1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Neue Welten Feedback zu den Welten 115 und 116

Dieses Thema im Forum "Neue Welten" wurde erstellt von fp0815, 17. Apr. 2015.

  1. BafTac

    BafTac

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also ist doch davon auszugehen, dass dieses Feature nie auf einer Welt mit ms kommen wird.



    Sehe ich dann den entsprechenden Versatz beim Befehl versetzt?

    Weil aktuell ist es ja, dass ich nur die Ankunft und die verbleibende Laufzeit sehe. Aufgrund der Soll-Laufzeit kann ich mir dann zwar ausrechnen wie lange die Truppen schon unterwegs sind, aber nicht mit dem Versatz.

    Beispiel zum Erläutern:
    Ich laufe mit Spys auf mein Nachbardorf (Soll-Laufzeit: 9 Minuten)
    Gehen wir davon aus, die Truppen wurden um 16:00:00 weg geschickt (was ich in diesem Gedankenexperiment aber nicht weiß), dann hab ich eine Sekunde plus bekommen, womit die Truppen um 16:09:01 ankommen. Wenn ich jetzt, wie erwähnt, nicht weiß wann die Truppen abgeschickt wurden und ich um 16:08:01 abbrechen würde (mit der vermutung, dass die Truppen zu dem Zeitpunkt genau 8 Minuten unterwegs waren). Aber in wirklichkeit waren sie zu diesem Zeitpunkt ja schon 8 Minuten und 1 Sekunde unterwegs. Dadurch würde sich eine Differenz von bis zu 2 Sekunden ergeben. Ich hoffe ich hab das jetzt verständlich erklärt..
     
  2. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Sofern man nach dem Abschicken schaut, ob und wie sich die Zeit von der gewünschten verändert hat, würde das gehen.

    Es ist nicht auszuschließen, aber momentan nicht in Planung (schon alleine deswegen, weil Millisekunden das Ganze noch einmal etwas verkomplizieren). Erst einmal sollt ihr das Setting testen, was danach kommt, steht in den Sternen.

    Du musst schon beim Abschicken drauf achten (bzw. nach dem Abschicken in der Befehlsübersicht), ob dein Angriff jetzt korrekt lief, eine Sekunde drauf oder abgezogen bekam. Solltest du dir das merken, kannst du den Befehl auch "problemlos" abschicken.
    Natürlich macht das die Sache schwieriger, wenn du nach festgelegten Zeiten abschickst. Dann musst du dahingehend deine Notizen o.ä. bearbeiten.
     
  3. Lord voorhees

    Lord voorhees

    Registriert seit:
    11. Apr. 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Angriff auf 005

    Befehl
    Herkunft Spieler: D1rt Dev1l
    Dorf: 001 (652|539) K56
    Ziel Spieler: D1rt Dev1l
    Dorf: 005 (665|539) K56
    Dauer: 3:54:00
    Ankunft: 20.04.15 21:17:06:780
    Ankunft in: 3:53:37
    Voraussichtliche Rückkehr: 21.04.15 01:11:06

    Die Laufzeit steht doch unter DAUER.

    Ich nehme an die Abweichung wird hier mit angegeben.

    Fraglich ist aus meiner Sicht noch, ob die Rücklaufzeit mit der Hinlaufzeit identisch sein wird, oder die Abweichung hier wiederum gesondert "entsteht".
     
  4. BafTac

    BafTac

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe es. Fraglich ist da auch, ob die Abweichung still und leise eingerechnet wird oder mit "+1 Sekunde" bzw. "-1 Sekunde" dazugeschrieben wird.

    Ich würde behaupten, dass die Truppen zurück genauso lang laufen wie hin. Wär zumindest logisch.
     
  5. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Jepp. Die Abweichung wird direkt nach Absenden kalkuliert und ihr seht sie beim Seiten-Refresh als "normale" Zeit.

    Ganz kurz und knapp: Hinweg = Rückweg.
     
  6. florian 251

    florian 251

    Registriert seit:
    20. Apr. 2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar von den Einstellungen beider Welten nicht begeistert, werde die 115 aber trotzdem einfach ausprobieren und auf den geraden Welten farme ich eh nur noch PPs
     
  7. No Support

    No Support

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das Resultat könnte es verfälschen soweit gebe ich dir recht Enigma, dieser Grund leuchtet mir ein
    und kann ich mit leben. Was ich aber nicht verstehe was das bitte an den Strategien, Taktiken ändern soll, da
    wird sich nichts daran ändern.

    A: Es wird versucht mit mehreren Anläufen alle richtig zu timen = Nur mehr Zeit und Versuche
    B: Es werden die Ags einfach mit der Off/Offs gesendet = Auch Standard
    C: Es wird einfach abgesendet, da man keinen bock hat zu timen und etliche Versuche zu starten = Auch Standard
    ....

    Sehe keine Neuerung da es nur den Faktor Timen nerviger und aufwändiger macht, mehr versuche oder Teamarbeit die dadurch gefördert werden soll naja die müssen halt paar mal mehr schicken^^

    Aber ja die erste und letzte Welt mit dem Feature, da es niemand will, was auch offensichtlich ist hier denke ich. Naja schönen Tag noch :)

    PS: Los Leute testen wir das "Neue" Feature damit wir auch erleuchtet werden und die Strategien und Taktiken erkennen :D
     
  8. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Wie ich bereits sagte: Ob es zu neuen Taktiken und Strategien kommen wird, ist ja eine der Sachen, die getestet werden sollen. Theoretisch könnte sich einiges am Verhalten ändern. Praktisch muss man es eben testen.
     
  9. mamuc

    mamuc

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    544
    Aber man kann damit nicht mehr raustimen, indem man ein Baba angreift, sodass die Truppen genau rechtzeitig nach Hause kommen.
     
  10. -Boolek-

    -Boolek-

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Schickst du halt 5 Angriffe und hoffst, dass einer genau richtig dazwischen ankommt. Rest kannste ja abbrechen..
     
  11. pimpf1995

    pimpf1995

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Gilt das nur für Spielerdörfer oder für alle?
    Also so, dass man auf Barbs die normalen Zeiten bekommt?
     
  12. -Boolek-

    -Boolek-

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    alle Befehle = auf Babas und auf Spieler
     
  13. superbrot

    superbrot

    Registriert seit:
    9. Sep. 2014
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beispiel: Inc mit Ramme aus dem Nachbardorf

    Ramme wird um 0:00 losgeschickt kommt die also 0:29:59, 0:30:00 oder 0:30:01 an und entsprechend um 0:59:58, 1:00:00 oder 1:00:02 heim. Will ich retimen muss ich auf 1:00:03 retimen damit sie sicher nicht zu früh ankommt, mit Pech kommt mein Retime also um 1:00:04 an. Dan hat mein Gegenüber bis zu 6 Sekunden um rauszustellen?

    Seh ich das richtig?
     
  14. habix

    habix

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz. Du siehst ja die "echte" Ankunft bei dir. Also 0:29:59. Wenn du sichergehen willst, timst du also auf 1:00:01, denn wenn du auf 1:00:00 timst, könnte der Angriff in der selben Sekunde davor ankommen. Dein Angriff kann also mit Pech um 1:00:02 ankommen. Im Beispiel kommt der Angreifer aber schon um 0:59:58 zurück.

    Aber 4 Sekunden könnten es werden, wenn du "sicher" dahinter sein möchtest.
     
  15. Saufkavalier

    Saufkavalier

    Registriert seit:
    12. Nov. 2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    43
    Ihr liegt alle falsch, wenn ich um 0 Uhr losschicke, kanns aum 00:29:59, 00:30:00 oder 00:30:01 ankommen. Aber dann laufen die immer noch ne halbe Stunde. Es wird ja nicht der Angriff verkürzt, sondern der Abschickzeitpunkt verschoben. Das heißt, ich kehre um 00:59:59, 01:00:00 oder um 01:00:01 zurück. Das heißt, ich weiß, wann ich ankommen muss. dementsprechend ist das Maximum 2 sek und nicht 4 oder 6
     
  16. habix

    habix

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich fürchte, du liegst falsch. Denke noch mal nach.... ;)

    /edit: Du hast übersehen Hinweg = Rückweg. Also wenn auf dem Hinweg nur 29:59, dann auch auf dem Rückweg! Und damit erhöht sich der maximale Fehler beim Retime, ausser du kennst seine sekundengenaue Abschickzeit, was selten der Fall sein drfte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Apr. 2015
  17. Saufkavalier

    Saufkavalier

    Registriert seit:
    12. Nov. 2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    43
    Nein, der Abschickzeitpunkt wird virtuell verschoben, das heißt, an der Laufzeit ändert sich nichts. So hab ich das jedenfalls verstanden. Enigma sag ma an wies denn jetzt ist.
     
  18. habix

    habix

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Es findet eine Korrektur der LZ statt, sagte Enigma. Und diese gilt dann auch auf dem Rückweg. Hinweg = Rückweg.
     
  19. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Nehmen wir mal an, ich habe eine Laufzeit von 30 Minuten.

    Ich schicke meinen Angriff so, dass er um 18:00:00 Uhr ankommt (laut Laufzeitenrechner o.ä.). Das System packt mir nach dem Abschicken eine Sekunde drauf, die Laufzeit beträgt nun also 30 Minuten und 1 Sekunde. Der Angriff kommt um 18:00:01 Uhr an.
    Da ich gesagt habe, dass der Hinweg und der Rückweg gleich zu behandeln sind, braucht der Angriff auch 30 Minuten und 1 Sekunde zurück. Er würde dann um 19:00:02 Uhr ankommen.

    Ist das jetzt deutlich(er) ?
     
  20. Saufkavalier

    Saufkavalier

    Registriert seit:
    12. Nov. 2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    43
    Ja ist deutlicher.

    Verstehe dann den Sinn des Features noch weniger. Ich dachte bis jetzt immer, dass der Abschickzeitpunkt virtuell ne Sekunden nach vorne oder hinten verschoben wird. Das würde meiner Ansicht nach auch mehr Sinn machen. Und würde das ganze auch taktischer machen, als dieses nun doppelte Glück. Das heißt ich brauch sowohl Glück, bei der Bestimmung der Rückkehr als auch Glück bei der Ankunft. Das hat ja schon gar nix mehr mit Taktik am Hut. Das ist 200% Glück. Würde sich der Abschickzeitpunkt nur verschieben, dann wären es immerhin nur 100% Glück

    Und reitet jetzt nicht auf den Zahlen rum, die würd ich gern im Stall lassen :mrgreen:
     
  21. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Wenn du die Ankunft weißt, weißt du auch, wann die Truppen zurückkehren werden.
     
  22. Saufkavalier

    Saufkavalier

    Registriert seit:
    12. Nov. 2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    43
    Siehst du den Widerspruch?
     
  23. Don Colreone

    Don Colreone

    Registriert seit:
    20. Apr. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    So ich finde ja ein Feedback recht lustig wenn man nur ein Feedback auf eine Einstellung gibt! Ist ja schon klar, dass jeder seine vorgefertigte Meinung hat und von seinen Ansichten und auch von seinen bis jetzt gespielten Tatiken nicht runter gehen will!

    Die Leute die Lust und Laune haben echtes Feedback zu geben sollen doch einfach die Welt mal spielen und dann ein echte Feedback abgeben! Dann gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das ganze Rumgeheule bestätigt sich und die Einstellung wird hoffentlich fallen gelassen.

    2. Die neue Einstellung gefällt doch vielen Spielern und sich kommt ab und zu auf Welten.
     
  24. Saufkavalier

    Saufkavalier

    Registriert seit:
    12. Nov. 2014
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    43
    Das was aber gerade abläuft sind nur Fragen :D
     
  25. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Ehrlich gesagt: Nein. Ich sehe ja - um mich noch einmal zu wiederholen - direkt nach Absenden des Befehls, ob und wie sich die Laufzeit durch das System verändert hat. Also weiß ich auch - bezugnehmend auf meine obige Erklärung - wann die Truppen zurückkehren werden.