1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Feedbackthread zum Feature "Namensänderung"

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Enigma89, 1. Okt. 2014.

  1. Der Accountbesitzer trägt wie immer die Verantwortung für alles, was seine Dualis tun, er vertraut denen ja immerhin seinen Account an. Genau wie es mit anderen Regelverstößen gehandhabt wird wird also bei solchen Accountnamen der Account zur Rechenschaft gezogen und angemessen bestraft.
     
  2. hallo7

    hallo7

    Registriert seit:
    1. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte man über Prioritäten lösen. Name sticht ID und fertig.

    Es wurde aber nicht widerlegt. Die Verwirrung wegen BB-Codes sind das kleinste Problem. Wenn mich aber auf einer neuen Welt ein mir bekannter Account anschreibt und ich glaube, dass das jener ist dies aber nicht stimmt kann man da sehr viel Blödsinn anstellen (ich will niemanden auf blöde Gedanken bringen, aber so jemanden seine Skype Daten, Email Adresse oder ähnliches zu geben wäre für viele wohl normal. Das solche Daten für echtes Geld gehandelt werden ist aber auch "normal")
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2014
  3. Enigma89

    Enigma89 ehem. Community-Management

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    5
    Zumal man einfach sagen muss: Wenn der Accountpartner dem Accountbesitzer schaden möchte, hat er jetzt auch unglaublich viele Möglichkeiten dazu. Sei es eine Änderung der Dorfnamen, das Einfügen eines unerlaubten Profiltextes/-bildes oder das Verbreiten von Nachrichten mit verbotenem Inhalt. Missbrauch ist schon jetzt in seiner einfachsten Art und Weise möglich und - wie mein Vorposter bereits sagte - darüber hinaus geschieht eine Passwortweitergabe immer auf eigene Gefahr. Das wäre jetzt meiner Ansicht nach kein Grund, per se gegen das Feature zu sein.
     
  4. Heinrich IV.

    Heinrich IV.

    Registriert seit:
    9. Apr. 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    2
    Dazu habe ich bereits mehrmals etwas geschrieben.

    Wenn dich ein bekannter Account anschreibt, und dieser Account ein umbenannter Account ist, dann bedeutet daß, daß der ursprüngliche "Master"-Account (der ja nicht weltgebunden ist) gelöscht wurde.

    Wenn zb mein Account "Heinrich IV." auf keiner Welt aktiv ist, existiert er trotzdem noch weiter. Kein anderer Spieler kann also seinen Namen in "Heinrich IV." ändern. Das geht erst, wenn ich über den Support meinen Hauptaccount komplett löschen lasse (und ich muß nicht sagen, daß dies aufgrund von Flaggen und PPs keiner machen wird).

    Jetzt kann theoretisch jeder sich "Heinrich IV.." oder dergleichen nennen. Ja schon, aber das ist auch jetzt schon möglich. Einfach einen neuen Account mit "Heinrich IV.." erstellen und fertig.

    Mit dem Umbennenungstool kann man nicht einfach fremde Accounts faken.
     
  5. hallo7

    hallo7

    Registriert seit:
    1. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Und woher weiß ich ob ein Acc gelöscht wurde oder nicht? Man könnte externe Tools aufsuchen, aber selbst da gehen wohl die Aufzeichnungen nicht weit genug zurück um das überprüfen zu können.

    Wie gesagt, wenn sie Namen nicht wiederverwendbar machen, hab ich damit keine Probleme so aber schon.
     
  6. Wenn einer http://goodbye.innogames.com/login?locale=de_DE nutzt kann doch aktuell auch jeder einen alten Accountnamen verwenden. Demnach sehe ich nicht den Unterschied zwischen "Ich registriere einen Account und verwende einen alten bekannten Accountnamen der sich gelöscht hat" (falls überhaupt jemand mal diese Komplettlöschung verwendet) und dann dem neuen Fall "Ich verwende die Namensänderung und wähle einen alten bekannten Accountnamen der sich gelöscht hat". Man hat doch kein mehr-Risiko nun durch dieses neue Feature.
    Tut mir wirklich leid, ich verstehe nicht wieso da jemand ein Problem sieht.
     
  7. Vorallem wenn man bedenkt, dass man auf einer neu gestarteten Welt 500 PP innerhalb eines Tages sammeln kann (wenn man seine Ressis für PP verkauft. So bin ich mittlerweile an mehrere tausend PP gekommen ohne einen Cent ins Spiel zu stecken. Wer hier von Geldgier redet liegt mMn total falsch. Die Stämme ist das einzige Spiel, dass ich kenne, wo man so leicht an die Premium-Währung kommen kann.
     
  8. Die Mehrheit ist wiedermal dagegen, dass finde ich unfair gegenüber den Spielern, die das mit der Namensänderung gerne machen möchten.

    Ich selber bin dafür, natürlich gibt es Nachteile aber es hat auch seine Vorteile. Immerhin soll das Spiel Spaß machen, ich denke da sollte man auch mit dem Namen spielen der einem gefällt.
     
  9. DersichdenWolftanzt

    DersichdenWolftanzt

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    3
    Was ihr wieder für Sorgen habt^^

    Ich schreib selbst oft Accounts an die ich von anderen Welten kenne und was kriege ich regelmäßig zur Antwort? "Sorry hab den Account erst übernommen, ich war das damals nicht"^^

    Und umgekehrt kommen Nachrichten von mir unbekannten Accounts wie "Hey, kennst mich noch? Ich war XY im Account ABC".

    Namen sind Schall und Rauch, schmückendes Beiwerk. Wenn ich jemanden kenne, dann macht mir der nix vor. Und wenn einer behauptet Tapion16 von Welt 1 zu sein - wenn er es draufhat ist es mir egal - bzw. werden das vermutlich sowieso nur Spieler machen die es nötig haben^^ - und dann merkt man auch schnell was los ist.

    Zu den externen Tools: Habe auf EN-Server einen Account, angemeldet erstmals auf EN58. Laut TWstats hat dieser Account - in dem Fall einer mit demselben Namen - bereits auf EN11 gespielt. Funktioniert also nicht.

    Und @Gummiball: Die PP die du so leicht verdienst hat aber irgendeiner für Geld von Inno gekauft. Inno ist das doch wurscht von wem ;)
     
  10. dr.deadpool

    dr.deadpool

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Klar,ist das möglich. Aber mal angenommen in den Acc wird geloggt von einer IP die nur einmal im Log auftaucht die weder der Duali noch der Besitzer kennen und ändert den Namen des Acc zu was verbotenem.
    Wie wird hier wohl die Strafe ausfallen, sicherlich nicht zum Vorteil des Accbesitzer , da der Suppp den Acc wahrscheinlich dann direkt sperren wird und man nicht nachweisen kann, das man selbst nicht Änderung wollte bzw dies über seine IP gemacht hat.
    Allgemein sollte es nen Namensfilter geben der gewissen Namen verbieten sollte, sodass nichts verbotenes entstehen kann, und sollte der Name etwas verbotenes enthalten, sollte der Accbesitzer die Möglichkeit haben, dies Rückgängi zu machen innerhalb der nächsten 24 Stunden über seine Email.
    Bevor der Support bestrafen sollte.

    Ansonsten kann ich die Kritik nicht ganz nachvollziehen an diesem Feature, da dies nicht wirklich in das Spiel eingreift.
    Auch habe ich noch nicht davon gehört,das Inno nach ner gewissen Zeit Accs aus dem Register löscht um diese Namen freizugeben, so fällt das Argument raus, das jeder X-beliebige deinen namen nehmen kann.

    Was ich vorteilhaft auch fände,wäre es wenn man seinen Namen kostenlos zurückändern könnte während der Sperrzeit oder man wird nach der Sperrzeit nochmal einmalig gefragt ob man den Namen behalten will.
    Zwar sind dann 500Pp weg, wäre aber wesentlich Spielerfreundlicher.
    LG
     
  11. BeVoSa

    BeVoSa Gast

    Ich würd gern wissen was mit log in daten ist. Der ändert sich nicht richtig? Sprich wenn ich trowna92 als log in id hab, dann namen ändere kann mein duali der das noch nicht weis noch immer mit trowna92 ein loggen, richtig?
     
  12. Solltest du in den Logins feststellen, dass jemand Fremdes Zugriff zu deinen Account hatte, solltest du umgehend dein Passwort ändern und den Support kontaktieren.

    Ein Namensfilter wird sicherlich niemals Anwendung finden, da die Anzahl an Namen und deren Schreibweise (in DS sind ja viele Sonderzeichen in Namen möglich) einfach zu hoch ist. Es wird immer regelwidrige Accountnamen geben. Das einzige, was da aktuell denke ich erfolgreich hilft, ist ein Ticket zu schreiben und diese Namen zu melden. Dadurch werden diese Accounts schnellstmöglich aus dem Verkehr gezogen.
     
  13. Heinrich IV.

    Heinrich IV.

    Registriert seit:
    9. Apr. 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    2
    Auch wenn nur einmal ein Login von einer fremden IP vorkam, kann man damit trotzdem nachweisen, daß dies nicht der aktuelle Accountinhaber war.

    Und wie oben schon gesagt, kann man (wenn der Account in die falsche Hände kommt) wesentlich mehr Schaden anrichten durch: Vernichten von Flaggen (durch komplettes Aufwerten) und Schrotten aller Offs und Deffs.

    Die Möglichkeit eines Missbrauchs ist kein Argument gegen die Namensänderung. (Und wessen Account "gehackt" wurde, ist daran meist selbst schuld wegen Weitergabe von Accountdaten.)

    grüße
    Heinrich
     
  14. callofdutych

    callofdutych

    Registriert seit:
    12. Apr. 2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch ein paar Fragen:

    - Wird auf dem Spielerprofil anzeigt, wenn der Spieler sich unbenannt hat? z.B: (Ehemalig SpielerXY).
    Am Besten wäre, würde man dann wie bei Steam einen Reiter einführen: "Pseudonyme anzeigen", damit könnte man viel Verwirrung schon eindämmen (Mit Datumsangaben der Namensänderungen).

    - Es wurde mehrfach gesagt, dass TWStats etc. mit Spieler-ID "funktioniert", aber wenn mir ein Spieler dann sagt, ich hiess ehemals SpielerY und ich gehe dann auf TWStats und gebe bei Suchen "SpielerY" ein, wie finde ich dann den richtigen Spieler Y? Wenn es zB. auf einer Welt die 4 Jahre lief, es 10mal SpielerY gab? (Nur ein Szenario von vielen)?

    - Kann mein Name nun NIE geklaut werden, solange ICH IHN NICHT ÄNDERE, auch wenn kein Weltenaccount vorhanden ist, der Account an sich mit dem Login jedoch noch existiert? Dieser Name sollte dann "geschützt" sein, oder?

    - Hat der Support überhaupt Spieler-IDs? Oder kann es sogar bei euch intern Verwirrungen geben, damit ihr schlussendlich nicht mehr wisst, mit wem ihr es zu tun hattet bzw. wurde in einem Ticket mal ein Name gefällt und es gibt entsprechende "Vorurteile", kann es dann sein, dass ein halbes Jahr später ein anderer darunter leiden muss und vielleicht sogar rascher bestraft wird / oder stärker, weil es damals mal geheissen hat, dass der und der dies und das gemacht haben? ^^

    Fragen über Fragen :-D
     
  15. Heinrich IV.

    Heinrich IV.

    Registriert seit:
    9. Apr. 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    2
    Denke ich mal nicht, und ist auch nicht zwingend notwendig. Den neuen Namen nimmt man ja an, weil man den alten nicht mehr haben möchte. Außerdem: Wenn sich ein größerer Spieler auf einer bestehenden Welt umbenennt, erkennt man ihn anhand der Dörfer ja wieder (wenn vorher 10.000 Dörfer Spieler X gehört haben und am nächsten Tag gehören alle Dörfer zu Spieler Y, kann man sich sein Teil ja denken). Das Tool wird glaube ich sowieso eher benutzt, wenn man sich auf neuen Welten mit einem neuen Namen anmelden will (wenn man sich zb im Team anmeldet und alle den selben Tag im Namen haben sollen), man aber seine Flaggen behalten will.

    Dann könnte es Probleme geben, weil du den Spieler dann ja mehrmals findest. Alternativ kannst du aber auf sein jetziges Profil gehen und mal TW-Stats aufrufen (du wirst dann am Link erkennen, daß die ID verwendet wird). Und über diese ID werden dann auch die alten Welten gefunden, wenn dann auch vllt mit anderem Namen.

    Exakt. Ich weiß nicht, wieso das so oft thematisiert wird. Solange der Masteraccount bestehen bleibt, kann kein neuer Name erstellt werden. Das ist ja jetzt auch schon so: Ich kann durch eine Accountsneuerstellung keinen bereits bestehenden Namen nehmen. Die selben Regeln gelten dann für die Namensänderung. Dein Name ist also in jedemfall geschützt.


    Da müßtest du jemandem vom Support fragen, aber wenn eine Namensänderung kommt, wird wahrscheinlich eh nur noch mit den Spieler-IDs gearbeitet werden.

    grüße
    Heinrich
     
  16. Könnte man überlegen.

    Dann soll mir der Spieler den Account selbst raussuchen und mir einfach den Link geben. Und die IDs kann man ja auch bei TW Stats sehen.

    Solange du den Account nicht über goodbye.innogames.com löscht und du ihn NICHT änderst bleibt der Name normalerweise gesperrt.


    /edit: War wohl zu langsam.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Okt. 2014
  17. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    125
    Genau das unter 3. vorgeschlagene meinte ich.

    Hut ab! Du hast gerade das bisher einzige - für mich - nachvollziehbare Argument gebracht, seinen Accountnamen zu wechseln.
     
  18. Heinrich IV.

    Heinrich IV.

    Registriert seit:
    9. Apr. 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank dafür.

    Allerdings ist das nicht das einzige Argument. Die Tatsache, daß es etwas kostet, aber keine direkten Vorteile bringt, ist das beste Argument für solche Features. Klingt zwar widersinnig, führt aber zu folgendem: Die Spieler, die sich solche Features holen, bezahlen Geld und finanzieren damit das Spiel mit. Alle anderen, die die sich das nicht kaufen wollen, haben aber keinen Nachteil. Das ist bei Bauzeitverkürzungen, Ressproduktion usw etwas anderes. Wer diese nicht nutzt, hat einen Nachteil.

    Man schaue auf Spieler wie CS:GO oder Dota2. Nur rein optische Verbesserungen können gekauft werden, und Valve macht davon gut Gewinn, trotzdem (oder vielleicht sogar weil) die kaufbaren Dinge keinerlei Vorteile bringen.

    Bezogen auf DS könnte man Features einführen wie die vom letzten 1. April: farbige Namenswahl in der Rangliste, extra Symbole hinter dem Namen, vllt neue Icons für den Chat und Profil, die Geld kosten, neue für alle sichtbare Dorfgraphiken auf der Weltkarte, zusätzliche Statistikfunktionen usw. Die Liste ließe sich beliebig verlängern.

    Und eventuell wäre das eine Idee für Innogames, rein optische Features für Geld anzubieten. Ob man damit ein Spiel wie DS finanzieren oder sogar Gewinn machen kann, ist nicht klar, aber ein Versuch wäre es wert.

    grüße
    Heinrich
     
  19. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    125
    Das Argument greift aber nur, wenn man den direkten Vorteil verneint.
    Es gibt aber wohl einige hier, die den Vorteil einer Umbenennung durchaus sehen...
     
  20. ChrizzFTW

    ChrizzFTW Gast

    Bloß keine Namensänderung....
     
  21. Der Nischl

    Der Nischl

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    es werden nur die letzten 20 logins gespeichert. mit 3 leuten in einem acc fallen ziemlich viele an, was es schwer macht, das vielleicht rechtzeitig zu merken^^.

    es ist schon oft vorgekommen, das accounts gehackt wurden, was erst spät auffällt. spionage, e-mail adressenklau usw.
     
  22. Mir ist noch kein erfolgreicher Fall von echtem Hacking vorgekommen. Meist sind es nur Accountpartner, die wahllos mit Passwörtern um sich werfen - traurig aber leider doch wahr.

    Aber wenn jemand sich wirklich unerlaubten Zugriff auf einen Account beschafft und dort Mist anstellen will, so kann er sicher Schlimmeres anrichten, als nur den Accountnamen zu ändern. Daher sehe ich in diesem Szenario keinen ernsthaften Grund gegen dieses Feature zu sein.
     
  23. Der Nischl

    Der Nischl

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    hier gehts einfach dadrum, das es vielen einfach reicht, das inno den hals ned vollbekommt. gerade der resshandel gegen pp und ähnliches greift nunmal in die spielbalance eine, wenn es excessive genutzt wird. ich erinnere nur an an ein bestimmtes event auf einer bestimmten welt.o_O

    und auch hier wird jemand einen weg finden, dieses feature zu mißbrauchen.

    wenn jemand sich nen accountnamen macht, der bescheuert ist, hat er halt pech gehabt.

    ich spiele schon ne weile, und ich kenne genug berichte davon. und ob es nun gehackt wurde oder durch falsche seiten abgegriffen wurde , ist da bei irrelevant. wenn ich ich recht erinnere, warnte der support vor ner weile vor solchen links.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Okt. 2014
  24. Enigma89

    Enigma89 ehem. Community-Management

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    5
    Bezüglich des Hackings: Ich weiß seit meiner nun doch schon relativ langen aktiven Phase (über 8 Jahre) von nur einem einzigen Fall, bei dem wirklich Hacking vorlag. In 99,99% der Fälle wusste der Angreifer das Passwort bereits, wird von der landläufigen Meinung aber trotzdem unter "Hacking" gestellt. Die Spieler gehen leider sehr oft unbedarft mit ihrem Passwort um, besonders bei "Fusionsangeboten" o.ä.
    Phishingseiten kommen natürlich immer mal wieder vor, aber auch hier geben wir - wie du bereits selbst gesagt hast - Warnungen heraus und sagen jedem Spieler, dass wir sie nie nach einem Passwort fragen werden.

    Nun, ich kann verstehen, dass viele Personen befürchten, dass "auch dieses Feature missbraucht wird". Allerdings sollte man sich einmal vor Augen halten, wo denn jetzt das wirkliche Missbrauchspotential bestünde. Und hier sehe ich persönlich kein höheres Potential als nicht schon durch bestehende Funktionen gegeben. Befürchtest du, dass ein Accountpartner dann den Accountnamen ändert, was zu einer Sperre führt, kann er dies jetzt schon durch Profilbild, -text oder Dorfnamen machen.

    Und bezüglich des "nicht den Hals vollbekommens": Durch den PA-Handel kann sich jeder Spieler die benötigten Premium-Punkte ohne Echtgeld-Einsatz erhandeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Okt. 2014
  25. Kann den Ausgang der Umfrage absolut nicht nachvollziehen hier, einfach nur traurig.
    Hätte übrigens gerne einmal gesehen wie man dieses Feature aktiv auf einer Welt zum eigenen Vorteil missbrauchen könne. Krieg dieses Bild nicht aus dem Kopf gerade, wo mein Feind dann alle 2 Monate seinen Accountnamen wechselt und mich dann auslacht "Haha, du hast keine Chance diesen Krieg zu gewinnen, ich habe wieder einen neuen Namen!"

    Wenns nach mir geht DE-Team: Ignoriert diese Umfrage, lässt Gras drüber wachsen und führt dieses Feature einfach irgendwann demnächst ein. Bin gespannt ob dann schnell die Weltenforen zugespamt werden mit Nachrichten wie "Wo ist mein Feind nur hin, er hat einen neuen Namen, ich weiß nicht mehr was ich tun soll, Hilfeeee!"
    Sorry, aber ich kann echt nicht einmal Ansatzweise die Kritik an diesem Feature nachvollziehen, die hier geäußert wurde.