• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Neuaufbau des Scripte-Bereichs

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Stimmt neue finden das vermutlich dann eh über die Forensuche und wenn sie es nicht finden erstellen sie die Beiträge eh irgendwo dann merkt man schon wenn da Handlungsbedarf ist :D

Zu den Regeln die Antimacht gepostet hat:
Werden die auch auf bereits bestehende Skripte angewant?
Nach meinem Verständnis der Regeln wären die Folgenden dann z.B. verboten (falls nicht wäre eine Präzisierung der Regeln da vielleicht gut)
https://forum.die-staemme.de/index.php?threads/inc-renamer.116511/ -> abarbeiten von Datenmengen benennt Angriffe basierend auf ausgelesenen Daten um (gleicher Klick anderes Ergebnis, weil abhängig von Daten)
https://forum.die-staemme.de/index....namer-der-intelligente-dorfumbenenner.160257/ -> gleich wie vorher abarbeiten von Datenmengen
https://forum.die-staemme.de/index....uf-tastendruck-zum-obst-server-senden.111090/ -> externe Request
https://forum.die-staemme.de/index.php?threads/verläufe-und-karten.161511/ -> Bilder werden von DSReal geladen -> externer Server
https://forum.die-staemme.de/index.php?threads/ds-alarm.165748/ -> grauzone die Sounds werden von externen Servern bezogen

Bei den Tools:
Ab wann gilt eine Funktion als sie greift direkt ins Spiel ein?
Beispiele die gelten könnten:
  1. Parsing von Spieldaten (z.B. Workbench): Bisher wurde das immer behandelt aka ist eh völlig egal was man da macht wird nicht abgedeckt durch die Regeln
  2. Öffnen von Tabs auf die Spielseite (z.B. Truppen schicken im VP / Rohstoffe schicken)
    - In dem Fall wäre es vermutlich dann nur erlaubt eine Tabelle zu machen in der man die Links plaziert aber keinen Button alle Tabs auf machen

Wie sieht das aus wenn das Tool einen BB-Code export hat den die Spieler dann in die Notizen packen? Fällt der ebenfalls unter die Regeln?

Bei den Schnellleistenskripten:
4. Sie dürfen keine Cookies setzen
Warum genau Cookies? Darf man den Lokal Storage verwenden? (oder generell keinen Client Side Storage?)
 

TheHebel97

TheVerstoßen97
Reaktionspunktzahl
4.219
Öffnen von Tabs auf die Spielseite (z.B. Truppen schicken im VP / Rohstoffe schicken)
- In dem Fall wäre es vermutlich dann nur erlaubt eine Tabelle zu machen in der man die Links plaziert aber keinen Button alle Tabs auf machen
das wäre sehr sehr lost xD
für mich würde da ein großer teil wieso ich WB verwende wegfallen
nämlich der Komfort beim incs schicken
 

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Ich denke Workbench hat da sowieso eine Sonderstellung mit dem Klick-Konto

Aber zumindest was ich bisher von den früheren Regeln so gehört habe wäre Workbench damals ohne die Ausnahme verboten gewesen. Und da die früheren Regeln den neuen recht ähnlich sind gilt das denke ich jetzt immer noch

P.S. Das Klick Konto fällt ja unter verzögerte Aktionen und wäre demnach auch verboten
 

SorryDude

Support & Scripting
Reaktionspunktzahl
94
Zu den Regeln die Antimacht gepostet hat:
Werden die auch auf bereits bestehende Skripte angewant?

Die größten Änderungen an den Regeln sind eigentlich diese:
  • Sie dürfen nicht auf Seiten des Premium-Depots angewandt werden.
  • Scripte müssen mit einer MIT-Lizenz [7] eingereicht werden, damit sie auch ohne den Autor angepasst werden können.
  • Für die Aktualität und Kompabilität von Scripten ist ausschließlich der Autor des Scripts verantwortlich und zuständig. [...]
Dementsprechend sollten die alten Skripte nicht von der Regelung betroffen sein.

Wir müssen uns die meisten Userskripte aber noch ansehen und auch prüfen ob diese noch funktionieren.

In folge dessen bekommen wir dann auch einen besseren Überblick über die Skripte und deren Funktionsweise und können dann mehr zu dem Thema sagen.

Das von dir gepostete DS-Obst Skript ist aber soweit ich weiß schon seit mehreren Jahren outdated. :D


Bei den Tools:
Ab wann gilt eine Funktion als sie greift direkt ins Spiel ein?
Beispiele die gelten könnten:

  1. Parsing von Spieldaten (z.B. Workbench): Bisher wurde das immer behandelt aka ist eh völlig egal was man da macht wird nicht abgedeckt durch die Regeln
  2. Öffnen von Tabs auf die Spielseite (z.B. Truppen schicken im VP / Rohstoffe schicken)
    - In dem Fall wäre es vermutlich dann nur erlaubt eine Tabelle zu machen in der man die Links plaziert aber keinen Button alle Tabs auf machen

Da sollte sich Regeltechnisch nichts verändert haben.

Wie sieht das aus wenn das Tool einen BB-Code export hat den die Spieler dann in die Notizen packen? Fällt der ebenfalls unter die Regeln?

Wenn der Spieler z.B. aus DS-Ultimate einen Angriffsplan erstellt und den AP dann manuell in seine Notizen kopiert sehe ich da kein Problem.


4. Sie dürfen keine Cookies setzen
Warum genau Cookies? Darf man den Lokal Storage verwenden? (oder generell keinen Client Side Storage?)

Diese Regelung haben wir einfach aus den alten Regeln übernommen.

Die Cookies sind für die Funktionalität des Spiels und für die Authentifizierung des Spielers erforderlich. Damit die Skripte diese Funktionen nicht negativ beeinträchtigen dürfen keine Cookies gesetzt werden.

Wenn Daten Clientseitig gespeichert werden müssen gibt es andere und bessere Möglichkeiten. Eine davon wäre der localStorage.

EDIT:
Es gab in der Vergangenheit einige Ausnahmen für Skripte und Tools. Ob diese weiterhin erlaubt bleiben muss aber individuell entschieden werden.
 

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Das von dir gepostete DS-Obst Skript ist aber soweit ich weiß schon seit mehreren Jahren outdated.
Kann aber dennoch mit der aktuellen Workbench Version verwedet werden (weil ich Workbench eben entsprechend angepasst habe)

Danke für das klarstellen was geändert wurde
Wie gesagt sind aber einige Skripte auch früher schon gegen die Regeln gewesen, daher hätte ich gerne gewusst ob die durch eine neu Einreichung durch kommen würden (also wenn ich ein Skript mit einer ähnlichen Funktion einbauen würde)

Da sollte sich Regeltechnisch nichts verändert haben.
Dann waren die Regeln früher auch schon nicht eindeutig :D

Wenn der Spieler z.B. aus DS-Ultimate einen Angriffsplan erstellt und den AP dann manuell in seine Notizen kopiert sehe ich da kein Problem.
Das ist zum Beispiel interessant weil mir Torridity (der ersteller von Workbench) mal geschrieben hat das er von etwas ähnlichem abraten würde, weil es gegen die Regeln sein kann / die Grauzone von Workbench zu sehr ausreizt

Ging damals darum ob man den Versammlungsplatz link beim BB-Export mit Truppen füllen darf oder nicht
Wie von dir beschrieben würden dabei die Regeln aber genell nicht greifen und damit wäre es erlaubt

Die Cookies sind für die Funktionalität des Spiels und für die Authentifizierung des Spielers erforderlich. Damit die Skripte diese Funktionen nicht negativ beeinträchtigen dürfen keine Cookies gesetzt werden.
Danke für die Klarstellung das es hier um den schutz der Login Cookies geht :)
 

SorryDude

Support & Scripting
Reaktionspunktzahl
94
Kann aber dennoch mit der aktuellen Workbench Version verwedet werden (weil ich Workbench eben entsprechend angepasst habe)

Wie gesagt sind aber einige Skripte auch früher schon gegen die Regeln gewesen, daher hätte ich gerne gewusst ob die durch eine neu Einreichung durch kommen würden (also wenn ich ein Skript mit einer ähnlichen Funktion einbauen würde)

Es gab in der Vergangenheit einige Ausnahmen für Skripte und Tools. Ob diese weiterhin erlaubt bleiben muss aber individuell entschieden werden. (Siehe obigen Post).

Ohne das wir uns die einzelnen Skripte genauer angesehen haben können wir dir nicht sagen welche weiterhin erlaubt bleiben.

Ging damals darum ob man den Versammlungsplatz link beim BB-Export mit Truppen füllen darf oder nicht
Wie von dir beschrieben würden dabei die Regeln aber genell nicht greifen und damit wäre es erlaubt

Das macht Workbench doch schon seit x Jahren und es gab soweit ich weis nie ein Problem damit.

Workbench lädt die Welteninformationen ja mithilfe der Weltdaten API herunter und arbeitet mit diesen Daten Lokal.

Das würde ich nicht als direktes eingreifen in das Spiel interpretieren.

Das Thema Weltdaten werde ich aber auch noch einmal intern ansprechen. Das hatte ich bis jetzt nicht auf dem Schirm.
 
Reaktionspunktzahl
520
Das macht Workbench doch schon seit x Jahren und es gab soweit ich weis nie ein Problem damit.
Das was @MKich oben glaube meint ist wenn du einen Angriffsplan via Export in deine Ingamenotizen speicherst. Dann hast du in den Ingamenotizen den VP Link und kannst die Angriffe abarbeiten. Dort werden aktuell keine Truppen angefügt. Wäre es erlaubt dann bei diesen exportierten Befehlen auch Truppen in den Link zu hängen?
 

SorryDude

Support & Scripting
Reaktionspunktzahl
94
Das was @MKich oben glaube meint ist wenn du einen Angriffsplan via Export in deine Ingamenotizen speicherst. Dann hast du in den Ingamenotizen den VP Link und kannst die Angriffe abarbeiten. Dort werden aktuell keine Truppen angefügt. Wäre es erlaubt dann bei diesen exportierten Befehlen auch Truppen in den Link zu hängen?

Gab es in der Vergangeheit nicht extra dafür das WB Userskript welches die Truppenzahlen aus WB ausgelesen hat und diese als GET Parameter an der URL angefügt hat?
 
Reaktionspunktzahl
520
Gab es in der Vergangeheit nicht extra dafür das WB Userskript welches die Truppenzahlen aus WB ausgelesen hat und diese als GET Parameter an der URL angefügt hat?
Gute Frage, gibt keine Beschreibung des Userscripts mehr im Forum :D
Aber wäre das nicht sinnvoller dann die Truppen von vornherein in die URL zu schreiben? Dann funktionieren die auch via App zum abschicken.
 

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Es gab / gibt das Userskript welches die GET Parameter der URL dann in den Versammlungsplatz einträgt
Das ist aber nimmer notwendig, weil das ein Feature von DS selbst wurde (das Userskript wird aber noch beim Markt benötigt)

Hier ist gemeint das ich einen solchen Link mit den Truppen als get Paramter in die Notizen speichere
Das hat Workbench noch nicht gemacht (ablauf wäre dann user klick auf export -> daten sind in der Zwischenablage -> user mach die Notiz bearbeitend auf -> drückt STRG+V -> user speichert)

Aber basierend auf deiner vorherigen aussage ist das ja kein Problem (wenn ich das richtig verstanden habe)

Generell würde mich aber immer noch interessieren ab wann ein Tool unter die Skripting Regeln fällt? Kannst du mir da ein Beispiel welches nicht darunter fällt geben und eines welches darunter fällt?

P.S.
Gute Frage, gibt keine Beschreibung des Userscripts mehr im Forum

Das Userskript hat 4 Funktionen:
1) Es fügt die Truppenzahlen von den GET Paramtern in den VP ein -> veraltet weil nativ vorhanden
2) Es fügt die Rohstoffwerte von den GET Paramtern in den Markt ein -> wird noch benötigt
3) Es fokusiert den Angreifen button -> keine Ahnung ob man das noch braucht
4) Bei den Gruppen gibt es in Workbench einen Export wo man die WB-Gruppen ins Spiel übertragen kann dafür erstellt es input felder und markiert die Entsprechenden Dörfer (kann auch sein dass der Code teil leicht was anderes macht ist das was ich jetzt schnell raus gelesen habe)
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.454
Ich habe die Regeln mal noch um einen Absatz erweitert:
§5 Verwendung von Scripte / Tools
Die Entscheidung über die Freigabe eines Scripts / Tools obliegt ausschließlich dem deutschen Team von Die Stämme. Ist ein Script / Tool in unserer Script- und Toolübersicht angeführt, kann dieses ohne Bedenken genutzt werden.

Damit sollte vor allem "Rechtssicherheit" für den einfachen Scripte-Anwender gegeben sein :)
 
Reaktionspunktzahl
5
Erst einmal ein großes Dankeschön an das Team. Schön das Ihr Euch der Sache annehmt. :)
...
Nach meinem Verständnis der Regeln wären die Folgenden dann z.B. verboten (falls nicht wäre eine Präzisierung der Regeln da vielleicht gut)
https://forum.die-staemme.de/index.php?threads/inc-renamer.116511/ -> abarbeiten von Datenmengen benennt Angriffe basierend auf ausgelesenen Daten um (gleicher Klick anderes Ergebnis, weil abhängig von Daten)
https://forum.die-staemme.de/index....namer-der-intelligente-dorfumbenenner.160257/ -> gleich wie vorher abarbeiten von Datenmengen
https://forum.die-staemme.de/index.php?threads/ds-alarm.165748/ -> grauzone die Sounds werden von externen Servern bezogen
In der Regeln wurde/wird doch genau definiert was als Datenmenge [5] zu betrachten ist. Das trifft auf diese Scripte nicht zu. Beim VillageRenamer gab es immer mal wieder Wünsche wie im Beitrag #27 . Dies waren verboten.
Das Abspielen von Sounds (oder Anzeigen von Icons) von externen Servern als Request zu werten wäre schon arg kleinlich.
ich habe nicht vor wieder DS zu spielen oder gar die Scripte wieder zu pflegen. Nur weil ihr ja gerade dabei seid ....
der VillageRenamer spinnt schon lange rum. Das komplette Script müsste mit (function() { .......... })(); in eine selbst ausführende Funktion gekapselt werden um die im Beitrag #398 reklamierten Zahlencodes (mit 1 Sekunde vom DS-Code erzeugte MD5-Hash) zu verhindern. Danke.
 

TheHebel97

TheVerstoßen97
Reaktionspunktzahl
4.219
Denke man darf auch schon bevor das hier freigeschaltet wird mit dem Scripten beginnen xD
Ist ja nicht verboten :)
 

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Wäre es möglich dass man Skript Ideen einreicht?

Was meine ich damit:
Ich habe eine Idee für ein Skript bin mir aber nicht sicher ob das erlaubt ist oder nicht. Ich fülle das Formular aus und erstelle einen Thread unter Neueinreichungen (allerdings ohne Pastbin da das Skript ja noch nicht existiert)
Ich bekomme als Antwort ob so ein Skript generell zugelassen werden würde oder nicht
Ich schreibe das Skript
Ich füge das fertige Skript in dem Thread hinzu
Das Skript wird entweder erlaubt, oder ich muss kleinere Änderungen vornehmen
....


Der Vorteil von diesem Prozess wäre das man als Skripter die Arbeit nicht unnötig macht wenn man ein Skript schreibt und das dann von den zuständigen generell abgelehnt wird.
Ich persönlich wäre vermutlich frustriert wenn ich mehrere Stunden in ein Skript investiere und es dann verboten ist. Entweder würde ich das Skripten ganz sein lassen oder meine sachen nur noch mit Freunden teilen (aka. findet eh keiner raus)

P.S. ein Komentar zum Template:
Ich persönlich finde diese Tabellen unübersichtlicher als Fließtext mit Überschriften. Ich muss aber loben, dass ihr hier mit der 1. Spalte nur 1/4 - 1/3 des Bildschirms verbraucht wodurch das Ergebnis deutlich besser lesbar ist als das Ideen Template
 

SorryDude

Support & Scripting
Reaktionspunktzahl
94
Wäre es möglich dass man Skript Ideen einreicht?

Was meine ich damit:
Ich habe eine Idee für ein Skript bin mir aber nicht sicher ob das erlaubt ist oder nicht. Ich fülle das Formular aus und erstelle einen Thread unter Neueinreichungen (allerdings ohne Pastbin da das Skript ja noch nicht existiert)
Ich bekomme als Antwort ob so ein Skript generell zugelassen werden würde oder nicht
Ich schreibe das Skript
Ich füge das fertige Skript in dem Thread hinzu
Das Skript wird entweder erlaubt, oder ich muss kleinere Änderungen vornehmen
....


Der Vorteil von diesem Prozess wäre das man als Skripter die Arbeit nicht unnötig macht wenn man ein Skript schreibt und das dann von den zuständigen generell abgelehnt wird.
Ich persönlich wäre vermutlich frustriert wenn ich mehrere Stunden in ein Skript investiere und es dann verboten ist. Entweder würde ich das Skripten ganz sein lassen oder meine sachen nur noch mit Freunden teilen (aka. findet eh keiner raus)

Kann ich gut nachvollziehen und halte ich auch für Sinnvoll.

Als Ideen Schmiede hatten wir an diesen Thread gedacht.

Wenn ich dich richtig verstanden habe dachtest du aber eher an so etwas wie das Ideen-Forum?
 
Reaktionspunktzahl
520
Hey,
Ich habe da grade nochmal ne Frage zu den Lizenzen. Wir sollen neue Skripte / aktualisierte Skripte ja mit der MIT Lizenz veröffentlichen, soweit kein Problem.
Was ist aber wenn ein bereits vorhandenes Skript aktualisiert werden soll und dort bereits eine andere Lizenz verwendet wird? Ist mir grade beim Deffinfo Skript aufgefallen:
Das Skript ist under der "Creative Commons by-nc-sa" lizensiert. Ich bin nicht der Autor, aktualisiere das Skript nur. Können/Sollen wir dann dort einfach die MIT Lizenz verwenden? In der CC Lizenz steht bspw.
ShareAlike — If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same license as the original.
Wie ist das Vorgehen hier?
 

SorryDude

Support & Scripting
Reaktionspunktzahl
94
Hey,
Ich habe da grade nochmal ne Frage zu den Lizenzen. Wir sollen neue Skripte / aktualisierte Skripte ja mit der MIT Lizenz veröffentlichen, soweit kein Problem.
Was ist aber wenn ein bereits vorhandenes Skript aktualisiert werden soll und dort bereits eine andere Lizenz verwendet wird? Ist mir grade beim Deffinfo Skript aufgefallen:
Das Skript ist under der "Creative Commons by-nc-sa" lizensiert. Ich bin nicht der Autor, aktualisiere das Skript nur. Können/Sollen wir dann dort einfach die MIT Lizenz verwenden? In der CC Lizenz steht bspw.

Wie ist das Vorgehen hier?

In der Lizenz steht ja eindeutig, dass man die Software nur unter der selben Lizenz weitergeben darf. Aus diesem Grund darf die Lizenz nicht geändert werden.

Ob wir für dieses Skript eine Ausnahme machen muss @Antimacht entscheiden.
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.454
Kann ich das so interpretieren das wir absofort Skripte einreichen dürfen?

Vorerst einmal nur Aktualisierungen zu Scripten, die aktuell bereits in der Script-Datenbank sind. Nach dem Umbau dann auch neue Scripte.

Bezüglich der Lizenzfrage muss ich mich noch schlau machen. Allerdings könnte es sein, dass wir die CC Lizenz auch noch als "zulässig" mit aufnehmen. Damit ist das editieren von Scripten ja lizenzseitig möglich.
 
Reaktionspunktzahl
520
Vorerst einmal nur Aktualisierungen zu Scripten, die aktuell bereits in der Script-Datenbank sind. Nach dem Umbau dann auch neue Scripte.

Bezüglich der Lizenzfrage muss ich mich noch schlau machen. Allerdings könnte es sein, dass wir die CC Lizenz auch noch als "zulässig" mit aufnehmen. Damit ist das editieren von Scripten ja lizenzseitig möglich.
Alles klar. Dann warte ich da mal auf Antwort bis ich am Deffinfoskript weiterbastel :D
 

MKich

Team
Reaktionspunktzahl
127
Wie sieht es eignentlich aus wenn die Lizenz keine Änderung zulässt was muss der Owner vom Skript machen damit man die Lizenz ändern kann (und damit das Skript updaten)?

Ausgehend davon dass der Foren user schon gelöscht ist

hab die Frage im anderen Thread schon gestellt aber noch keine Antwort bekommen
Wie müsste so eine Einwiligung aussehen?
Ich habe die Mail Adresse vom Author (Torridity) und weiß dass er auch relativ schnell reagiert (1 Woche ca)
Wenns nicht allzu aufwändig ist wird er es denke ich machen da er das Haupt Projekt ja auch schon Open source gemacht hat mit der Apache License

Sein Foren user Account wurde aber denke ich bereits gelöscht
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben