• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

DS obst

DeletedUser108299

Gast
ja das klappt gut! endlich rote berichte einlesen :) leider (was mir in der version davor schon aufgefallen ist) zeigt er das glück net an wenn es positiv ist! der balken ist wohl vorhanden nur schreibt er keine prozentzahl hin! und zum anderen zeigt er nicht an, ob der wall kaputt gegangen ist oder ob ein gebäude gekattert wurde. (nur bei roten berichten)

und was mir bei der letzten version schon aufgefallen ist wo ich grade nicht testen kann ob das problem immer noch besteht: wenn beim adeln truppen in mehreren dörfern außerhalb waren hatter immer nur das erste angezeigt... werd das gleich nochmal ausprobieren sobald ich nen passenden bericht habe!

PS: habs grade nochmal angeschaut! also wenn truppen außerhalb sind zeigt er immer nur die truppen außerhalb an die in dem ersten dorf stehen! zusätzlich zeigt er dann immer das feld truppen die unterwegs waren an! egal ob welche unterwegs waren oder nicht...

lg joshua
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

still80

Gast
Öhm was genau meinst du damit? Mit ner für php üblichen Mysql Datenbank eben oder mit was für einer willst du verbinden?
meine Frage zielte darauf ab, ob Du in Deinem SQL Dich an i-welche ANSI-SQL Standards haelst, so dass es reelle Chancen gibt, dass es auch gg. eine 'richtige' Datenbank korrekt arbeitet. Eine MySql wuerde mir niemals ins Haus kommen...

edit: habe mal reingeschaut, sieht nicht so aus... schade...
 

Nussi13

Gast
Ich bin in diesem Projekt noch ziemlich am Start der Entwicklungen, ich habe das Projekt lediglich jetzt mal bissl modifiziert und für v7.0 Berichte zum laufen gebracht... Das Projekt selber stammt nicht von mir, wird aber auch nichtmehr beträut, deshalb hab ichs mal zum laufen gebracht.
 

dävä

Gast
finde es nen super script- kann man berichte dorthina auch irgendwie direkt einlesen?
also ich meine ähnlich wie beim ds assi?
 

laduncan

Gast
Also was noch gut währe einzubauen das man gleich die Kirchen sieht in der Berichtsübersichtsseite und es gibt ja ein Einlesescript, aber wenn es die Daten zum Server schickt, steht leider immer bei Angreifer und Verteidiger: unknow

Kirchen liest dieses Obstscript momentan garnicht ein, ist noch nichtmal im Bericht dann aufgeführt, auch das Glück erkennt man nicht.
 

DeletedUser122884

Gast
Das zweitwichtigste ist das du in deiner Datenbank die SQL Befehle aus der Datei /obst-ab/install/my.sql ausführen. (Die Datei einfach mit einem Text-Editor öffnen, alles kopieren und dann in phpmyadmin per SQL ausführen)
Fehler
SQL-Befehl:

-- DIESE DATEI NICHT ÄNDERN! NACH DER INSTALLATION >KANN< DIESE DATEI ENTFERNT WERDEN...
--
-- phpMyAdmin SQL Dump
-- version 2.9.1.1-Debian-2ubuntu1
-- http://www.phpmyadmin.net
--
-- Host: localhost
-- Erstellungszeit: 03. Mai 2007 um 21:15
-- Server Version: 5.0.38
-- PHP-Version: 5.2.1
--
-- Datenbank: `obst`
--
-- --------------------------------------------------------
--
-- Tabellenstruktur für Tabelle `xdb_config`
--
CREATE TABLE `xdb_config` (

`cfg_name` VARCHAR( 25 ) COLLATE latin1_general_ci NOT NULL ,
`cfg_value` VARCHAR( 25 ) COLLATE latin1_general_ci NOT NULL
) ENGINE = MYISAM DEFAULT CHARSET = latin1 COLLATE = latin1_general_ci;

MySQL meldet:

#1046 - No database selected

das kommt da bei mir, sagt mir leider garnichts :S
 

Nussi13

Gast

MySQL meldet:

#1046 - No database selected


Habs mal hervorgehoben, du hast keine Datenbank ausgewählt wo du den SQL Befehl ausführst....

mfg Nussi
 

DeletedUser122884

Gast
und wo soll ich das ändern? wenn ich da

-- Datenbank: `xxx`

Das änder, kommt der gleiche Fehler..


und wenn ich in die datenbank gehe, dann auf SQL, dasselbe...
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser94662

Gast
und wo soll ich das ändern? wenn ich da

-- Datenbank: `xxx`

Das änder, kommt der gleiche Fehler..


und wenn ich in die datenbank gehe, dann auf SQL, dasselbe...
dein rotmarkierter Satz wundert mich jetzt etwas - normalerweise sollte es funktionieren, wenn du im phpmyadmin auf die Datenbank klickst und dann oben der Reiter SQL erscheint, dort draufklickst und dann die SQL-Befehle kopierst und einfügst...

Ansonsten wäre mein Vorschlag, du setzt folgendes Code davor:

Code:
USE Datenbankname;
Viele Grüße
schüri
 

DeletedUser122884

Gast
hab einfach nochmal ne komplett neue Datenbank gemacht -.- jetzt ging es komischerweise, trotz des gleichen Vorgangs...

jetzt bekomme ich - nach der Adminaccounterstellung - Diese Fehlermeldung:

FEHLER: Verbindung zur MySQL-Datenbank fehlgeschlagen: Connection timed out
Bitte überprüfe die Konfiguration!

hab ich gemacht stimmt aber alles :-(
 

laduncan

Gast
Also was noch gut währe einzubauen das man gleich die Kirchen sieht in der Berichtsübersichtsseite und es gibt ja ein Einlesescript, aber wenn es die Daten zum Server schickt, steht leider immer bei Angreifer und Verteidiger: unknow

Kirchen liest dieses Obstscript momentan garnicht ein, ist noch nichtmal im Bericht dann aufgeführt, auch das Glück erkennt man nicht.

Währe das möglich ???
 

Sinnohd

Gast
Kleine Hinweise:

- Im Update Paket fehlt die ajax.php Datei
- Du solltest im Copyright vielleicht noch die Vorgänger (bmaker & Jumpa) erwähnen auf denen deine Arbeit basiert ;)

Hf...
 

Deadtronic

Gast
Eine MySql wuerde mir niemals ins Haus kommen...
Das sehe ich ähnlich.

@ Nussi
Könntest du vielleicht Unterstützung für sqlite oder zumindest pgsql einbauen? Habe nicht in den Code geschaut, aber wenn PDO verwendet wird, sollte das ja nicht allzu schwierig sein.
 

DeletedUser133385

Gast
@ still80: bist eingeladen, das entsprechend zu ändern ;-)

Aber mal im Ernst: OBST ist wie viele Spielerprojekte ein Hobby für den oder die Betreffenden. Da gehts mal darum, überhaupt etwas auf die Beine zu stellen und nicht eine plattformunabhängige Version zu programmieren, die man dann vielleicht auch noch supporten soll. Daher auch kein pdo, sondern direkter Zugriff auf die mysql-Klasse. Wenn mysql nicht genehm ist - man kann die Berichte auch mit diversen anderen Mitteln verwalten. Nur eben nicht so komfortabel - Deine Entscheidung.

Was die Kirchen betrifft: das ist weniger eine Frage vom OBST-Skript oder der ajax.php, die nichts anderes tut als das Skript mit dem Parser zu verbinden. Es wird vor allem den Parser von der class.dsBericht.php betreffen. Wer sich mit php und regexp-Ausdrücken auskennt, der kann das sicher dazuprogrammieren :mrgreen:
 

DeletedUser61033

Gast
wenn ihr mir sagt, wo die Probleme liegen, kann ich sicher die benötigten RegExp's erstellen. Das sollte kein Problem sein.

mfg
Heinzel
 

DeletedUser59390

Gast
wenn ihr mir sagt, wo die Probleme liegen, kann ich sicher die benötigten RegExp's erstellen. Das sollte kein Problem sein.

mfg
Heinzel
Wenn über das GM-Script die Berichte eingelesen werden, sind
Angreifer: unknown
Herkunft: unknown (x|y)
und
Verteidiger: unknown
Ziel: unknown (x|y)​
 

laduncan

Gast
Wenn über das GM-Script die Berichte eingelesen werden, sind
Angreifer: unknown
Herkunft: unknown (x|y)
und
Verteidiger: unknown
Ziel: unknown (x|y)​
Jo geht um Rote und Gelb/Rote Berichte


Kirchen werden nicht angezeigt und Glück auch nicht bei OBST.

...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Reaktionspunktzahl
1
Hallo ihr lieben!
Da ich noch Blutigeranfänger im Thema Server bin hab ich da mal ne ganz doofe frage!

Wo kann man sich möglichst kostenlos/günstig einen "Server" für das nette TOOL besorgen.

Über etwas Starthilfe würde ich mich sehr freuen.

LG
 

DeletedUser122884

Gast
Läuft alles Super :)

ich hätte da noch eine Idee, was man ja noch einbringen kann:

Untergruppen, also man hat eine Gruppe, zb. Stamm(Spieler)XY, die wiederum hat dann verschiedene Untergruppen, also Offberichte, Deffberichte, Spys, ...

so ist dann nochmal mehr Übersicht dabei, vorallem wenn man mehrere Fronten, bzw. Gegner hat :)


Tante Edit Was evtl. auch noch schön wäre. vielleicht aber auch zuviel gewollt, dass man den Gruppen Level geben kann(verknüpft dann mit den Userlevel), . Dann könnte der User, nach zugeteilten Level die Berichte, die dasselbe Level(und niedrigere) haben, freigeben, und den Rest, also alles mit höherem Level nicht (wobei, wie schon gesagt, das auch nicht so den riesen Nutzen hat)

Oder auch, das jeder Benutzer nur seine eigenen Berichte löschen kann(oder gibt es das schon?), und nicht "keine" oder "alle".
 
Zuletzt bearbeitet:

laduncan

Gast
also bei uns steht immer noch unknow bei den Roten Berichten
 
Reaktionspunktzahl
1
neu eingelesen?

Ich weiß auch nciht ob das schon der Datenbank angepasst wurde hab da auch den link dazu gepostet.
 

laduncan

Gast
Also wenn ich per Hand einlese das geht, aber mit dem Script um direkt aus dem Berichteordner hochzuladen da kommt immer noch unknow