftware her nicht möglich ist.
Ich konnte auch in dem S2 Thread nicht den Ansatz einer sachlichen Kritik erkennen. An den Thred im Allgemeinen kann ich mich konkret jetzt nicht erinnern. Und von Behauptungen Posts würden editiert werden, solltest du schnell Abstand gewinnen, denn Posts werden ganz sicher nicht manipuliert. Allein durch solche falschen Darstellungen ist eine Diskussion nicht möglich, da im Forum immer und immer wieder falsche Tatsachen geschrieben werden, da ist es völlig klar, dass diese kommentarlos entfernt werden. Das hat nichts mit Kritik zu tun, auf die Beweggründe, weshalb sowas geposted wird, möchte ich auch nicht weiter eingehen. Ich bin in verschiedenen Foren unterwegs, war auch hier lang genug nur als Spieler aktiv, sodass ich mit gutem Gewissen behaupten kann, dass was für die Community getan wird und auch was von der selbigen erwartet wird und das ist u.a. ein angenehmer Umgang. Denn: Stämme lebt von Euch und ihr spielt Stämme, weil ihr es gerne spielt.
Eine Sache muss aber auch von Spielerseite klar bedacht werden: Der riesen Aufwand der dahinter steckt und das auf individuelle Wünsche leider zu wenig eingegangen werden kann, auch wenn wir immer bemüht sind es wirklich auch zu tun und dies nicht zum Schein, sondern weil sich das Spiel kontinuierlich durch die Community weiterentwickelt.
Dennoch bin ich der Auffassung, dass Kritik im Forum aufgrund der bereits erwähnten falschen Tatsachen die dann vermehrt geschrieben werden, nur dann was verloren hat, bis diese Faktoren nicht mit ins Spiel kommen.

Edit: Kurz noch was zu der Frage warum dieses Forum existiert. Schau dir mal den Communitybereich an wie stark der sich im letzten Jahr entwickelt hat. Mit Mac Dougal im Literatur-Bereich, mit Gelini im ü21 Forum usw usf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
ich muss mal sagen mulla, falsche tatsachen sind das mit sicherheit nicht.

in dem thread "server back to the roots" wurden von shisha schon posts von editiert, von exception... dann später wurden sie gelöscht. Das ist fakt, und das kann man nicht runterspielen. jeder der den thread damals verfolgt hat, kann das bestätigen. wenn ihr das nun auch als verleumdung und falsche tatsache hinstellt, habt ihr euch mit dieser aussage schon selbst disqualifiziert und nicht mir uns, sondern mit euch, wäre dann eine diskussion überhaupt nicht möglich.

mulla schrieb:
Denn: Stämme lebt von Euch und ihr spielt Stämme, weil ihr es gerne spielt
dieser satz, der mag so gut wei er gemeint ist, auf die neuen spieler zutreffen, aber nicht mehr auf die alten. staemme ist durch uns (also die alten spieler) aufgelebt, aber es lebt mitnichten nicht mehr von uns. ich denke ich spreche hier im sinne alle s1/2 spieler, dass wir uns immernoch als community von DS sehen, aber auch als eine eher am rande gesehene gruppe in der community.
Dies hat viele gründe, die ich wie ich glaube, nciht alle aufzählen brauch.
 

E-Master

Gast
Ich bin der Auffassung dass zu viele interessante Threads aufgrund nichtigkeiten gesperrt wurden und dies wohl aufgrund der unangenehmen Kritik einzelner Spieler.

Ihr solltet mal Aufwand und Ertrag abwägen, habt ihr ja bei Welt1 + 2 auch gemacht!!

Hier sind dermassen wenige Leute aktiv, dass es schlichtweg keinen Sinn macht unsere schönen Threads wegen pea nuts zu schliessen. Die Modaufgabe wird hier einfach zu stark wahrgenommen.
 

Shishamaster

Gast
An den Thred im Allgemeinen kann ich mich konkret jetzt nicht erinnern.
Also wenn ich ihn nun erneut poste wird er also veröffentlicht, oder was darf ich aus dieser Antwort als Konsequenz ziehen ?!

Und von Behauptungen Posts würden editiert werden, solltest du schnell Abstand gewinnen, denn Posts werden ganz sicher nicht manipuliert. Allein durch solche falschen Darstellungen ist eine Diskussion nicht möglich, da im Forum immer und immer wieder falsche Tatsachen geschrieben werden, da ist es völlig klar, dass diese kommentarlos entfernt werden.

Hier nur eines von einigen Beispielen, jedoch eines wo ich es "beweisen" kann:

Link zum besagten Thread

Meine Idee wurde von Exe aufgegriffen, jedoch diverse Teile der Idee ausgestrichen um einen Server nach Adminvorstellung zu haben und nicht nach der meinen. Und das nenne ich dann editieren, obs euch passt oder nicht.

Dennoch bin ich der Auffassung, dass Kritik im Forum aufgrund der bereits erwähnten falschen Tatsachen die dann vermehrt geschrieben werden, nur dann was verloren hat, bis diese Faktoren nicht mit ins Spiel kommen.
Diese Faktoren spiegeln sich aber bei uns s2-lern leider im Spiel wieder. Was denkt ihr denn warum diese Welt inzwischen "tot" ist und innerhalb von 3 Monaten die Spielerzahl von 120 auf 60 gesunken ist ? Durch euch.

Aber wir dürfen unsere Kritik nicht anbringen bzw. wir dürfen, aber es nützt nichts, da es unrentabel ist und s2 eben nur der absterbende Server der Generation von Spielern ist.
 

DeletedUser12871

Gast
In dem Thread wurden Beleidigungen entfernt. Ihr durftet eure Kritik anbringen und konntet dies auch schon sehr oft nutzen, wie man in diesem Forum sieht. Dabei müssen aber immer die Forenregeln eingehalten werden.

Was ich sehr schade finde: Man macht sich die Mühe, auf Spielerwunsch diesen Server noch 3 weitere Monate zu betreiben, obwohl es mit Arbeit und Kosten verbunden ist. Als einzigen Dank erhält man dafür 3 weitere Monate Genörgel von einem knappen Dutzend Spielern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

EL I3ENJ!

Gast
na und wie soll das gehn?

server 2 rentiert nicht mehr, server 3 + 4 wohl au nimma also kratzt sie diese 3 server schon nicht mehr

das einzige was wohl helfen könnte wäre ein massenlöschen von server 5 - 20

aber wer löscht schon gerne seine eigene Arbeit?!?

und genau das nützten die Herren Admins aus... -.-

gruss
 

Evilforest

Gast
Den Wunsch nach weiteren unrentablen Welten konnten wir nicht erfüllen.
Warum unrentabel? Es gibt doch bestimmt eine Menge neuer Spieler, die gerne mal die erste Version ausprobieren wollen!
na und wie soll das gehn?

server 2 rentiert nicht mehr, server 3 + 4 wohl au nimma also kratzt sie diese 3 server schon nicht mehr

das einzige was wohl helfen könnte wäre ein massenlöschen von server 5 - 20

aber wer löscht schon gerne seine eigene Arbeit?!?

und genau das nützten die Herren Admins aus... -.-

gruss
Ich, aber alleine hat das keinen Sinn.
 

GDF_Hero

Gast
jou und wenn wir wir anderen dafür informieren würden, was wir vorhaben werden unsere ostings sowieso gelöscht in den anderen welten!
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
Den Wunsch nach weiteren unrentablen Welten konnten wir nicht erfüllen.
unrentabel? das ist eine reine vermutung eurerseits. es wurde noch kein server im späteren spielverlauf eröffnet, der dem entsprach wie s1/2 nun mal war.
der classic ist nicht das was shisha als idee vorbrachte.
Bei jeder eröffnung von classic oder zum beispiel w9 wurde immer vorher noch abgewunken, nur für erfahrene spieler etc etc. classic mit zeitbeschränkung. dass da weniger spieler mitmachen, ist rein logisch.

Wir haben euch im besagten thread vorschläge gemacht, dass man vor startbeginn neuen leuten in nem eigenem forenteil die einstellungen näher bringen kann. auf keine der idee wurde von euch eingegangen.

Es ist doch einfach so, dass ihr so einen server nicht öffnen wollt. das hat man vor allem in dem thread gesehen. Und das ist weder verleumdung, noch falsche tatsache oder sonst was.
 

AggroBerlin

Gast
Was ich sehr schade finde
Was wir sehr schade finden, ist die Entwicklung, die es hier gab.
Natürlich hätten viele von uns ähnlich gehandelt - vor allem, wenn man davon leben muss.
Dass die "alten" Spieler - wie von Tapion dargestellt - nur noch eine Randgruppe der Community sind, liegt aber nicht nur an den Spielern, sondern auch an dem, was aus dem Spiel gemacht wurde ;-)
 

highdelburger.

Gast
was ich eh komisch finde,ist das es nach s3 noch 2 weitere server mit bh regel gab/gibt.
edoch wurde die bh-regel früher als fehler von den mod/admins abgeschrieben,wenn ich mich recht erinnere,genauso wie die riester auf s4.
ausserdem höre ich immer wieder aussagen von leuten auch neulingen sie würden mal gerne eine welt spielen von anfang an,die einstellungen von früher haben sprich 1-5.
wieso wird so ein server nicht eröffnet(bh-regel aussen vorgelassen)?
s1,s2,s4 oder s5 settings,und dies als ka welt 25 taufen und nicht als classic.
bei classic schreckt der name schon ab.
weiterhin frage ich mich was an den genannten einstellungen ungeeignet für anfänger ist(steht z.b. bei classic oder s9 s15 dran),ich habe damals auch 2 server gebraucht(1 server aktiv) bis ich das spiel "verstanden" habe.
verstanden in dem sinne von ka top500 und top20 stamm zu spielen.
das ist denke ich heute doch genauso,gibt nicht viele die bei ihrem ersten server sofort in nem guten stamm spielen und spielerrangliste weit vorne spielen.
nun die frage,waren wir früher um einiges schlauer als die jetzigen neulinge?
ich schätze die leute die jetz dazu kommen jedoch so ein,dass sie sich genauso schnell auf alten einstellungen einspielen können wie auf den neuen einstellungen.
vllt sollte das ganze eröffnen der welten überdacht werden.
würde z.b. angekündigt werden es kommt eine welt(s4 settings) mit folgenden einstellungen:s4 settings halt
dann würden die spieler denke ich erkennen dass das ein offensiver server ist.
2ter gedanke:"oh ein offensiver server,ich bin dabei,offen gefällt mir viel besser als deffen"
und schon hat man wieder höhere spielerzahlen als z.b. classic.
bei so einem server sollten natürlich die dörfer sehr eng beieinander sein,wie z.b. s4 ,oder wie s1 mit einem dichten ring;)
ihr müsstet euch halt mal überlegen(evtl mit alten spielern zusammen) wie bringt man neue spieler dazu einen welt mit alten settings zu spielen,damit das für euch natürlich auch rentabel ist.
von mir aus können das auch s2 settings sein mir wäre das eg egal.
aber mich hält schon einiges an den neuen servern entfernt,hautgrund dürften die eiwg langen laufzeiten sein(lange truppenlaufzeiten+geringe dörfer dichte macht sich bemerkbar).
man kann auch z.b. 2 welten mit aktuell version 4 beginnen und dazu eine mit alten settings.

finde tapis post super,bin ich der gleichen meinung.

lg
 

AggroBerlin

Gast
Solange der Zulauf bei den neuen Servern so groß ist, wird niemand auch nur einen Gedanken daran verschwenden, anfängerunfreundliche Server mit alten Einstellungen zu starten ;-)
 

Rainstorm

Gast
Solange der Zulauf bei den neuen Servern so groß ist, wird niemand auch nur einen Gedanken daran verschwenden, anfängerunfreundliche Server mit alten Einstellungen zu starten
Ich kann verstehen, dass viele alte Spieler, zu denen ich mich auch zähle, wieder einmal einen neuen Server mit alten Einstellungen haben möchten. Ich vermute auch, dass der Hintergrund für diesen Wunsch in der Tatsache liegt, dass man sich die Nostalgie der ersten beiden Server zurück wünscht. S2 war, ist und bleibt der geilste Server mit der aktivsten Community und den besten Schlachten.
Nur denke ich, dass es niemals wieder etwas ähnliches wie s2 geben wird. Die Community ist zu gross, zu viele Bubbis spielen mit, die Spieler haben, 'tschuldigung, keine Eier mehr und nicht zuletzt müssen die Admins von diesem Spiel leben....

Ich für meinen Teil behalte die guten alten Zeiten in bester Erinnerung in dem Wissen darum, dass es niemehr so sein wird ;)

EDIT: Und um noch konrekt etwas ontopic zu sagen. Ich finde, man kann die Diskussionen in diesem Forum laufen lassen solang keine Beleidungen ausgesprochen werden. Lasst doch die Spieler hier noch ein wenig rumlabern und albern, die meisten haben schliesslich genug Kohle investiert um sich dieses Recht zu nehmen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Evilforest

Gast
Solange der Zulauf bei den neuen Servern so groß ist, wird niemand auch nur einen Gedanken daran verschwenden, anfängerunfreundliche Server mit alten Einstellungen zu starten ;-)
Wie viele Kunden ihr erst hättet, wenn ihr so einen Server aufmachen würdet...

@highdelburger. woOrd

@Rainstorm Probieren geht über studieren.
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
Solange der Zulauf bei den neuen Servern so groß ist, wird niemand auch nur einen Gedanken daran verschwenden, anfängerunfreundliche Server mit alten Einstellungen zu starten ;-)
und genau das wird dann hiermit abgedreht:

exception schrieb:
Den Wunsch nach weiteren unrentablen Welten konnten wir nicht erfüllen.
und sowas kann auch einfach nicht sein... wenn man uns vorwirft hier ständig falsche tatsachen zu bringen und dann sone aussage kommt, die nicht beweisbar ist sondern nur eine vermutung (ich möchte hier nur mal anfügen, dass man schon wegen bloßen vermutungen strafpunkte bekommt...)

entweder man sagt klipp und klar, es wird keinen server mehr mit den alten einstellungen geben, ausser classic mit schnellerer geschwindigkeit und ner begrenztheit, oder man sagt wir könnten nochmal versuchen einen server mit den alten einstellungen zu öffnen, mir gewissen vorlaufzeiten zur information etc.

aber son vergeschobenes argument, sonen server nimmer zu machen, bringt genau solche diskussion immer aus dem ruder... weils einfach unwahrheiten sind, die man uns eigentlich immer vorwirft :eek:
 

DeletedUser12871

Gast
Wir haben es dreimal mit Classic versucht alte Einstellungen direkt zu übernehmen. Jedes mal ist es gescheitert. Die Anzahl der aktiven Spielaccounts nach einer Woche war teilweise sogar noch akzeptabel. Dann aber haben genau wie damals auf S1/S2 viel zu viele Spieler aufgehört. Insbesondere in der jetzigen Runde kann man das ja an der grauen Karte sehen. Classic und Welt 13 sind gleichzeitig gestartet und auf W13 sind noch ca. 32000 Spieler auf Classic nur noch ca. 4300.

Die spielerisch wesentlichen Probleme von S1/S2:
exponentielles Wachstum eines Spielaccounts
schlechtes Balancing, vor allem Rohstoffe und LKav/SKav
kleinere konzeptionelle Fehler wie 3 AG pro Dorf Regel

Was etwas besser klappt, sind Mischwelten wie W15 und W19 wo einzelne Aspekte von alten Welten aufgegriffen werden.
 

DeletedUser12871

Gast
entweder man sagt klipp und klar, es wird keinen server mehr mit den alten einstellungen geben, ausser classic mit schnellerer geschwindigkeit und ner begrenztheit
Eine Welt mit exakten S1/S2 Einstellungen ist nicht geplant und es ist auch sehr unwahrscheinlich, dass es sowas jemals geben wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: